1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Zu bestimmter Textstelle springen (Bug)? Lupenfunktion?

Dieses Thema im Forum "Motorola Defy Forum" wurde erstellt von gorx, 16.08.2011.

  1. gorx, 16.08.2011 #1
    gorx

    gorx Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    179
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    14.03.2011
    Hallo,
    wenn ich eine sms schreibe und was korrigieren möchte, bin ich immer wieder am verzweifeln.

    Tippe auf eine bestimmte Textstelle wo ich weiterschreiben möchte aber der Cursor springt wild irgendwo hin nur nicht da wo er hin soll!? :glare: Ist das ein Bug, hat wer das selbe Problem?

    Gibt es einen Trick um bestimmte Textstellen gezieht zu erreichen? :huh:

    Wie kann ich die Lupe öffnen/benutzen?:confused:
     
  2. davidv3, 17.08.2011 #2
    davidv3

    davidv3 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    424
    Erhaltene Danke:
    44
    Registriert seit:
    04.01.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4 LTE+
    hmmm, wenn du den Finger gedrückt lässt im Textfeld, öffnet sich ein kleines vergrößerungsfenster und das zeigt dir an wo du mit dem Finger hinwanderst.Also....

    Lange drücken und gedrückt lassen ;Lupe öffnet sich (du hälst immernoch gedrückt)und wischt nun zu der Stelle wo der Cursor hin soll und sehen wo du bist siehst im Vergrößerungsfenster.

    Man is das beschissen zu erklären :mad2:.
     
  3. androdefy, 17.08.2011 #3
    androdefy

    androdefy Android-Experte

    Beiträge:
    545
    Erhaltene Danke:
    129
    Registriert seit:
    04.08.2011
    Ich habe das Ganze mit einer Alternativen Tastatur gelöst die Pfeiltasten hat. Ich nutze die SwiftKey X Tastatur.

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  4. Mitch_XL, 18.08.2011 #4
    Mitch_XL

    Mitch_XL Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    84
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    02.03.2011
    Die original Swype-Tastatur hat aber auch Pfeiltasten, einfach von der Shift-Taste auf die Sym-Taste wischen.

    Gruß Mitch
     
  5. Hussaria, 18.08.2011 #5
    Hussaria

    Hussaria Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    51
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    18.01.2011
    Phone:
    Motorola Defy
    Die einfachste Möglichkeit an ein bestimmt Stelle zu springen ist Folgende:

    Tippe einmal kurz irgendwo in den Text, bis der rote Cursor erscheint. Dann klickst Du etwas länger auf den roten Cursor bis die Lupe erscheint. Damit kann man dann ziemlich gut navigieren.

    Vorher habe ich auch immer lange in den Text gedrückt aber da kam immer nur die "Text auswählen" Funktion.
     
  6. Husami, 19.08.2011 #6
    Husami

    Husami Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    239
    Erhaltene Danke:
    59
    Registriert seit:
    23.10.2010
    Danke für den Tipp mit den Cursortasten in der Swype-Tastatur. Das wusste ich nicht, und es hilft mir sehr. Denn ich habe weniger in einer SMS, sondern viel mehr im Browser diese Cursor-Platzierungsprobleme...
     
  7. helpless, 19.08.2011 #7
    helpless

    helpless Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    304
    Erhaltene Danke:
    52
    Registriert seit:
    25.11.2010
    Phone:
    Motorola Defy
    Moin.

    Ich habe seit dem Froyo-Update (oder gab es zwischendurch ein Swype-Update, das ich verdrängt habe?) auch massive Probleme mit dem Platzieren des Cursors. Das Schema, nach dem die Lupenfunktion aufgerufen oder das Wort in nächster Nähe markiert und ein Alternativvorschlag gemacht wird, scheint mir sehr zufällig.
    Seitdem nutze ich nur noch die Pfeiltasten, was aber gerade bei längeren Texten sehr umständlich ist.

    Helfen kann ich dir also leider nicht - aber dich beruhigen, dass du nicht alleine mit dem Problem bist :)


    Grüße.
     
  8. Husami, 19.08.2011 #8
    Husami

    Husami Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    239
    Erhaltene Danke:
    59
    Registriert seit:
    23.10.2010
    Ich möchte unbedingt anfügen, dass ich das auch VOR Froyo schon hatte. Ich eeiß das so genau, weil ich auch noch weiß, dass ich danach enttäuscht war, dass es nichts geändert hat.
     

Diese Seite empfehlen