1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Zugriff auf Speicherkarte via ADB

Dieses Thema im Forum "HTC Allgemein" wurde erstellt von pbelcl, 27.03.2012.

  1. pbelcl, 27.03.2012 #1
    pbelcl

    pbelcl Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    246
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    23.07.2009
    Hi Leute,
    Ich weiß nicht ob das hier das richtige Forum ist, aber ich probier's mal.

    Ich möchte meine Daten von der Speicherkarte meines Desire HD via ADB sichern. So erspar ich mir 1. das dauernde Umschalten in den SPeicherkartenmodus und 2. verleirt mein DHD immer die Klingeltöne wenn auf die Speicherkarte nicht zugegriffen werden kann.

    Habe jemand von euch eine Ahnung wie man Zugriff auf die Laufwerke eines Android Gerätes via ADB bekommt?
     
  2. Fallwrrk, 27.03.2012 #2
    Fallwrrk

    Fallwrrk Gast

    Ja, das geht, aber merke dir nur, dass das pervers lang dauert, da die ADB eine ziemlich mieserable Performance hat:

    fastboot pull /mnt/sdcard C:\sicherheitskopie\sdcard

    Somit wird der gesamte Ordner "sdcard", welcher ja die SD ist, kopiert. Zum wieder einfügen:

    fastboot adb push C:\sicherheitskopie\sdcard /mnt/sdcard

    MfG Marcel
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22.10.2012
    pbelcl bedankt sich.
  3. pbelcl, 27.03.2012 #3
    pbelcl

    pbelcl Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    246
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    23.07.2009
    Super, danke für die rasche Hilfe!!

    Habe nur wenige Dateien zum Sichern, daher macht es nichts, wenn dei Geschwindigkeit langsam ist ...

    Habe eine Batch Datei gemacht und den Code noch etwas an HTC ADB angepasst:
    Code:
    "c:\Program Files\HTC\HTC Sync 3.0\adb.exe" pull /mnt/sdcard/dcim "p:\Fotos vom DhD"
    
    und es funktioniert perfekt!
     
  4. Fallwrrk, 27.03.2012 #4
    Fallwrrk

    Fallwrrk Gast

    Ach, sorry. Nicht "fastboot", sondern "adb". Haste richtig korrigiert. Ich arbeite inzwischen mehr mit fastboot als mit ADB, deshalb vertue ich mich da schnell mal. ;)
     
  5. pbelcl, 27.03.2012 #5
    pbelcl

    pbelcl Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    246
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    23.07.2009
    Was ist eigentlich Fastboot ?
    Ist das was anderes oder ähnliches?
     
  6. Fallwrrk, 27.03.2012 #6
    Fallwrrk

    Fallwrrk Gast

    Ja son ähnlich. Der Unterschied ist, dass die ADB das auf das offene System zugreift, also wenn Android hochgefahren ist, und Fastboot steuert den Bootloader, um Images zu flashen oder die CID zu ändern.

    mfg Marcel
     
  7. pbelcl, 27.03.2012 #7
    pbelcl

    pbelcl Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    246
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    23.07.2009
    Ach so, verstehe.
    Da bleich ich besser beim ADB....
     
  8. TimeTurn, 28.03.2012 #8
    TimeTurn

    TimeTurn Foren-Inventar

    Beiträge:
    15,101
    Erhaltene Danke:
    2,891
    Registriert seit:
    01.05.2010
    Phone:
    Huawei Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Z2 Tablet
    Kannst auch einfach QtADB nutzen, dann sparste Dir viel tipperei :)

    Download « QtADB
     
    pbelcl bedankt sich.
  9. pbelcl, 30.03.2012 #9
    pbelcl

    pbelcl Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    246
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    23.07.2009
    Danke für den Tipp!
    Habe mir das mal angesehen, ist wirklich toll!!
    Habe auch da drinnen die Möglichkeit gefunden APPS zu sichern!!

    Bei AUfruf kommt allerdings ein Fehler dass mit "aapt" fehlt. Habe das gegoogled, bin mir allerdings nicht sicher was ich von wo runterladen soll, damit QtADB sein richtiges aapt bekommt !?
    Hast einen Tipp?
     
  10. neandertaler19, 30.03.2012 #10
    neandertaler19

    neandertaler19 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    10,343
    Erhaltene Danke:
    1,927
    Registriert seit:
    28.01.2011
    aapt ist das Tool um das AndroidManifest.xml und deine xmls für die Activities zu compilen.
    Warum du das zum sichern von apks benötigst ist mir nicht ganz klar.
    Sichern müsste ja einfach über
    Code:
    adb pull xxx.apk C:\....\backup
    gehen oder?
     
