1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

zu wenig Speicher trotz 3 GB frei?

Dieses Thema im Forum "Huawei MediaPad Forum" wurde erstellt von jonask, 24.03.2012.

  1. jonask, 24.03.2012 #1
    jonask

    jonask Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    60
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    26.01.2012
    Hallo,

    seit einigen Tagen kann ich auf meinem Pad keine neuen Apps mehr installieren. Egal ob über Google Play oder Androidpit, es erscheint nach dem Download immer die Meldung "zu wenig Speicherplatz verfügbar" und eine Installation ist nicht möglich.

    Nach dem ersten Auftreten dieser Meldung habe ich reichlich Apps und Daten gelöscht, so dass jetzt laut Speicheranzeige 3,39 GB im internen Speicher frei sind. Dennoch bleibt es bei der Meldung.

    Mein System: Neueste deutsche Honeycomb-Version mit Root.

    Habe schon folgendes versucht: Mit Titanium den Cache aller Benutzer- und Systemanwendungen gelöscht, Dalvik bereinigt, Datenbanken in WAL umgewandelt, alle eingefrorenen Anwendungen aufgetaut, CPU Master deinstalliert, SD Booster deinstalliert, SD Karte raus und wieder rein, Akku komplett aufgeladen.

    Hat jemand noch eine Idee, woran es liegen könnte?

    Danke
     
  2. miyagi83, 29.03.2012 #2
    miyagi83

    miyagi83 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    78
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    06.01.2011
    Ich habe das selbe, bzw. ein ähnliches Problem. Das Problem tritt auf, wenn ich eine größere apk wie Copilot installiere und diese dann wieder deinstalliere. Will ich sie erneut installieren kommt die Fehlermeldung mit dem zu geringem Speicherplatz. Das nervt etwas, da dann nur ein zurücksetzen der Firmware hilft (aktuell gerootete V100R002C002B008).
     
  3. jonask, 29.03.2012 #3
    jonask

    jonask Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    60
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    26.01.2012
    Hallo,

    ich habe es nun geschafft ohne neu installieren der Firmware zu beheben.
    Mit Titanium die Daten aller System-Apps gelöscht und über den Menüpunkt unter Anwendungen die System-Apps zurück gesetzt.

    Nach 2 Neustarts war alles wieder ok, die gelöschten Einstellungen konnte ich mit Titanium recht schnell wieder herstellen. Nur die Widgets musste ich manuell wieder erstellen.
     
  4. oldmethusalem, 30.03.2012 #4
    oldmethusalem

    oldmethusalem Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    93
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    03.01.2011
    @miyagi83

    wenn man große programme/spiele deinstalliert wird lediglich das Programm selber gelöcht, zugeladene dateien (karten, datenbank etc.) bleiben erhalten und müssen per hand gelöcht werden.

    mfg meth
     

Diese Seite empfehlen