1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Zu wenig Speicher für Gameloft-Spiele?

Dieses Thema im Forum "LG Optimus Speed (P990) Forum" wurde erstellt von DimpleX, 19.08.2011.

  1. DimpleX, 19.08.2011 #1
    DimpleX

    DimpleX Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    55
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    02.05.2011
    moin habe mal ne frage

    in jeder werbung wird ja erzählt das dies handy auf bis zu 40gb erweiterbar ist
    aber gameloft spiele sagen habe zuwenig speicher ,gibt es eine bestimmte einstellung um die sdcard dem handy zuzuweissen?

    8gb standart wovon ca 5,5gb frei sind + (8gb)sdcard die zugesteckt ist? und dennoch mäckert die software wegen zuwenig speicher?

    achso immoment haben 2 gameloft games den internen (telefonspeicher) belegt und nicht die sdcard(s)

    wäre für jede hilfe dankbar


    MfG
    DimpleX
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.08.2011
  2. Avok, 20.08.2011 #2
    Avok

    Avok Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    350
    Erhaltene Danke:
    93
    Registriert seit:
    10.04.2011
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1
    Das Handy selber hat intern schon 2 Speicherbereiche:
    - den internen Telefonspeicher mit 1,6 GB ca auf dem alle Apps erstmal landen
    - die interne SD Karte mit ca 5,9 GB (die unter /mnt/sdcard/ liegt)
    Die zusätzlich eingebaute externe SD Karte wird dann unter /mnt/sdcard/_ExternalSD gemounted. Das Problem hier ist, dass die auf die SD Karte verschobenen Apps nur nach /mnt/sdcard/ kommen und somit auf der (kleinen) internen SD liegen.
    Die selber eingebaute externe SD lässt sich (ohne Modifikationen) gar nicht für Apps nutzen. Lediglich Bilder/Musik/sonstige eigene Dateien sind hier möglich.

    Am besten, wenn der Speicher eng wird alles Mögliche auf die SD schieben, sofern es möglich ist.

    Was mir grad einfällt:
    Es gibt wohl noch ne Möglichkeit die Gameloft Spiele auf die externe SD zu schieben:
    http://www.android-hilfe.de/lg-p990-optimus-speed-forum/117615-gameloft-games-verschieben.html
    Habe mir das ganze jedoch nicht durchgelesen, aber versuch das mal.
     
    Geordi2k9 und DimpleX haben sich bedankt.
  3. UKSheep, 20.08.2011 #3
    UKSheep

    UKSheep Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,786
    Erhaltene Danke:
    545
    Registriert seit:
    06.09.2010
    Ich will es jetzt nicht beschwören, aber ich habe gestern irgendwas gelesen... wie man die externe sd karte als interne mountet und umgekehrt...
    Sollte ich das nochmal finden... melde ich mich !

    MfG

    UKSheep
     
  4. nelty, 20.08.2011 #4
    nelty

    nelty Android-Experte

    Beiträge:
    542
    Erhaltene Danke:
    86
    Registriert seit:
    21.03.2010
    Die beste Variante ist zu rooten und den Cyanogen 7 Mod zu installieren. Dort ist die externe SD-Karte "normal" gemountet.
     
  5. Avok, 20.08.2011 #5
    Avok

    Avok Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    350
    Erhaltene Danke:
    93
    Registriert seit:
    10.04.2011
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1
    Ich glaube du meinst diesen Thread hier:
    http://www.android-hilfe.de/root-ha...xterne-sd-karte-unter-mnt-sdcard-mounten.html
    (Ich sollte mal mitzählen wie oft ich schon darauf verlinkt habe bisher :D )

    Allerdings sollte man bis zum Ende lesen, da erst im Verlauf der Beiträge die Probleme bei diesem Verfahren gefunden wurden.
    Die einzige fehlerfreie Möglichkeit die Mountpunkte sinnvoll zu ändern die ich kenne ist mit der CM7, wie bereits erwähnt wurde.
    Sollte jemand noch eine andere, ROM unabhängige Methode finden, würde ich die auch gern kennen lernen. ;)
     
  6. DimpleX, 20.08.2011 #6
    DimpleX

    DimpleX Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    55
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    02.05.2011
    moin,

    danke für die antworten, aber rooten wollt ich das LGOS nicht,
    habe jetzt erstmal per Hand diverse Sachen auf der internen sdcard gelöscht, scheinbar vergessen viele apps bei der Deinstallation einiges zu löschen

