1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Zufriedenheit mit dem HTC Support.

Dieses Thema im Forum "HTC Allgemein" wurde erstellt von Android beta gama D, 26.12.2011.

Wie zufrieden seit ihr mit dem HTC Support.

Diese Umfrage wurde geschlossen: 25.01.2012
  1. Ich bin/war immer mit dem HTC Support zufrieden.

    8 Stimme(n)
    61.5%
  2. Ich bin nicht mit dem HTC Support zufrieden.

    5 Stimme(n)
    38.5%
  1. Android beta gama D, 26.12.2011 #1
    Android beta gama D

    Android beta gama D Threadstarter Gast

    Hi wie zufrieden seit ihr mit dem HTC Support.

    So hier mall meine Erfahrungen mit dem Support.
    Es wird die Garantie frage immer hin und her geschoben.
    Unverschämte Emails wie da können wir auch nix machen.
    Der Chat Support ist ein Witz Zitat von dem Chat Mitarbeiter wenn sie Probleme haben kann ich nix machen ich bin nur hier zum chatten.
    Man würd ständig gebeten anzurufen, wenn man das schon getan hat soll man wieder eine Email schreiben also man dreht sich nur im Kreis.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27.12.2011
  2. derRobin, 28.12.2011 #2
    derRobin

    derRobin Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,959
    Erhaltene Danke:
    443
    Registriert seit:
    01.11.2010
    Phone:
    HTC One M9
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S2
    Ich hatte bisher nur einmal mit dem Chat zu tun und war sehr zufrieden. Mir wurde schnell geholfen...

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  3. Android beta gama D, 28.12.2011 #3
    Android beta gama D

    Android beta gama D Threadstarter Gast

    Kann ich aber von Chat nicht sagen, mit der Aussage ich bin nur hier um zu Chatten war es dann doch nicht getann grins.
     
  4. Chakuza1984, 28.12.2011 #4
    Chakuza1984

    Chakuza1984 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    61
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    09.12.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Hallo alle zusammen... :)

    Auch ich habe nun einige Erfahrungen mit dem HTC-Support gesammelt, und ich würde sie mal als... durchwachsen beschreiben... Nicht positiv, nicht brutal negativ, wobei ich ein sehr kulanter Mensch in der Hinsicht bin...

    Als ich mein erstes HTC Sensation bekam, stürzte dies nach wenigen Tagen ins Bodenlose, heißt das Handy hing sich komplett auf, versuchte danach noch ein paar Mal verzweifelt neu zu booten, überlegte sich dann scheinbar aber doch den Dienst für immer zu quittieren und lieber als 500 € teurer Briefbeschwerer zu dienen, was sich mit einem hässlichen Piepton ankündigte, danach ging gar nichts mehr, das Handy war gänzlich tot.

    Ich habe dann zuerst einmal den HTC Support kontaktiert und dort mein Problem geschildert. Ich erinnere mich auch ausdrücklich erwähnt zu haben, dass das Handy quasi tot sei und auf nichts mehr reagiert. Nach ein paar Tagen bekam ich dann eine Antwort, sie empfehlen mir ein Hardreset... Macht Sinn, wenn das Handy auf gar nichts mehr reagiert... :rolleyes:

    Daraufhin dann dachte ich, der Support-Chat sei womöglich etwas kompetenter. Ich weiß nicht, ob es mein persönliches subjektives Empfinden war, aber nach 2 Support-Chats hatte ich das Gefühl, dass die Herrschaften dort irgendwie in einem Crash-Kurs zwangseingedeutscht wurden und deren Nicknamen im Support-Chat ließen mich auch erahnen, dass es sich hierbei wohl kaum um deutsche Support-Mitarbeiter handelt. Ist ja kein Beinbruch, wenn der Service stimmt. Nachdem ich bei der einen Dame mitbekommen hatte, dass sie doch nicht unerhebliche Probleme hatte sich verständlich in deutsch auszudrücken bot ich ihr kurzerhand an dass wir auch in Englisch miteinander schreiben könnten, womöglich ginge das für sie einfacher. Die seltsame Antwort:

