1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Zurück zum Bootloader 0.75 (NICHT GEEIGENT FÜR SLCD GERÄTE)

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC Desire" wurde erstellt von cargo, 12.06.2010.

  1. cargo, 12.06.2010 #1
    cargo

    cargo Threadstarter Gast

    --Wichtig:--
    für die neuen Desire Geräte mit Hboot 0.83 und 0.92 funktioniert das Display aufgrund fehlender Treiber nicht nach einem Downgrade auf 0.75 oder 0.80!


    Es gibt nun die Möglichkeit vom Bootloader v0.80 zurück zur Version 0.75 - Downzugraden.
    Original Post hier: [HOW-TO] Downgrade HBOOT - HTCPedia.com forums Danke dafür.

    Ich hatte im Laufe verschiedener Tests auch den Bootloader 0.80 drauf. Ab Werk hatte ich auf meinem Desire 0.75 - seit heute auch wieder 0.75:eek::eek::eek:

    Wer nun aus welchen Gründen auch immer wieder 0.75 haben möchte, einfach dieser Anleitung folgen:


    Achtung,
    ROOT wird benötigt und es muß ein komplett neues Original Image von HTC geflasht werden, d.h. alle Einstellungen werden überschrieben/gelöscht.


    Achtung es muß alles genau gelesen werden, wenn was schief geht, ist das Desire danach evtl. ein Briefbeschwerer:D

    So ich habe gerade mein Nandroid Backup zurückgespielt, alles ist wieder wie vorher, nur die HBOOT Version hat sich verändert;):p.


    DOWNLOAD: downgrade_to_Hboot_075_HTC_Rom.zip

    1. Downloaded die Zip-Datei oben.
    -darin befindet sich das Original HTC Rom (Version: RUU_Bravo_HTC_Europe_1.15.405.3_Radio_32.30.00.28U_4.05.00.11_release_121865)
    - die dazu passende mtd0.img Datei, diese Datei nur mit dem oben genannten Rom verwenden
    - eine flash_image Datei
    - ausserdem wird eine Terminal Anwendung auf dem Desire benötigt. Ich habe Android Terminal Emulator(v1.0.4) benutzt: Android Terminal Emulator v1.0.4 Application for Android | Tools

    2. Die beiden Dateien mtd0.img und flash_image aufs Desire nach (ich habe den Rootexplorer benutzt), /data kopieren oder

    mit dem Android Terminal Emulator:

    - die beiden Dateien mtd0.img und flash_image auf die SD Karte kopieren
    - mit dem Android Terminal Emulator die beiden Dateien wie folgt nach /data kopieren:

    su
    cat /sdcard/flash_image > /data/flash_image
    cat /sdcard/mtd0.img > /data/mtd0.img

    3. Im Android Terminal Emulator(Android Terminal Emulator v1.0.4 Application for Android | Tools) folgendes eintippen (mit su):


    su
    chmod 755 /data/flash_image
    /data/flash_image misc /data/mtd0.img

    Hiermit wurde die Hauptversion geändert, nun können wir die RUU version überprüfen.


    4. Folgendes über adb eintippen (Desire über USB angeschlossen):

    adb reboot oem-78


    Jetzt Bootet das Desire in den HTC RUU Bootmodus. Es wird das graue Bild 'HTC' angezeigt. Nochmal sicherstellen das, das Desire am USB angeschlossen ist, und dann folgendes über adb eintippen:


    fastboot devices

    Wenn nun die Seriennummer HT... (oder s.ä.) angezeigt wird, dann is alles klärchen.


    5. Nun, ganz normal die Datei (RUU_Bravo_HTC_Europe_1.15.405.3_Radio_32.30.00.28U_4.05.00.11_release_121865) aus dem Download, starten und dem Installationsassistenten folgen. Es ist die ganz normale Installation eines HTC Rom's.

    Wenn fertig, dann habt ihr wieder die HBOOT Version 0.75:D:D:D

    Die aktuelle HBOOT Version kann so überprüft werden:
    - Desire ausschalten
    - zurück Pfleil drücken und gedrückt halten, und gleichzeitig die Einschalt/Powertaste drücken
    - ihr seht dann einen Bildschirm mit drei Droiden auf Scateboards und oberhalb steht in rot FASTBOOT. In der zweiten Zeile von oben steht dann die HBOOT Version.

    Für T-Mobile Desires wird bei Punkt 5 natürlich eine Goldcard verlangt, diese einlegen dann ab Punkt 4 nochmal alles eintippen, dann isses auch ok.

    Nach dem Flashen der Original HTC Version, kann auch das T-Mobile Rom (Share-Online - dl/NCR39E8LOYY) mit dem Bootloader 0.75 wieder geflasht werden.

    Für andere Rom Versionen bitte den Original Post ([HOW-TO] Downgrade HBOOT - HTCPedia.com forums) beachten.

    Danach kann wieder gerootet werden und die aktuellen signed_Roms können ohne bootloader geflasht werden.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13.02.2011
    lktf, mactron, lumich und eine weitere Person haben sich bedankt.
  2. cargo, 20.06.2010 #2
    cargo

    cargo Threadstarter Gast

    Hier Downgrade_HBOOT_080_zu_075_T-Mobile_Rom_1.15.rar gibt es auch die benötigten Dateien, zum direkten Downgraden des HBOOT Loaders auf 0.75 mit der T-Mobile UK 1.15er Rom Version.

    Die gleiche Vorgehensweise wie im 1.Post beschrieben.

