1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Zugriff auf SD-Karte

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für T-Mobile G1" wurde erstellt von grabowski, 17.02.2010.

  1. grabowski, 17.02.2010 #1
    grabowski

    grabowski Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    35
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    17.02.2010
    Moin,
    hab auf meinem G1 ein relativ akutelles Cyanogen ROM.
    Nun hab ich meine 8GB class 6 Karte mit der Anleitung aus diesem Forum partioniert.
    Jetzt kommt aber nach dem Reboot des Handys die Meldung "Karte ist leer bzw. Dateisystem..." und unter Windows wird mir die Karte auch nich mehr als externes Laufwerk angezeigt.
    Die Apps sind auf der Karte drauf (sagt mir zumindest die Speicherverwaltung und ich kann sie auch starten) aber ich kann nichts drauf ziehen..
    bin ziemlicher neuling in android, vielleicht kann ja jemand n tipp geben..
     
  2. William, 17.02.2010 #2
    William

    William Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    227
    Erhaltene Danke:
    44
    Registriert seit:
    21.10.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy Mini
    Was hast du für ein Recovery drauf?
     
  3. ChriDDel, 18.02.2010 #3
    ChriDDel

    ChriDDel Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,368
    Erhaltene Danke:
    177
    Registriert seit:
    08.10.2009
    Ich denke das Problem liegt zu 99% an deiner Partitionierung.
    Die war wohl falsch.

    Hast du die Reihenfolge der Partitionen eingehalten?
    Ist auch eine FAT32 Partition vorhanden?

    Die Frage von William ziehlt wohl auf das Amon Ra Recovery 1.5.2 hin.
    Da gibt es einen Punkt im Menü, der die Partitionen automatisch erstellen kann.
     
  4. grabowski, 19.02.2010 #4
    grabowski

    grabowski Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    35
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    17.02.2010
    ich denke mir auch, dass irgendwas mit den partitionen nicht passt. ich hab eine swap, eine ext3 und eine fat32 partition angelegt. die programme sind auch auf der neuen partition aber ich kann auf die fat32 nicht zugreifen. zumindest zeigt mir das handy an, dass der interne speicher frei ist. die programme laufen noch, so hab ich mal geschlussfolgert :)
    ich hab einfach die ganze restliche größe (etwas über 7gb) in fat32 formatiert, ist das falsch?
     
  5. ChriDDel, 19.02.2010 #5
    ChriDDel

    ChriDDel Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,368
    Erhaltene Danke:
    177
    Registriert seit:
    08.10.2009
    Nein ist korrekt.
    Anscheinend ist die Partition aber defekt.
    So wies aussieht auch nur die Fat32.
    Geh nachmal über die Konsole mit Partet und lösch nur die fat32.
    Dann kannst du die nochmal anlegen.
     
  6. grabowski, 19.02.2010 #6
    grabowski

    grabowski Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    35
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    17.02.2010
    ok werd ich nochmal versuchen, danke für deine hilfe.
     

Diese Seite empfehlen