1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Zwei Fragen zum Downgrade und Rooting

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC Desire HD" wurde erstellt von morgon, 31.03.2011.

  1. morgon, 31.03.2011 #1
    morgon

    morgon Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    143
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    24.11.2009
    Hallo,

    ich möchte mein 1.72er DHD jetzt rooten und soweit ich die Thematik verfolgt habe muss ich erst downgraden.

    Dazu hätte ich zwei Fragen:

    1)
    Der downgrade wiped das flash und ich verliere alle installierten Apps etc.
    Gehe ich aber Recht in der Annahme dass der Inhalt der SD-Karte erhalten bleibt?
    Soweit ich das verststanden habe nimmt das flashtool einfach eine Image-Datei aus dem top-level Verzeichnis der SD-Karte um das Flash neu zu schreiben, verändert aber ansonsten die SD-Karte nicht - stimmt das?
    Oder ist es aus anderen Gründen sinnvoll die SD vorher neu zu formatieren?

    2)
    Die Anleitungen die ich bisher gesehen habe gehen alle von Win7 aus.
    Ich habe aber im Moment nur Linux (mit installiertem Android-SDK).
    Kann ich davon ausgehen dass alle Root/CustomRom etc Anleitungen unter Linux ganz genauso funktionieren oder benötigt man an irgendeiner Stelle Windows-spezifische tools?
    Ich habe noch nicht den vollen Überblick aber soweit ich das bisher sehe braucht man ja ausser adb nichts oder?

    Danke!
     
  2. segelfreund, 31.03.2011 #2
    segelfreund

    segelfreund Ehrenmitglied

    Beiträge:
    12,099
    Erhaltene Danke:
    1,554
    Registriert seit:
    12.01.2010
  3. Lion13, 31.03.2011 #3
    Lion13

    Lion13 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    16,673
    Erhaltene Danke:
    5,019
    Registriert seit:
    17.04.2010
    Phone:
    iPhone SE, Google Nexus 5x
    Tablet:
    Google Nexus 7 (2013)
    Wearable:
    Pebble Time
    Sonstige:
    Amazon Fire TV
    Noch eine Bemerkung meinerseits: Die in den diversen Anleitungen beschriebenen Methoden setzen inzwischen auf die bequemen Oneclick-Tools, die aber in der Tat nur für Windows zur Verfügung stehen!

    In diesem Thread wird aber auch (bei den Punkten HBoot-S-OFF und Radio-S-OFF) auf Script-Lösungen verwiesen, die auch mit Linux funktionieren sollten.
     
  4. xsven80x, 31.03.2011 #4
    xsven80x

    xsven80x Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    86
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    16.08.2010
    Phone:
    HTC Desire HD
    Hey...

    ansonsten kann man vielleicht auf eine VM mit installiertem Windows zurückgreifen?

    Aber als Linux-User sollte man ja auch mit scripten klarkommen! ;-)

    Gruß Sven
     
  5. morgon, 31.03.2011 #5
    morgon

    morgon Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    143
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    24.11.2009
    Das war nicht meine Frage.

    Ich weiss wie man adb unter Linux verwendet.

    Meine Frage war (tut mir leid wenn ich das schlecht formuliert habe) ob man neben adb noch andere Tools braucht die es u.U. dann nur für Windows gibt. Ich hoffe mal nicht.

    Tut mir leid, aber das ist mittlerweile ein 30-Seiten Disskussionsthread der zu 99% aus Quark besteht.

    Sowas gehe ich nicht durch.

    Aber ich interpretiere mal den Hinweis in der Anleitung wonach man die Image-Datei nach dem downgrade wieder löschen muss dahingehend dass der SD-Inhalt (wie vermutet) erhalten bleibt.

    Also wie gesagt: Ich habe kein Windows. Keine Lizenz und keine Installationsmedien. Wie also sollte es in eine VM kommen?
     
  6. Lion13, 01.04.2011 #6
    Lion13

    Lion13 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    16,673
    Erhaltene Danke:
    5,019
    Registriert seit:
    17.04.2010
    Phone:
    iPhone SE, Google Nexus 5x
    Tablet:
    Google Nexus 7 (2013)
    Wearable:
    Pebble Time
    Sonstige:
    Amazon Fire TV
    Meinen Beitrag hast du aber gelesen, oder? In dem verlinkten Thread gibt es eine Beschreibung, die ohne die sonst in den Anleitungen erwähnten nur für Windows verfügbaren Oneclick-Tools auskommt.

