1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Zufriedenheitsumfrage unter den Samsung Galaxy Tab Besitzern?

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy Tab 8.9 / 10.1 Forum" wurde erstellt von jeffhart, 05.10.2011.

Wie Zufrieden bist du mit deinem Samsung Galaxy Tab?

  1. Sehr Zufrieden!

    43 Stimme(n)
    95.6%
  2. Gar nicht Zufrieden!

    2 Stimme(n)
    4.4%
  1. jeffhart, 05.10.2011 #1
    jeffhart

    jeffhart Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    53
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    03.10.2011
    Dieser Beitrag richtet sich ganz speziell an alle Samsung Galaxy Tab Besitzer, hier möchte einmal klären, ob die Zufriedenheit mit dem Samsung Galaxy Tab, als Tablet-PC gegeben ist. Ich denke für den relativ teurer Kaufpreis, ist das für einige User eine große Hilfe bei der Kaufentscheidung.

    Über den Ausgang des Ergebnisses bin ich wirklich gespannt, ich hoffe die Beteiligung fällt zahlreich und ehrlich aus! ;) LG Jeff
     
  2. charlyx, 05.10.2011 #2
    charlyx

    charlyx Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    21.06.2011
    Hallo,
    ich denke dass deine Umfrage etwas detaillierter sein müsste.
    ich bin nicht sehr zufriesen aber auch nicht sehr unzufrieden.
    habe das 10.1v mit 3.1 isi rom.
    Das macht es schon mal wesentlich besser -> da muss man schon bereit sein sich einzuarbeiten.
    Die Accu-Ladezeiten sind absolut nicht aktzeptabel dauert länger wie man das Tab nutzen kann( na ja fast )
    bei nur 16GB Speicher sollte ein Adapter dabei sein oder besser ne separate Schnittstelle
    AVI files abspielen funzt auch nicht wirklich- zu viele Filme haben Bild / Ton Probleme
    Das Teil ist natürlich super handlich und leicht u wie gesagt mit dem isi rom läuft es ja ganz gut
    Mindestens 5 Abstufungen sollte die abstimmung schon haben.

    Gruss
    Charly
     
  3. juanito_perez, 05.10.2011 #3
    juanito_perez

    juanito_perez Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    147
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    20.08.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 4 (T530)
    Differenzierte Antworten wären vielleicht besser. Zum Glück gehöre ich zu den sehr zufriedenen Besitzern. Das bedeutet aber nicht, dass ich alles daran supertoll finde.
    Verbesserungspotential gibt es allemal. Bsp. Statusleiste, NTFS Support, bessere NAS Integration, ruckelfreies Abspielen von HD-TS Dateien von der Dream, ...
    Ich würde das Tab aber trotzdem wieder kaufen :)
     
  4. andvol, 06.10.2011 #4
    andvol

    andvol Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,881
    Erhaltene Danke:
    268
    Registriert seit:
    25.10.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 Edge+
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1 2014
    Sorry, aber die Auswahlmöglichkeiten sind ein Witz.

    Aber ich versuch mal meine Zufriedenheit zusammen zu fassen.

    Negativ:
    -die Anschlussmöglichkeiten sind eine Frechheit...der fehlende Micro SD Slot ist wohl der größte Patzer!
    -wie immer bei Samsung ist die Update Politik unter aller Sau.
    -Kamera ist mit 3MP nicht aktuell, ansich keine Katastrophe, bei dem Geräte Preis aber klar ein Minuspunkt für mich.
    -liegt nicht am Samsung Tab, aber die App Unterstützung im Market ist momentan sehr schwach.
    -beim Ladekabel kocht Samsung wieder mal sein eigenes Süppchen...bei den Handies wurde es ja verboten...die Abzocke mit den verschiedenen Ladekabeln geht also bei den Tabs munter weiter :(
    -Zubehör massiv überteuert und ansich nur durch die Anschussarmut nötig.

    Klingt jetzt alles sehr sehr schlimm, aber im großen und ganzen überwiegen bei mir die Vorteile:

    -die Hardware ist einfach über jeden Zweifel erhaben!
    -das Display mit der tollen Auflösung 1a.
    -Honeycomb ist eine gute Entwicklung für die Tabs.
    -die Lautsprecher sind für die Größe sehr gut.
    -geringes Gewicht und ideale Größe
    -solide Samsung Apps von Haus aus dabei (Mail App)
    -Akku Leistung sehr gut für die vorhandene Hardware

    Momentan sicher das beste Tab am Markt, für mich aber eher ein nettes Spielzeug und kein Arbeitsgerät oder gar PC Ersatz. Ich hab das 7510er mit 16GB um 426€ bekommen...meiner Meinung nach ein guter Preis.
     
  5. jeffhart, 06.10.2011 #5
    jeffhart

    jeffhart Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    53
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    03.10.2011
    Das Ergebnis spricht doch jetzt schon mal ganz klar für sich, von 25 Bewertungen nur eine negative Bewertung für das Samsung Galaxy Tab. Ich weis, man hätte auch noch "geht so" als Auswahl-Punkt hinzufügen können! ;)
     
  6. andvol, 06.10.2011 #6
    andvol

    andvol Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,881
    Erhaltene Danke:
    268
    Registriert seit:
    25.10.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 Edge+
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1 2014
    Naja....wenn man es schon hat und man muss sich zwischen den zwei extremen Entscheiden ist das Ergebnis klar...aber eben nicht wirklich aussagekräftig.
     
  7. Sascha1974, 06.10.2011 #7
    Sascha1974

    Sascha1974 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    284
    Erhaltene Danke:
    35
    Registriert seit:
    27.05.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Ich bin mit dem Galaxy Tab 10.1, aber auch schon mit dem "alten" 7er sehr zufrieden. Das Display des Galaxy Tab 10.1 ist eine wahre Pracht. Die Verarbeitungsqualität sehr gut. Man hält etwas Edles in der Hand.

    Der fehlende microSD Slot ärgert mich jedoch schon ein wenig und es wäre wünschenswert, wenn Samsung beim nächsten Tab dieser Größe wieder einen microSD Slot verbauen täte. Wo es für einen SIM-Karten Slot reicht, reicht es auch für einen microSD Slot.

    Ich denke ich würde mir das Samsung Galaxy 10.1 wieder kaufen, auch wenn das neue Sony Tablet S auch sehr interessant ist.

    Grüße
    Sascha
     
  8. cluster20, 07.10.2011 #8
    cluster20

    cluster20 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    401
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    26.06.2011
    Der fehlende microSD-Slot ist ärgerlich, trifft mich aber nicht soooo hart, da ich einen Windows Home Server (mit Wild Media Server drauf) habe.

    Viel Ärgerlicher finde ich, dass Samsung beim USB-Anschluss entgegen den EU-Richtlinien ein eigenes Süppchen kocht.


    Aber jetzt zum Guten:
    Eigentlich alles andere. :) Ich bin wirklich begeistert - am meisten eigentlich von der phänomenalen Akkulaufzeit - vor allem im Gegensatz zu meinem Galaxy S2.

    Derzeit probiere ich das Media-Streaming im Zusammenhang mit meinem Home Server und meinem WD TV Live HD Media-Player aus - selbst das klappt schon frappierend gut und einfach.


    Fazit: Bis auf den proprietären Adapter bin ich sehr zufrieden.
     

Diese Seite empfehlen