1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Zu wenig Speicher

Dieses Thema im Forum "Acer Iconia A500/A501 Forum" wurde erstellt von Helitom56, 31.07.2012.

  1. Helitom56, 31.07.2012 #1
    Helitom56

    Helitom56 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    28
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    09.02.2012
    Hallo Gemeinde,

    ich nutze ein A500 mit 16GB + 32GB MicroSD, der Speicher der "internen" SD ist wie folgt belegt:

    [​IMG]

    Der graue (ganz rechte) Bereich, Bezeichnung "verfügbar", sieht recht groß aus, hat aber nur 1,22 GB! Die Summe der angezeigten Bereiche beträgt keine 6 GB, wo bitte ist mein offensichtlich freier Platz, wer "müllt" meine interne SD zu, mit welcher App kann ich das prüfen / bereinigen??

    Beste Grüße und Dank im Vorfeld

    Thomas
     
  2. gerraldo, 31.07.2012 #2
    gerraldo

    gerraldo Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    99
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    30.05.2012
    Ist dein A500 gerootet? Wenn nicht, hast du leider nur sehr eingeschränkte Möglichkeiten (nicht benötigte Apps, Cache, Daten-Reste, Duplikat-Dateien usw.).
    Nur mit Root-Zugriff kannst du auch in den System-Bereichen den Müll beseitigen. Da gibt's dann jede Menge Tools wie z.B. Titanium Backup Pro, SD Maid etc. die dir helfen auch den letzten Ballast loszuwerden.

    Tipp: Auch ohne Root kannst du mal mit einem Datei-Manager (z.B. ES Datei Explorer) nachsehen, ob Datenreste von deinstallierten Apps vorhanden sind. Viel Müll bleibt z.B. bei Gameloft-Spielen übrig, da die ganzen Dateien nicht gelöscht werden (meist 500MB+) - du findest diese im "gameloft"-Ordner (aber bitte in den Unterordnern bzw. nach den Bezeichnungen schauen, damit du nicht noch benötigte Daten löscht).
     
    Helitom56 bedankt sich.
  3. Helitom56, 05.08.2012 #3
    Helitom56

    Helitom56 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    28
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    09.02.2012
    ....nicht gerooted, standard 4.0.3, ich verstehe nicht warum in o.a. Bild der Balkenanteil für "Verfügbar" mehr als die Hälfte ausmacht, allerdings nur als 1,22 GB groß angezeigt wird! Von Zeit zu Zeit bemängelt das Gerät auch "zu wenig Speicher". Was gibt es für Lösungsmöglichkeiten / Tips?

    Thanks und schönes RestWE

    Thomas
     
  4. gerraldo, 05.08.2012 #4
    gerraldo

    gerraldo Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    99
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    30.05.2012
    Nachgesehen mit Dateimanager? Hast du übriggebliebene Daten/Ordner? Sobald Apps Dateien nachladen (wie z.B. Spiele) verbrauchen diese Platz, werden aber nicht zu den Apps gezählt und verbleiben meist (auch wenn die App deinstalliert wird).

    Alle System-Apps die upgedatet werden belegen ebenfalls Speicher (obwohl die alte Version noch im ROM liegt). Cache-Dateien können auch schnell mal mehrere 100MB erreichen usw.

    Ohne Root wird dir aber immer der Zugriff auf Systembereiche fehlen (wo jede Menge Müll lagert) bzw. kannst du z.B. nicht mit Titanium Backup Pro Sicherheitskopien anlegen (+ nicht benötigte vorinstallierte Apps entfernen, Dalvik-Cache löschen etc.).

    Schau auch mal hier (geht aber auch nur mit Root): http://www.android-hilfe.de/acer-iconia-a500-a501-forum/242844-app2sd.html
    (Apps auf SD-Karte auslagern.)
     
  5. Helitom56, 05.08.2012 #5
    Helitom56

    Helitom56 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    28
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    09.02.2012
    Danke für Deine Unterstützung!