    Für diese Version wird bei T-Mobile Desires KEINE GOLDCARD benötigt. :D

    Egal welche Rom Version vorher drauf war.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 09.09.2010
  3. Matschi21, 21.06.2010 #3
    Matschi21

    Matschi21 Android-Experte

    Beiträge:
    844
    Erhaltene Danke:
    95
    Registriert seit:
    13.02.2010
    Phone:
    HTC Desire
    Wie wäre es mit dem root Forum;-);-)
     
  4. mactron, 21.06.2010 #4
    mactron

    mactron Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    413
    Erhaltene Danke:
    54
    Registriert seit:
    29.07.2009
    Konnte jetzt endlich wieder zum o2 ROM zurück. Super Sache :D
     
  5. burst, 21.06.2010 #5
    burst

    burst Android-Experte

    Beiträge:
    898
    Erhaltene Danke:
    216
    Registriert seit:
    27.05.2009
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 2
    Es existieren bereits 2 ähnliche threads zum Rebranden des O2-Desires und Tmobile.
    hier und hier
    des weiten hab ich deinen Thread hier mit hinzu gefügt
     
  6. elknipso, 21.06.2010 #6
    elknipso

    elknipso Android-Ikone

    Beiträge:
    4,307
    Erhaltene Danke:
    198
    Registriert seit:
    23.05.2009
    Gibt es denn noch überhaupt einen Grund warum man das wollen könnte? Root ist doch auch mit dem 0.80 schon lange kein Problem mehr.
     
  7. pradi, 22.06.2010 #7
    pradi

    pradi Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    77
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    10.05.2010
    Ich denke das dies nur nötig ist wenn man vor hat das Phone auf Garantie Reparieren zu lassen.
     
  8. burst, 22.06.2010 #8
    burst

    burst Android-Experte

    Beiträge:
    898
    Erhaltene Danke:
    216
    Registriert seit:
    27.05.2009
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 2
    Falls eine Eng.SPL auftauchen sollte, die niedriger ist als 0.80. wird sich jeder über diese Möglichkeit freuen ;)
     
  9. cargo, 22.06.2010 #9
    cargo

    cargo Threadstarter Gast

    Ob es Gründe zum Downgraden gibt, muß natürlich jeder selber wissen, aber wenn ja, dann gibt es die Möglichkeit dazu.:)
     
  10. elknipso, 26.06.2010 #10
    elknipso

    elknipso Android-Ikone

    Beiträge:
    4,307
    Erhaltene Danke:
    198
    Registriert seit:
    23.05.2009
    Wie sicher ist denn die Variante? Denn wenn beim "rum spielen" am Bootloader irgendwas schief läuft, dürfte man den Funktionsumfang seines Handys auf den eines Steines reduziert haben :).
     
  11. cargo, 26.06.2010 #11
    cargo

    cargo Threadstarter Gast

    Glau mir ich habe den Bootloader schon mehr als 6x wieder zurück geflasht.
    Wenn man lesen kann und sich wirklich nur ein paar Minuten Zeit nimmt klappts.

    Wegen der 'Sicherheit' ist noch anzumerken wenn beim Punkt 3 und 4
    was falsch gemacht wird, funktioniert die Sache nicht. Dann startet das Desire nicht in den Bootloader.:)

    Ich hatte allerdings Testhalber eine Original Rom Version mit Bootloader v0.75 versucht zu Flashen (HBOOT auf Desire 0.80). Die Setup Routine fängt an, bricht dann aber ab, weil das Handy in den Bootloader starten soll, was nicht funzt weil der neu zuflashende Bootloader ja niedriger ist.

    Ich habe dann das Desire per "Handy " in den Bootloader gestartet, dann konnte ich die Datei Flashen, allerdings hat nach dem Neustart des Desires einiges nicht mehr funktioniert.(WLAN, Mobiles Netz und einige HTC fehlermeldungen)
    Dann einfach wieder dir richtige Version Flashen und gut ist's.
     
  12. kleinmischka, 08.07.2010 #12
    kleinmischka

    kleinmischka Junior Mitglied

    Beiträge:
    35
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    23.06.2010
    schade, dass manche wichtige sachen in dem guide nicht stehen (adb benutzung z.B.) aber ansonsten top.
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.07.2010
  13. BongoUser, 06.08.2010 #13
    BongoUser

    BongoUser Neuer Benutzer

    Beiträge:
    24
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    02.08.2010
    Phone:
    HTC Evo 3D
    Hallo,

    genau das ich meine Frage, wo finde ich dieses ADB ?
     
  14. cargo, 06.08.2010 #14
    cargo

    cargo Threadstarter Gast

  15. BongoUser, 06.08.2010 #15
    BongoUser

    BongoUser Neuer Benutzer

    Beiträge:
    24
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    02.08.2010
    Phone:
    HTC Evo 3D
    Ja, danke das sich sich mittlerweile erledigt.
    Die SDK hab ich, nur (wie im anderen Thread beschrieben) geht der downgrade leider nicht.
    Das Desire kann nicht gerootet werden :(
     
  16. emree025, 16.08.2010 #16
    emree025

    emree025 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    19
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.08.2010
    problem solved :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.08.2010
  17. ozman, 16.08.2010 #17
  18. emree025, 16.08.2010 #18
    emree025

    emree025 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    19
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.08.2010
    problem solved :)
    gruss
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.08.2010
  19. Gast5050, 16.08.2010 #19
    Gast5050

    Gast5050 Threadstarter Gast

    Alter Falter x Benachrichtigungen per Mail und jedes mal du, und jedes mal der selbe Inhalt. Aber wurde ja schon festgestellt.
     
  20. dablade85, 24.08.2010 #20
    dablade85

    dablade85 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    24.08.2010
    und wie sieht das mit dem rooten bei der HBoot version 0.92 aus?
     

Diese Seite empfehlen