    Dir ist aber klar, daß es das Prinzip von Foren ist, daß Informationen in auch längeren Threads vorhanden sind und daß von den Usern durchaus erwartet werden kann, daß sie die vorhandenen Informationen z.B. per Suchfunktion dort nachschauen?

    Oder erwartest du, daß dir persönlich die Antworten auf dem Silbertablett präsentiert werden? Ein wenig Eigeninitiative darf man doch sicher erwarten - oder nicht? :)
     
  7. Royale, 01.04.2011 #7
    Royale

    Royale Junior Mitglied

    Beiträge:
    34
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    24.12.2010
    Wenn dein DHD gebrandet ist, wirst du für den Downgrade auch die SD-Karte wipen müssen. (Um eine Goldcard zu erstellen)
    Anderenfalls sollte es auch ohne Wipe gehen. Wirst dann sehen ob der Bootloader das ROM findet oder nicht.

    OT:

    Andererseits sollte man in einem Forum, dass das Wörtchen "Hilfe" im Titel trägt, auch etwas direktere Hilfe erwarten können.
    Schließlich gibt es vielleicht jemanden der direkt die Antwort kennt und helfen kann, bevor man sich mit diversen Mitteln durch ellenlange Threads sucht. Sonst kann ich ja gleich Google anschmeißen, da brauch ich dann kein Hilfeforum mehr.
    Ich finde man sollte es sich nicht zur schlechten Angewohnheit machen, immer auf die Suchtools zu verweisen.
    Das ist zumindest meine Sicht der Dinge. :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.04.2011
  8. Lion13, 01.04.2011 #8
    Lion13

    Lion13 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    16,673
    Erhaltene Danke:
    5,019
    Registriert seit:
    17.04.2010
    Phone:
    iPhone SE, Google Nexus 5x
    Tablet:
    Google Nexus 7 (2013)
    Wearable:
    Pebble Time
    Sonstige:
    Amazon Fire TV
    Das macht hier auch niemand. Aber auch (oder gerade) in einem Forum muß man ein wenig Eigeninitiative voraussetzen... Und ganz ehrlich: Wenn jemand sich dann auch noch verweigert, obwohl die Lösung in einem verlinkten Thread problemlos zu finden ist, dann hört bei manchen die Hilfsbereitschaft auf.

    Das war es dann auch bitte zu dem Thema - danke.
     
  9. morgon, 02.04.2011 #9
    morgon

    morgon Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    143
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    24.11.2009
    Nur um den Thread abzuschliessen:

    Ich habe mein DHD jetzt nur mit Linux gerootet, S-OFF-ed, Clockwork Mod Recovery und Android Revolution ROM installiert.

    Alles war komplett einfach, ich hatte überhaupt keine Probleme.
    Mit den Anleitungen in den verschiedenen Foren bekommt das wirklich jeder hin.


    Habe ich - vielen Dank. Das war der einzige sinnvolle Post in diesem Thread.

    Hmm.

    Die Fragen die ich gestellt habe waren nirgendwo sonst beantwortet (zumindest explizit) und man hätte sie mit 2 Worten (ja und ja) beantworten können.

    Statt dessen werde ich auf 2 andere Threads verwiesen, von denen einer komplett irrelevant ist und der andere ein totaler Quarkthread von 30 Seiten ist in denen meine Antwort noch nicht einmal zu finden ist.

    Ok - ich werd' mich dann lieber auf xda tummeln.
     
  10. TimeTurn, 02.04.2011 #10
    TimeTurn

    TimeTurn Foren-Inventar

    Beiträge:
    15,109
    Erhaltene Danke:
    2,892
    Registriert seit:
    01.05.2010
    Phone:
    Huawei Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Z2 Tablet
    Solche Fragen hab ich auch gestellt - noch bevor ich mein DHD überhaupt hatte :) Also mach Dir nix draus. Ist auch arg unübersichtlich inzwischen, da vieles bereits veraltet ist - etwa ENG S-Off mit flashen des Bootloaders von Hand usw.
     

Diese Seite empfehlen