  11. pbelcl, 30.03.2012 #11
    pbelcl

    pbelcl Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    246
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    23.07.2009
    Aha, interessant...
    Als ich auf einem Testrechner den "APPS" Knopf von QtADB betätigt habe kam eine Meldung dass aapt fehlt.
    Auf meinem Rechner daheim klappt es!

    Werd das nochmal beobachten......
     
  12. pbelcl, 06.04.2012 #12
    pbelcl

    pbelcl Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    246
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    23.07.2009
    Habe gerade wieder mit dem Backup via ADB rumgespielt und folgende gut funktionierende Lösung gefunden:
    Leider hat der ADB Befehl Probleme wenn irgendwo in einem Dateinamen oder Verzeichnis ein Umlaut drin ist ;-(
    Das Programm bricht dann sofort mit einer Fehlermeldung ab.

    Kennt irgendwer eine Lösung dafür?
    Möglicherweise muss man dem Programm irgendwelche speziellen Befehle geben für die Codepage ??

    Ich habe jetzt mal zum Test bei meinen Bildern alle Umlaute rausgenommen und konnte via ADB ca. 400 MB in ca. 10 Minuten auf die Speicherkarte kopieren, toll...
    Leider kann man nicht immer alle Umlaute entfernen ;-(
     
  13. TimeTurn, 07.04.2012 #13
    TimeTurn

    TimeTurn Foren-Inventar

    Beiträge:
    15,101
    Erhaltene Danke:
    2,891
    Registriert seit:
    01.05.2010
    Phone:
    Huawei Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Z2 Tablet
    Ist im Android SDK vorhanden. Ich hänge es mal dran.
     

    Anhänge:

    • aapt.zip
      Dateigröße:
      1.6 MB
      Aufrufe:
      78
    pbelcl bedankt sich.
  14. pbelcl, 08.04.2012 #14
    pbelcl

    pbelcl Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    246
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    23.07.2009
    Danke, damit funktioniert QtADB nun...
     
  15. pbelcl, 08.04.2012 #15
    pbelcl

    pbelcl Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    246
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    23.07.2009
    Hab jetzt mal in einem meiner Ordner ALLE Umlaute entfernt und etwas getestet. Liegt definitiv daran. Ohne Umlaute in Datei und Ordnernamen klappt die Sicherung hervorragend!

    Kann das jemand von euch nachstellen ?

    Falls es da keine Lösung gibt muss ich leider wieder auf die USB Festplatten Variante ausweichen, schade....
     
  16. TimeTurn, 08.04.2012 #16
    TimeTurn

    TimeTurn Foren-Inventar

    Beiträge:
    15,101
    Erhaltene Danke:
    2,891
    Registriert seit:
    01.05.2010
    Phone:
    Huawei Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Z2 Tablet
    pbelcl bedankt sich.
  17. pbelcl, 09.04.2012 #17
    pbelcl

    pbelcl Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    246
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    23.07.2009
    Tja, da ich ein HTC Gerät habe wird das wohl auch bei mir so sein ;-(
    Ich will so wenig wie möglich irgendwelche Fremdsoftware auf meinem OneX installieren, ist so ein Tick von mir, aber danke für den Tipp...

    Habe jetzt beschlossen meine Speicherkarten Zugriffe über MyPhoneExplorer zu machen.
    Die Software hat sowohl einen eingebauten Dateimanager und kann auch automatisiert Verzeichnisse über ADB mit dem Gerät syncen!

    Ist zwar nicht ganz ohne Software, aber ich verwende sie eh schon zum Sichern meiner Anruflisten und SMS, also kann sie den Rest auch gleich machen...
     
  18. TimeTurn, 09.04.2012 #18
    TimeTurn

    TimeTurn Foren-Inventar

    Beiträge:
    15,101
    Erhaltene Danke:
    2,891
    Registriert seit:
    01.05.2010
    Phone:
    Huawei Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Z2 Tablet
    Mit ICS hab ich das noch nicht probiert - eventuell funzt es da ja :)

    Leider ist CM9 ja auch fürs One X (fürs DHD auch) noch nich raus, da würde es auf jeden Fall funzen denke ich.
     
  19. pbelcl, 15.05.2012 #19
    pbelcl

    pbelcl Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    246
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    23.07.2009
    Hat wirklich niemand außer mir dieses Problem?
    Kennt irgendwer eine Lösung dafür?
    Wen kann man diesbezüglich fragen?
    Wer ist zuständig für dieses ADB.EXE ?
     
  20. Thyrion, 15.05.2012 #20
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,845
    Erhaltene Danke:
    2,450
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
    pbelcl bedankt sich.

Diese Seite empfehlen