    MfG
    DimpleX
     
  7. Thoddü, 20.08.2011 #7
    Thoddü

    Thoddü Android-Guru

    Beiträge:
    3,451
    Erhaltene Danke:
    843
    Registriert seit:
    02.05.2011
    Phone:
    Xiaomi Redmi Note 2 Prime
    Hattest du vorher noch andere Gameloft Spiele? Nach der Deinstallation sind da teilweise noch über 500 MB im Gameloft Ordner gewesen bei mir...
     
  8. DimpleX, 20.08.2011 #8
    DimpleX

    DimpleX Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    55
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    02.05.2011
    moin,

    jo waren viel MB gewesen von den lite versionen aus dem Markt

    bin auch am überlegen Werksreset zumachen, da ich nicht weiß welche Ordner für das Android-System genutzt wird und was man so löschen kann


    MfG
    DimpleX
     
  9. Avok, 20.08.2011 #9
    Avok

    Avok Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    350
    Erhaltene Danke:
    93
    Registriert seit:
    10.04.2011
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1
    Meinst du beim Ausmisten die Dateien auf der internen SD Karte? Wenn ja, dann kannst da im Prinzip nicht viel falsch machen beim Löschen.
    Das schlimmste das dabei passieren kann ist, dass du die Einstellungen von anderen Apps verlierst, wenn zu viel löscht.
    Android selber hat auf der SD Karte keine Daten, die wichtig fürs System wären. (Bzw das System selber nicht problemlos wiederherstellen kann.) Sogar ein Formatieren der Karte sollte dem System nichts anhaben.
     
    DimpleX bedankt sich.
  10. Thoddü, 20.08.2011 #10
    Thoddü

    Thoddü Android-Guru

    Beiträge:
    3,451
    Erhaltene Danke:
    843
    Registriert seit:
    02.05.2011
    Phone:
    Xiaomi Redmi Note 2 Prime
    Geh einfach mal in den Gameloft Ordner auf der internen SD-Karte und guck mal nach. Da hat jedes Spiel nen eigenen Ordner. Die Namen sind immer abgekürzt, wenn du es mal nicht zuordnen kannst einfach mal reingucken, manchmal sind da noch die Icons drin oder die Introvideos. Wenn du die Ordner dann löschst sind halt aber auch die Spielstände weg...
     
  11. DimpleX, 21.08.2011 #11
    DimpleX

    DimpleX Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    55
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    02.05.2011
  12. Avok, 21.08.2011 #12
    Avok

    Avok Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    350
    Erhaltene Danke:
    93
    Registriert seit:
    10.04.2011
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1
    Sieh dir meinen ersten Beitrag zu diesem Thread mal an (zweiter Beitrag gesamt hier), hab da einen Link "versteckt" drin ;) Das ist dann genau das Vorgehen für das LGOS (und nicht wie in deinem fürs SGS).
     
    DimpleX bedankt sich.
  13. DimpleX, 21.08.2011 #13
    DimpleX

    DimpleX Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    55
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    02.05.2011
    nabend,

    vielen dank , ab und zu ist man mal auf ein Auge blind beim lesen :rolleyes2:




    habe noch viel vor mit dem LGOS u.a. BT GamePad & BT Tastatur und werde wohl leider an einer CM7 nicht drum rum kommen


    vielen dank auch an die netten usern hier im Forum mit den hilfreichen postings

    MfG
    DimpleX
     
  14. nelty, 23.08.2011 #14
    nelty

    nelty Android-Experte

    Beiträge:
    542
    Erhaltene Danke:
    86
    Registriert seit:
    21.03.2010
    Gute Entscheidung!

    Das LGOS ist hardwareseitig ja durchaus ein gutes Gerät, mit etwas wenig RAM vielleicht.

    Die Software allerding ist Schrott. LG beschäftigt offensichtlich nur unfähige Programmierer oder die hatten einfach zu wenig Zeit.

    Dieses Problem lässt sich durch CM7 fast komplett ausgleichen. Du hast nich nur ein ordentlich gemountete SD-Karte, sondern auch deutliche Performance-Zuwächse.
     

Diese Seite empfehlen