    :laugh:

    Ich habe dann eine Klärung herbeiführen wollen wie wir verbleiben, da mein Gerät ja eindeutig noch Herstellergarantie hatte. Ich kann das mit dem Hin- und Hergeschriebe der Zuständigkeiten bestätigen. Zuerst wurde ich an den Händler wo ich es gekauft hatte zurückverwiesen, die hätten das zurück zu nehmen. Als ich ihr erklärte, dass ich mir da nicht 100%ig sicher sei, da die 14 Tage Umtauschrecht bald abgelaufen wären und meine bisherigen Erfahrungen in der Hinsicht so verliefen, dass die Händler nach dieser Frist konsequent an die Hersteller verweisen bot sie mir an das Gerät zu Arvato einzuschicken... Ich hätte am liebsten geantwortet: "Ich wollte es eigentlich nicht kaputter zurück haben als es eh schon ist..." man liest hier über Arvato im Forum ja recht viel und ich kann mich irren, aber ich las hier bisher quasi nur negatives... :rolleyes:

    Wohl oder übel habe ich mir dann die Adresse von Arvato notiert, von einem Service wie Zustellung von Verpackungsmaterialien geschweige denn Versicherter Versand den nicht ich bezahlen muss war natürlich absolut keine Rede. Kannte ich von dem vorherigen Anbieter meines vorherigen Smartphones (Ja, ich gestehe: Der mit dem Apfel) etwas anders, aber auch das war für mich noch zu verschmerzen... :sleep:

    Letztendlich dann habe ich mich dann doch nochmal an meinen Händler gewandt und konnte glücklicherweise jegliche Formalitäten mit denen weitaus kompetenter lösen. Auch wurde mir versichert, dass ich während der gesetzlichen Garantiefrist niemals etwas mit Arvato zu tun haben werde, da sie ein eigenes Reparatur-Center in Hamburg betreiben. Man war ich happy... :thumbsup:

    Nun könnte man denken, dass dies ein einmaliges Erlebnis war das ich da gemacht habe, aber weit gefehlt:

    Erst kürzlich hatte ich den HTC-Support via E-Mail nochmals kontaktiert, weil mir bei meinem Sensation immer das HTC Sense hängt bzw neu startet. Eine Geschichte die auch hier im Forum schon diskutiert wurde und die viele Besitzer meines Handys scheinbar haben, jedoch wird es unerträglich, wenn dieser Absturz bei jedem Besuch des Android Markets passiert...

    Gespannt auf eine Antwort bekam ich dann gestern Nachricht die mich relativ ernüchterte:

    Eine relativ unpersönliche Anleitung für einen Hard-Reset, alternativ könnte ich das Handy auch an ihren Dienstleister Arvato einschicken...

    Danke, ich verzichte! :D


    Liebe Grüße


    Chaky
     
  5. Android beta gama D, 28.12.2011 #5
    Android beta gama D

    Android beta gama D Threadstarter Gast

    Genau das gleiche wie bei mir
    Keine klaren Antworten.
    Dann im sehr gebrochenem deutsch
    Bei HTC hat man das Gefühl danke für ihr Geld alles andere interessiert uns nicht.
     
    Chakuza1984 bedankt sich.
  6. Android beta gama D, 28.12.2011 #6
    Android beta gama D

    Android beta gama D Threadstarter Gast

    So heute nochmal den Support kontaktiert wegen meines in Flammen aufgegangen Akkus.

    Vielen Dank für Ihre Anfrage bezüglich Ihres HTC Wildfier S.

    Aus Ihrer Email geht hervor, dass Sie gegenwärtig folgende Probleme haben mit der Kostenvoranschlag.

    Im Prinzip gibt es leider keine Möglichkeit das zu beinflussen. Wir haben leider keinen Einfluss was der Reparatur entscheidet. So leid es mir tut Ihnen sagen zu müssen Sie können nur entscheiden, ob Sie die Reparatur durchführen lassen möchten. Ich entschuldige mich vielmals für die Unannemlichkeiten.


