1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Zugangspunkt BOB einrichten

Dieses Thema im Forum "Motorola Defy Forum" wurde erstellt von rudmueller, 18.11.2010.

  1. rudmueller, 18.11.2010 #1
    rudmueller

    rudmueller Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    18.11.2010
    Phone:
    Motorola Defy
    Seit Tagen versuche ich vergebens einen Zugangspunkt für eine Verbindung
    zum Internet einzurichten. Dabei habe ich mich genau an die Installationsanleitung von BOB gehalten. Leider schaffe ich keine Verbindung. Wer kann mir helfen ?
     
  2. Ioolex, 18.11.2010 #2
    Ioolex

    Ioolex Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    446
    Erhaltene Danke:
    98
    Registriert seit:
    08.11.2010
  3. rudmueller, 19.11.2010 #3
    rudmueller

    rudmueller Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    18.11.2010
    Phone:
    Motorola Defy
    vorweg herzlichen dank für deine prompte antwort. nach drei tagen suche im internet einer unhöflichen und inkompetenten auskunft bei BOB (kaufen sie sich ein anderes handy!) habe ich die lösung gefunden. Bei APN Typ ist default einzugeben. wlan ist zu deaktivieren und datenroaming ist zu aktivieren. Jetzt läuft die internetverbindung auf H .
     
    Telemarker bedankt sich.
  4. Ioolex, 19.11.2010 #4
    Ioolex

    Ioolex Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    446
    Erhaltene Danke:
    98
    Registriert seit:
    08.11.2010
    datenroaming aktivieren?
    Komisch...vielleicht weil bob kein eigenes Netz hat und daher automatisch als Roaming gilt...pass auf wenn du im Ausland bist mit dem aktiven Roaming Modus. Dazu rate ich dir APNDroid. Damit kannst du die Internetverbindung definitiv EIN/AUS schalten. Dafür muss das Gerät gerootet sein. Siehe hier:
    http://www.android-hilfe.de/root-ha...efy/53498-anleitung-motorola-defy-rooten.html

    WLAN und 3G:
    dürfte kein Problem sein. Vielleicht macht es Probleme, da er WLAN bevorzugt und sich versucht in irgendein Netz einzuloggen. WLAN-Netze sind ja genug herum...

    APN-Typ default. War bei mir standardmässig so, wenn ich eine neuen Zugangspunkt erstellt habe.

    Jetzt läufts ja und das ist das Wichtigste
     
  5. Telemarker, 08.04.2011 #5
    Telemarker

    Telemarker Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    17.01.2011
    Danke für diese Anmerkung von rudmueller!!
    Ich hatte ein funktionierendes Defy bei Netzanbieter bob. Dann hab ich eine Installations-Odyssee auf meinem PC hingelegt, wo ich zwischenzeitlich das Defy als WLAN-3g-Hotspot nutzte (mein t-mobile Datenstick war im Datenstreik). Endlich am PC alles im Lot, wieder alle aktuellen Kontakte per MyPhoneexplorer am Handy und Internet für PC auch per USB-Thetering möglich. Und ich steck mein Defy ab und hatte plötzlich keine Internetverbindung mehr!!!
    Ich habe nach 10 Stunden rumärgern den kontrollierterweise unveränderten APN-typ von zuvor "dun" (wie sonst hätte ich "3G Mobile Hotspot" ausführen können?!) auf "default" gesetzt. Und siehe da, endlich wieder eine Datenverbindung!?! Dafür nun also kein 3G-Hotspot mehr... (APN-Typ zurück auf "dun" killt sofort meine Datenverbindung!)

    Zitat Ioolex: Jetzt läufts ja und das ist das Wichtigste. :)

    Trotzdem: Das soll mal jemand verstehn...
     

Diese Seite empfehlen