Zugang zu Adhoc-Netzwerk oder andere Möglichkeit zum Tethering fürs Vision?

Dieses Thema im Forum "Odys Vision Forum" wurde erstellt von dnbaddict, 03.05.2012.

  1. dnbaddict, 03.05.2012 #1
    dnbaddict

    dnbaddict Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    18
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    03.04.2012
    Ich fände es auch extrem gut wenn man den Vision-Kernel endlich mal korrekt ansprechen könnte. Der größte Nutzen eines root-Zugangs für mich wäre die Möglichkeit, mein Vision auch mit AdHoc-Wifi-Netzwerken (wie es mein Telefon bereitstellt) zu verbinden. Oder kennt jemand eine andere Möglichkeit fürs Tethering beim Vision?
     
  2. Oma7144, 03.05.2012 #2
    Oma7144

    Oma7144 Android-Guru

    Beiträge:
    2,914
    Erhaltene Danke:
    1,082
    Registriert seit:
    18.12.2011
    Ohne Root wird das nichts mit dem Tethering. Wende dich bitte an Odys bzgl. der Behebung des Meldebugs.


    :thumbup:
     
  3. netlars, 03.05.2012 #3
    netlars

    netlars Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    339
    Erhaltene Danke:
    92
    Registriert seit:
    05.11.2011
    Unter Gingerbread haben es wir mit dem tausch der wpa_supplicant gelöst.

    Vielleicht funktioniert ja die selbige Datei auch unter ICS.
    Müsste mal probiert werden.

    Man kann die Datei ja dann direkt in den Rom einbauen, somit funktioniert es dann ohne Root Rechte.

    siehe hier
     
  4. Oma7144, 03.05.2012 #4
    Oma7144

    Oma7144 Android-Guru

    Beiträge:
    2,914
    Erhaltene Danke:
    1,082
    Registriert seit:
    18.12.2011
    Danke netlars. In den Vision kommst du z.Z. nicht rein ...


    :thumbup:
     
  5. netlars, 03.05.2012 #5
    netlars

    netlars Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    339
    Erhaltene Danke:
    92
    Registriert seit:
    05.11.2011
    auch nicht mittels adb? oder Image auf pc öffnen?
     
  6. Oma7144, 03.05.2012 #6
    Oma7144

    Oma7144 Android-Guru

    Beiträge:
    2,914
    Erhaltene Danke:
    1,082
    Registriert seit:
    18.12.2011
  7. dnbaddict, 04.05.2012 #7
    dnbaddict

    dnbaddict Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    18
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    03.04.2012
    Danke Oma fürs Erstellen eines eigenen Threads und netlars für die Lösungsvorschläge. Leider konnte mit diesen Methoden noch niemand bisher etwas erreichen, und auch im offiziellen Odys-Forum bleibt es bisher still zu der Frage. Habe mich nun mal dort registriert, sobald mein Zugang freigeschaltet wurde werde ich mein Anliegen ebenso vorbringen.

    Was ich mich frage: welche Gründe könnte dieser "Meldebug" haben? Fehlerhafte Programmierung der Firmware? Muss eine Geräte-ID irgendwo beantragt/registriert werden wenn man Android-Hardware produziert? Vielleicht war das Vision mit heißer Nadel gestrickt um möglichst schnell ICS 4.03 ausliefern zu können, und in der Eile ging diesbezüglich was schief...

    Und was müsste von Odys-Seite korrigiert werden um das Problem zu lösen? Wenn eine neue Firmware bereitgestellt werden würde, wie könnte man die dann trotz Meldebug aufs Gerät bringen? Über SD-Karte?
     
  8. dnbaddict, 23.05.2012 #8
    dnbaddict

    dnbaddict Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    18
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    03.04.2012
    So, da wir jetzt eine Möglichkeit haben das Vision über ADB zu connecten und zu rooten habe ich mich weiter schlau gemacht und eine Lösung für mein Tethering-Problem gefunden. Um AdHoc-Netzwerke anzeigen zu können, muss man die wpa_supplicant austauschen. Anleitung und gepatchtes File siehe hier
    Gruß!
     

Diese Seite empfehlen