    Ps durch den brennenden Akku scheint es zu Beschädigungen am Batterie connector entstanden zu sein und warum wird das nicht auf Garantie gemacht ich soll 70 Euro selber zählen.
    Ich hab es unrepariert zurück gefordert, und es bis jetzt noch nicht zurück weg ist es seit dem 6 Dezember.
    Anruf bei arvarto Gerät wäre angefordert.
     
  7. Chakuza1984, 28.12.2011 #7
    Chakuza1984

    Chakuza1984 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    61
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    09.12.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    In Flammen aufgegangen?! Der Original Standard-Akku?! :ohmy: Wie bitte kann denn sowas passieren?! :scared: Die Geschichte würde mich ja jetzt schon mal interessieren.

    Die zig Rechtschreibfehler in der E-Mail sind inklusive oder? Hast du nicht als verspätetes Weihnachtgeschenk dem HTC-Support noch geschenkt?! :D

    Bestätigt aber genau auch meine Erfahrungen und festigt die Vermutung, dass die Mitarbeiter nicht deutsch sind - von wo auch immer die E-Mails geschrieben werden mögen... :confused2:



    Da würde ich aber nochmal Druck machen. Wenn das unter Umständen passiert ist, die sachgemäß waren ist das alles andere als in Ordnung. Man überlege mal: Du selbst hättest dabei auch Schaden nehmen können! :mad:


    Liebe Grüße


    Chaky
     
  8. Android beta gama D, 28.12.2011 #8
    Android beta gama D

    Android beta gama D Threadstarter Gast

    Die Email war so falsch von HTC geschrieben nicht von mir.
    Ich hatte Schaden genommen weil ich mir einen Finger verbrannt hatte.
    Naja wie soll ich Druck machen die von arvarto wollen 70 weil ein mechanischer Defekt dran ist und der dume HTC Support anders kann man es nicht sagen weist jede Schuld und Verantwortung von.
    Sich Da kann ich jetzt noch hundert Emails hinschreiben ich bekomme immer wie oben geschrieben die selben dummen Antworten.

    So nach dem Motto das ist nicht unser Bier bezahlen sie erst und dann bekommen sie ein fehlerfreies Produkt zurück.
    Echt ne Lach Nummer in 2011
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28.12.2011
  9. Android beta gama D, 01.01.2012 #9
    Android beta gama D

    Android beta gama D Threadstarter Gast

    Hier mal eine Warnung für alle die mit dem Gedanken spielen sich ein Htc zu kaufen.

    Der Support
    Unkulant
    Nicht Grade bemüht zu helfen.
    Email Antwort Null acht 15 Standard
    Hausreparatur wird von Arvarto gemacht ganz schlechter Service.
    Support Chat dumme Antworten wie ich muss meinen Mentor fragen wir sind nicht bei Star wars
    Wenn man auf sein recht besteht wird man aus dem Chat geworfen.
    Alles in allem muss man sich bewusst sein wenn man sich ein Htc kauft das man eventuell selbst auf Reparaturkosten sitzen bleibt obwohl man Garantie/Gewährleistung hat.
     
  10. derRobin, 01.01.2012 #10
    derRobin

    derRobin Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,959
    Erhaltene Danke:
    443
    Registriert seit:
    01.11.2010
    Phone:
    HTC One M9
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S2
    Du hast Probleme tzztzzz....

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  11. Chakuza1984, 01.01.2012 #11
    Chakuza1984

    Chakuza1984 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    61
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    09.12.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)

    Ich spring hier vor lachen schon im Dreieck. Das nächste Mal antworte doch einfach: "Luke, ich bin dein Vater!" :laugh:

    You made my day! :D


    Chaky
     
  12. Android beta gama D, 01.01.2012 #12
    Android beta gama D

    Android beta gama D Threadstarter Gast

    Ja das ging mir auch durch den Kopf aber sowas was rauche die eigentlich da bei htc Junk.
     

Diese Seite empfehlen