1. Wir haben diesmal 2 Gewinnspiele zeitgleich für euch - Gewinne einmal ein UMI Plus E - Beim 2ten könnt ihr ein Nomu S30 gewinnen!
  1. el-nino, 02.10.2011 #1
    el-nino

    el-nino Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo TPT Besitzer,

    ich stehe kurz vor der Anschaffung eines TPT und versuche gerade noch offene Fragen zu klären. Das Forum, diverse Videos und das Handbuch waren schon ganz hilfreich. Zu einer Frage konnte ich aber bislang noch nichts finden.

    Wie kann man mit dem Tablet auf Netzwerkfreigaben im eignen WLAN zugreifen?

    Ich bin von meinem Archos 101 IT sehr verwöhnt was die Sache angeht. Archos hat eine eigenen Dateibrowser geschrieben der unter dem Punkt [Netzwerk] SMB- und UPnP-Freigaben einbindet und ich ohne Probleme auf Dateien von meinen HomeServer (Fileserver) zugreifen kann. Wie hat Lenovo die Sache gelöst?

    Ach und noch was: Kennt jemand Händler wo man ein TPT vor dem Kauf zum testen in die Hände bekommen kann (im Ruhrgebiet)?
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.10.2011
  2. gurkenmarmelade, 02.10.2011 #2
    gurkenmarmelade

    gurkenmarmelade Erfahrener Benutzer

    Ich bin leider noch kein Besitzer, aber ich kenne ein paar Apps mit denen ich das von meinem Smartphone aus mache. Ob sie allerdings schon für Honeycomb optimiert sind, kann ich dir vor nächster Woche nicht sagen.

    ES Datei Explorer: https://market.android.com/details?id=com.estrongs.android.pop (laut Market Kommentaren zwar nutzbar, aber nicht optimiert. Das ist grade mein bevorzugter Explorer auf dem Smartphone

    File Expert: https://market.android.com/details?id=xcxin.filexpert (auf den ersten Blick finde ich in den Kommentaren nichts über Honeycomb u co. Dieser Explorer kann laut Beschreibung einiges mehr als ES, aber ich habe mich mittlerweile schon so daran gewöhnt, dass ich zZ nicht umsteigen kann)

    Datei Manager HD: https://market.android.com/details?id=com.rhmsoft.fm.hd (leider nur für Honeycomb. Werde ihn mir nächste Woche anschauen und berichten)
     
    el-nino und Martin 42 haben sich bedankt.
  3. Martin 42, 02.10.2011 #3
    Martin 42

    Martin 42 Junior Mitglied

    [FONT=Arial, sans-serif]Ich habe den >>Datei Manager HD (Honeycomb)<< installiert und damit erfolgreich Zugriff auf mein NAS (Buffalo LinkStation) im Netzwerk.[/FONT]
    [FONT=Arial, sans-serif]Einfach eine LAN Verknüpfung mit einem freigegebenen Benutzer für das NAS erstellt und gespeichert.[/FONT]
    [FONT=Arial, sans-serif]Die Navigation in den Freigaben könnte etwas flüssiger sein.[/FONT]
     
    el-nino und gurkenmarmelade haben sich bedankt.
  4. Martin 42, 03.10.2011 #4
    Martin 42

    Martin 42 Junior Mitglied

    Den ES Datei Explorer habe ich jetzt auf dem TPT auch einmal für mein LAN eingerichtet. Läuft sauber und nach meinem Gefühl sogar flüssiger als der Datei Manager HD.
     

    Anhänge:

    el-nino und gurkenmarmelade haben sich bedankt.
  5. el-nino, 03.10.2011 #5
    el-nino

    el-nino Threadstarter Neuer Benutzer

    Danke für die Antworten. Ich hatte eigentlich gedacht Lenovo hätte in einem Business-Gerät so eine Funktionalität integriert. Aber welche Firma gibt andererseits schon ihre Fileserver im WLAN frei. Die Apps sehen aber gut aus und sind genau das was ich gesucht habe. Danke nochmal.
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. mit tablet auf dateiserver zugreifen

    ,
  2. android zugriff auf dateiserver

    ,
  3. per smartphone auf dateiserver zugreifen

    ,
  4. mit tablet auf server zugreifen,
  5. datei browser für archos 101,
  6. android fileserver zugreifen,
  7. mit tablet auf buffalo zugreifen,
  8. lenovo tablet anmeldung imnetzwerk,
  9. tablett mit es dateimanager ins netzwerk,
  10. netzwerkfreigabe für samsung tablet,
  11. lenovo tablet netzwerkproblem,
  12. wie kann ich mit dem tablet auf mein netzwerk zugreifen,
  13. smartphone datenserver zugreifen,
  14. nas buffalo zugriff tablet ,
  15. tablet hat kein netwerk zugriff