1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Zurück zur Originalfirmware... noch kleinere Ungereimtheiten

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S" wurde erstellt von ara, 20.05.2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ara, 20.05.2011 #1
    ara

    ara Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    247
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    07.12.2010
    Hallo Leute!

    Ich habe erst seit einer Woche das Galaxy S. Leider nervt mich da ein ziemlicher Blaustich.
    Bevor ich es zurückschicke wollte ich laut Tipps hier im Forum erstmal das SpeedMod von
    Hardcore oder das Voodoo Project ausprobieren ob sich das Problem damit lösen läßt.
    Habe mir die FAQ durchgelesen und im Board hier nachgeschaut, wie ich das bewerkstelligen
    muß und vor allem wie ich das Handy wieder auf Originalzustand zurücksetzen kann
    wenn ich es doch zurückschicken sollte.

    Ich hoffe ich habe beim Recherchieren nichts übersehen oder falsch verstanden.
    Auch ein paar kleine Fragen tauchen da noch auf...

    Also ich habe mir den efs Ordner laut der Anleitung von Donald Nice gesichert wie hier beschrieben
    http://www.android-hilfe.de/anleitu...rherstellung-des-productcodes-efs-backup.html
    und habe jetzt eine nv_data.bin und eine nv_data.bin.md5 Datei. Richtig?
    (Danke nochmals an Donald Nice! :thumbsup:)


    Danach habe ich alle Information bezüglich der derzeitigen Original Firmware zusammengestellt.
    Da wären:

    Hab ich was wichtiges vergessen?

    Wenn ich dann aber auf der Seite von Samfirmware gucke, finde ich sowohl
    die Firmware XXJPY als auch die XXJQ3. Welche muß ich nehmen? Oder brauche
    ich sogar beide?

    Aber da gibt's ja noch eine Anleitung von Donald Nice... diese hier:
    http://www.android-hilfe.de/anleitu...android-2-2-1-jq3-jpy-js2-odin-kies-root.html

    Wenn ich das richtig verstehe, müßte das ja auch die Firmware sein, die ich
    Original von der Auslieferung her drauf habe, oder?


    Und noch eine Frage... der SpeedMod von Hardcore ändert ja die Kernel.
    Wird die Original-Kernel beim zurückflashen auch wieder hergestellt
    oder ist dann noch ein weiterer Schritt nötig?


    So... habe ich da jetzt einen groben Schnitzer oder Denkfehler reingebracht?
    Wie gesagt... FAQ und Boardsuche habe ich verwendet, aber auf die paar
    Fragen oder Ungereimtheiten keine Lösung gefunden.

    Dank' euch für die Mühe und Hilfe im voraus! :wubwub:
     
  2. SvenY, 20.05.2011 #2
    SvenY

    SvenY Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    324
    Erhaltene Danke:
    37
    Registriert seit:
    30.12.2010
    Wollen wir darum wetten? :sneaky:

    Wenn du eine "neue" Firmware aufspielst bringt die alles mit; auch den Kernel. Ich denke es gibt hier einige gute Anleitungen und die kann man befolgen; dann klappt das auch schon.

    Wenn du mir erklärst wie du 2 Firmwares gleichzeitig nutzen magst; okay man kann einige Teile aus verschiedenen FW´s kombinieren, aber 2 komplette syncron nutzen? Ich hoffe dir dämmert selbst das dies eine schwach..e Frage war.

    Lies dich mal in die Bereiche ein; "wie bekomme ich ein blankes SGS" (ist kein Zitat, nur ein Tipp wonach man suchen kann) oder aber du schaust in Threads wo es darum geht wie man das SGS am Besten zum Service schickt: alles wurde schon besprochen, würde ich zumindest mal ganz stark behaupten.
     
  3. Kev, 20.05.2011 #3
    Kev

    Kev Android-Ikone

    Beiträge:
    6,867
    Erhaltene Danke:
    1,113
    Registriert seit:
    29.07.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 edge
    Tablet:
    Asus Transformer Pad TF300
    Sorry, aber auch dazu ist kein gesonderter Thread notwendig. Du hast selber schon einiges verlinkt, wenn Du dazu Fragen hast, stelle sie bitte dort.

    --- closed ---
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen