1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Zusatz Akku

Dieses Thema im Forum "Zubehör für Samsung Galaxy S3" wurde erstellt von megafabian03, 27.07.2012.

  1. megafabian03, 27.07.2012 #1
    megafabian03

    megafabian03 Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,206
    Erhaltene Danke:
    124
    Registriert seit:
    22.04.2012
    Phone:
    OnePlus One
    Da ich in naher Zukunft bald nach Italien fahren werde bräuchte ich einen Zweit Akku
    Kann auch extern sein
    Sollte funktionieren lang halten und nicht über 15 € kosten
    Am besten sollte er auf Amazon erhältlich sein

    Gesendet von meinem GT-I9300
     
  2. opagieselo, 27.07.2012 #2
    opagieselo

    opagieselo Gast

    Ich habe mir bei Amazon original von samsung ein Akku + Ladestation (für den akku) gekauft... Das s3 kannst du vorn in der Ladestation parken, also als Ständer benutzen
    Ich finde das teil sau praktisch, schließe fast nie mehr das ladekabel ans Handy - tausche nur noch den Akku. So ist immer genug Saft da!!
    Kostet allerdings ca. 25 €
     
  3. Jumper0, 28.07.2012 #3
    Jumper0

    Jumper0 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    26.07.2012
    Könntest du den Link hier posten oder mir ihn per PN schicken?
    Hätte großes Interesse an einer Ladestation:)

    Danke schonmal
     
  4. opagieselo, 30.07.2012 #4
    opagieselo

    opagieselo Gast

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.06.2015
  5. Akku-Star, 30.07.2012 #5
    Akku-Star

    Akku-Star Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    44
    Erhaltene Danke:
    34
    Registriert seit:
    06.03.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.06.2015
  6. Cyrus791, 31.07.2012 #6
    Cyrus791

    Cyrus791 Android-Experte

    Beiträge:
    743
    Erhaltene Danke:
    191
    Registriert seit:
    08.08.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 3 10.1
    Das heißt, du rupfst dauernd den Akkudeckel ab - und das soll praktischer sein als einfach das Ladekabel einzustecken? Oder versteh ich da jetzt etwas falsch?! :confused2:
     
  7. Jumper0, 31.07.2012 #7
    Jumper0

    Jumper0 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    26.07.2012
    Ich denke er meint es ist einfach das S3 in das Dock zu stellen, als es an das Ladekabel anzustecken.
     
  8. m1ch4, 31.07.2012 #8
    m1ch4

    m1ch4 Android-Experte

    Beiträge:
    497
    Erhaltene Danke:
    73
    Registriert seit:
    01.12.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
  9. opagieselo, 01.08.2012 #9
    opagieselo

    opagieselo Gast

    Moin,

    Ja, ich ruppe jeden Tag den Deckel ab! Ist für mich schöner sofort neuen Saft zu haben, als Stunden lang das Handy an einem Ort liegen zu lassen weil es aufladen muss...
     
  10. Meister Popper, 03.08.2012 #10
    Meister Popper

    Meister Popper Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    176
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    07.07.2012
  11. Akku-Star, 03.08.2012 #11
    Akku-Star

    Akku-Star Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    44
    Erhaltene Danke:
    34
    Registriert seit:
    06.03.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
  12. Alsaya, 28.08.2012 #12
    Alsaya

    Alsaya Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    79
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    09.04.2011
    Phone:
    Huawei Mate 7, LG G3
  13. Rob2222, 28.08.2012 #13
    Rob2222

    Rob2222 Android-Guru

    Beiträge:
    2,206
    Erhaltene Danke:
    1,180
    Registriert seit:
    17.01.2011
  14. Alsaya, 29.08.2012 #14
    Alsaya

    Alsaya Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    79
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    09.04.2011
    Phone:
    Huawei Mate 7, LG G3
    Die Angabe stammt aus 10 Ladezyklen gemessen mit Battery Monitor Pro - da die Angaben beim Orginalakku ja halbwegs hinkommen...
    und gefühlt ein halber Tag Laufzeitverlängerung rauskam.

    Leider sind ja die dicken QCell und Hyperion mit NFC noch recht spärlich im Angebot
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.08.2012
  15. Rob2222, 29.08.2012 #15
    Rob2222

    Rob2222 Android-Guru

    Beiträge:
    2,206
    Erhaltene Danke:
    1,180
    Registriert seit:
    17.01.2011
    Wenn der Wert mit dem S3 ermittelt wurde, ist er leider nicht verläßlich, da das S3 den aktuellen Stromverbrauch nicht messen kann.
    Du meinst vermutlich BatteryMonitorWidget Pro?

    Das habe ich hier schon mal beschrieben:
    http://www.android-hilfe.de/zubehoe...-nur-mit-original-netzteil-3.html#post3936411

    Diese Schätzung, die BMW zusammenschätzt stimmt nur, wenn die in den BMW Einstellungen angegebene Akkukapazität stimmt. Und die hat man ja wieder in dem Fall nicht, da ich fast sicher bin, daß der 4300mAh China Akku keine 4300mAh hat. Die muß man mit externem Equipment messen.


    EDIT: Wobei, evtl. könnte man die echte Kapazität an der Ladegeschwindigkeit/kurve messen.

    EDIT2: Ich habe mal eine Methode für die ungefähre Ermittlung der realen Kapazität im Akkuthread bei den Fragen aufgeschrieben. Wäre cool, wenn Du die Prozedur mal durchführen könntest.
    http://www.android-hilfe.de/samsung...akkulaufzeiten-probleme-mehr.html#post3348632

    Es kann sogar sein, daß BMW genau das automatisch durchführt. Aber es kann eigentlich nicht so genau sein, daß BMW nicht sicherstellen kann, wann/wie lange die volle Kapazität des Netzteils in den Akku geht.

    Gruß
    Rob
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.08.2012
  16. Alsaya, 30.08.2012 #16
    Alsaya

    Alsaya Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    79
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    09.04.2011
    Phone:
    Huawei Mate 7, LG G3
  17. Rob2222, 30.08.2012 #17
    Rob2222

    Rob2222 Android-Guru

    Beiträge:
    2,206
    Erhaltene Danke:
    1,180
    Registriert seit:
    17.01.2011
    Huhu,

    nein, weiter unten die Frage "Kann ich die _reale_ Kapazität meines Akkus ohne Zusatzequipment selber ermitteln?".
    Ich wollte keine Nummer angeben, da ich die vermutlich nochmal neusortieren werde.
    ;)

    Gruß
    Rob
     
  18. Alsaya, 30.08.2012 #18
    Alsaya

    Alsaya Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    79
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    09.04.2011
    Phone:
    Huawei Mate 7, LG G3
    Hallo Rob,

    nach Deiner Methode komme ich auf 2869, das ist ziemlich genau der Wert, den ich nach 10 Kalibrierungen mit BatteryMonitorWidget Pro auch hatte.

    Ciao

    Alsaya
     
    Rob2222 bedankt sich.
  19. Rob2222, 30.08.2012 #19
    Rob2222

    Rob2222 Android-Guru

    Beiträge:
    2,206
    Erhaltene Danke:
    1,180
    Registriert seit:
    17.01.2011
    Super, vielen Dank! :)

    In BMW hast Du dann vermutlich versucht, möglichst komplette Ladezyklen/Entladezyklen durchzuführen, oder wie hast Du das gemacht?

    Gruß
    Rob
     
  20. Alsaya, 30.08.2012 #20
    Alsaya

    Alsaya Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    79
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    09.04.2011
    Phone:
    Huawei Mate 7, LG G3
    Hallo Rob,

    genau so, nahezu komplett entladen und dann auf 100%. Paßt ja gut auf den Orginalakku, der kommt auf ca. 2200.
    Der einzige reale Fremdakku, den ich hatte, war ein Anker für das P990, der kam auf seine angegebenen 3500

    Ciao

    Alsaya
     

Diese Seite empfehlen