1. Nimm jetzt an unserem AGM - Gewinnspiel teil - Informationen zum M1, A2 und A8 findest Du hier, hier und hier!
market-att.png
Nach fortanhaltender Kritik, nur Kreditkarten im Android-Market zu akzeptieren, hat Google jetzt reagiert und eine zusätzliche Bezahlmöglichkeit eingeführt. Dabei können Kaufwillige ihre Einkäufe über ihren Telefonprovider abrechnen. Leider funktioniert das zur Zeit nur in USA und auch nur bei AT&T und T-Mobile, jedoch verspricht Google auch in anderen Ländern nach Partnern zu suchen. Dies sollte sich auch nicht allzu schwierig gestalten, da doch alle Mobilfunkprovider über ausreichend Erfahrung im Umgang mit Forderungen Dritter verfügen und sich dieses lukrative Geschäft sicherlich nicht entgehen lassen wollen. Deshalb kann davon ausgegangen werden, demnächst auch in Deutschland diese neue Bezahlmöglichkeit nutzen zu können.

market-att.png

Diskussion zum Beitrag

Weitere Beiträge auf Android-Hilfe.de
Schon wieder Probleme mit dem Android-Market!
Android Market Update
Google hat den Umbau des Marktes abgeschlossen

Quelle: Google