    Ich habe alles geprüft und nun mit USB-Debugging den A500 an mein Vista-Laptop angeschlossen, der Windows-Explorer zeigt mir das Acer mit zwei Laufwerken, der Interne Speicher wird angezeigt mit 804 MB frei von 12,5 GB, ich habe alle Dateien / Ordner markiert und in einen Temp-Ordner kopiert, sieht inhaltlich identisch aus und der Temp-Ordner hat KOMPLETT nur 1,88 GB!
    Ist es möglich, dass App´s, die auf die "SD" installiert werden (das ist ja leider nicht wirklich die externe SD!) ihren Platz auf der internen SD finden, dieses aber nicht mit den diversen Dateimanagern angezeigt wird??

    Grüße

    Thomas
     
  6. Shakyamuni, 05.08.2012 #6
    Shakyamuni

    Shakyamuni Android-Experte

    Beiträge:
    713
    Erhaltene Danke:
    68
    Registriert seit:
    13.11.2010
    Phone:
    Samsung S6
    Eigentlich sollte man überhaupt kein Android-Gerät auf diesem Planeten ohne Root-Rechte betreiben ;-) denn es bringt nur Vorteile.
    (Ausser mein Mediaplayer, da gibts noch nix)

    Vielleicht solltest du dich mal damit beschäftigen, es gibt zahlreiche Anleitungen und ist nicht so schwer, wie es aussieht.
     
  7. gerraldo, 05.08.2012 #7
    gerraldo

    gerraldo Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    99
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    30.05.2012
    Bei jedem Dateimanager (egal welches OS) kannst du einstellen, welche Dateien er anzeigt (bei Windows auch ob Endungen angezeigt werden) - standardmäßig werden versteckte systemnahe Dateien/Ordner nicht angezeigt. Nur wenn du das in den Einstellungen aktivierst, kannst du auch wirklich alle Dateien/Ordner sehen bzw. kopieren, verschieben etc. (bei Windows werden z.B. standardmäßig keine Endungen und keine versteckten bzw. System-Dateien angezeigt).

    Dazu gibt's auch noch folgende Möglichkeit: Dateien belegen nie genau den Speicherplatz X, sondern X sogenannte Cluster (= Speicherabschnitte, die beim Formatieren entstehen) die mindestens so groß sind wie die Datei. Dazu ein Beispiel:

    - Ist ein Medium in 8KB große Cluster aufgeteilt, belegt eine Datei mit 3KB stattdessen 8KB (= kleinster Abschnitt). Wäre jeder Cluster 32KB groß, würden dieselben 3KB diesmal 32KB belegen.

    - Eine Datei mit z.B. 33KB würde im ersten Fall (8KB Cluster) 8+8+8+8+8, also 40KB benötigen. Im zweiten Fall (32KB) wären es 32+32 = 64KB.

    Je nach Größe und Anzahl der Dateien bzw. Clustergröße des Speichermediums können tw. riesige Verluste entstehen. Daher können Dateien einmal 1,88GB und auf einem anderen Medium vlt. 2,4GB belegen. (Das da aber aus 1,88 gleich mehr als 10GB werden, ist eher unwahrscheinlich - sind sicher verteckte Dateien/Ordner.)
     
  8. Denner, 06.08.2012 #8
    Denner

    Denner Android-Experte

    Beiträge:
    455
    Erhaltene Danke:
    43
    Registriert seit:
    25.04.2012
    3 GB an Apps, da würde ich mal schauen! Ich habe knappe 200 Apps und nur 1 GB an Speicherverbrauch.
     
  9. Helitom56, 06.08.2012 #9
    Helitom56

    Helitom56 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    28
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    09.02.2012
    Danke euch für die bisherige "Anteilnahme",
    ich werde wohl den Schritt zum Rooten gehen, gibt es einen "Blitztip" wie ich meine deutsche 4.0.3 am risikolosesten Roote??

    Thanks

    Tom

    Der ursprüngliche Beitrag von 14:53 Uhr wurde um 15:53 Uhr ergänzt:

    NEUE LAGE!!

    mit Hilfe dieses exzellenten Forums habe ich schnell, problemlos und erfolgreich gerootet!
    Mit der App DiskUsage konnte ich nun auf die StorageCard und dort auf das Unterverzeichnis /data zugreifen, dort wiederum fand ich einen Unterordner gps, dieser ist 9GB groß und beinhaltet EINIGE TAUSEND Dateien namens gl-2012-07-12-033315.txt (oder anderes Datum / sechstellige Zahl), Einzelgröße zwischen 53 MB und 100 kB. Die Inhalte sind nicht lesbar, ich lösche gerade einzeln und werde weiter berichten!

    Tom

    Der ursprüngliche Beitrag von 15:53 Uhr wurde um 17:29 Uhr ergänzt:

    ...mit Root Browser Light habe ich den gesamten Ordner gelöscht und "zack" war wieder reichlich Speicher verfügbar. Beim nächsten Aufruf einer GPS-Anwendung wurde dieser Ordner "GPS" wieder vom Betriebssystem angelegt und "befüllt" mit o.a. Dateien. Wann wird die Speicherkarte wohl wieder voll sein? Warum ist das so? Wer weiß näheres?

    Tom
     
  10. Shakyamuni, 06.08.2012 #10
    Shakyamuni

    Shakyamuni Android-Experte

    Beiträge:
    713
    Erhaltene Danke:
    68
    Registriert seit:
    13.11.2010
    Phone:
    Samsung S6
    Das klingt schwer nach "Tracking-Daten".
    Der GPS-Empfänger zeichnet auf, wo du dich wann bewegt hast.
    Ich habe auch solche Dateien (derzeit 51), meist für jeden Tag eine, aber die haben fast alle Null Byte, oder maximal 230kb.
    Das liegt wohl daran, das ich den GPS-Empfänger am Iconia nie brauche und daher immer aus habe.

    Da solltest du mal googeln und dieses "Tracking" besser abstellen.
     
  11. Helitom56, 07.08.2012 #11
    Helitom56

    Helitom56 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    28
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    09.02.2012
    Es verdichtet sich, dass die gekaufte App "GPS Test +" der "Übeltäter" ist. Bei jedem Start wird offensichtlich eine solche Text-Datei im Ordner GPS abgelegt! Ich werde mal mit dem Hersteller Kontakt aufnehmen.

    Beste Grüße

    Tom
     
  12. Helitom56, 19.08.2012 #12
    Helitom56

    Helitom56 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    28
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    09.02.2012
    womobiker und Denner haben sich bedankt.
  13. Denner, 19.08.2012 #13
    Denner

    Denner Android-Experte

    Beiträge:
    455
    Erhaltene Danke:
    43
    Registriert seit:
    25.04.2012
    Ich habe nur 890MB im Ordner. Hier wird wohl jede GPS Aktion aufgezeichnet. Hatte eine Datei mit 230 MB, die das Datum trägt, als ich 500 km Navigation genutzt habe.

    LCSAPI_W: rper->lAccuracyMeters(30)
    Power enable delay: 120ms
    asic com thru TTY
    GpsHalPlatfTTYOpen("/dev/ttyHS1",115200)
    $781820I @(#)Broadcom GLL ver. 2.16.4 85502, 2010/Oct/27, 20:19:58, //depot/client/core/rel/v16
    GLL @85502
    $781820I SetLogFacMask(0x00000007)
    $781820I SetLogPriMask(0x000000FF)
    $781820I GL_RF_TYPE(13) GL_FREQ_PLAN(13) - 26000,2000,100,-,10000,TCXO, 0 dB
    $781820I DYN_MODE(A)
    $781820I FeatureSet 00
    $781820I SBAS high
    $781820I Build FCT(971989275l)
    &781820I @^@st24BBBQ0AAAABAAAAAQAAAAAAAAAAAAAAG2HvOQ==
    $781820I <GlPeTimeManager><Reset>
    $781820I sensor set 1
    $781820D GlEngineImplStd::Finished loading components
    $781820I StartRequest GL_REQ_PERIODIC(001088A4) cb=(SNRCTP ydlT) acc=30 per=1000 timeout=30

    $793813I Write NVRAM Almanac(31)
    $793813I Write NVRAM Almanac(32)
    Closed NVRAM file
    $793813I GlMeasEng::SetRtc(10979 10900 0 108, Invalid)
    $793813I <GlMeasEng::SetNvmem>[snr=-2,Fail=F][bBinCtr=F/F][bBinDir=-/-]
    &793813I @^@ha24BBARgA/gP9byYRlCoAAAAAAAAAKGwtRp0jAJn8
    $793813I NVRAM write complete UnitId 108 (Clear 0x0)
    &793813I @^@gp0CBBAeMqAADoAwE=
    &793814I @^@ha1CBBARAA/gH9QBwGAAAAAAD/AAAv/A==
    &793814I @^@ha14BBAQwA/gD9bxsS3sCtC1X8
    &793821I @^@ah14BBAQwA/gD9Lx0PDdCtqyr8
    $793821I GlPosEng::AsicStopped()
    &793821I @^@df10BBAwUAAAAAAAAAAAA=
    &793821I @^@df10BBAxwAAAAAAAAAAAE=
    &793821I @^@df10BBAxQAAAAAAAAAAAI=
    &793821I @^@df10BBAwgAAAAAAAAAAAM=
    &793821I @^@df10BBAwkAAAAAAAAAAAQ=
    &793821I @^@df10BBAx0AAAAAAAAAAAU=
    &793822I @^@df10BBAxMAAAAAAAAAAAY=
    &793822I @^@df10BBAxoAAAAAAAAAAAc=
    &793822I @^@df10BBAxcAAAAAAAAAAAk=
    &793822I @^@df10BBAxAAAAAAAAAAAAo=
    &793822I @^@df10BBAxgAAAAAAAAAAAs=
    &793822I @^@df10BBAwEAAAAAAAAAAAg=
    &793822I Gll Ran for 11.1 Secs
    &793822I Serial Tx: 111 packets Tx'd, 0 Seq errors, 0 CRC errors, Avg Rate=146.2 bytes/sec
    &793822I Serial Rx: 562 packets Rx'd, 0 Seq errors, 0 CRC errors, 0 Malformed Pckts, Avg Rate=993.2 bytes/sec
    &793822I Serial Roundtrip Latency Statistics:
    &793822I 0ms<=x< 250ms: 0.0%
    &793822I 250ms<=x< 500ms: 0.0%
    &793822I 500ms<=x< 750ms: 0.0%
    &793822I 750ms<=x<1000ms: 0.0%
    &793822I 1000ms<=x<1250ms: 0.0%
    &793822I 1250ms<=x<1500ms: 0.0%
    &793822I 1500ms<=x<1750ms: 0.0%
    &793822I 1750ms<=x<2000ms: 0.0%
    &793822I 2000ms<=x: 0.0%
    &793822I Ephemeris Decode Parity Fail Rate=0.0% (0 out of 0)
    Gesendet von meinem A500 mit Tapatalk 2
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.08.2012
  14. Helitom56, 19.08.2012 #14
    Helitom56

    Helitom56 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    28
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    09.02.2012
    ...und genau das ist wohl ein Acer-Problem, diese Daten werden reichlich aufgezeichnet (von wem??) und nicht bereinigt! Hier noch ein weiterführender Link:

    Low Memory

    nice warm sunday

    Tom
     
  15. Denner, 19.08.2012 #15
    Denner

    Denner Android-Experte

    Beiträge:
    455
    Erhaltene Danke:
    43
    Registriert seit:
    25.04.2012
    Acer hat was vergessen beim programmieren von ics. Jede Anwendung, die GPS nutzt erzeugt x Daten, die von ics hier geschrieben werden. Fängt beim Browser an, wenn dort die Standort Dienste nicht deaktiviert werden über Foto Anwendungen, wenn man dort nicht die GPS Daten abstellt bis hin natürlich zu nMaps, Navigon und Co und die Google Dienste wie Check in, latitude usw.

    Gesendet von meinem A500 mit Tapatalk 2
     

Diese Seite empfehlen