1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Zwei Fragen zum Update auf IRM-1670-0-4073-A02_BFM

Dieses Thema im Forum "Motorola Motoluxe Forum" wurde erstellt von RAB, 09.07.2012.

  1. RAB, 09.07.2012 #1
    RAB

    RAB Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    745
    Erhaltene Danke:
    311
    Registriert seit:
    08.04.2012
    Hallo,

    nach dem Update sind mir zwei Dinge aufgefallen:


    1. Wenn ich das Handy am USB-Port hängen habe, geht die automatische Displayabschaltung (eingestellt auf 2 Minuten) nicht mehr. Den Haken bei "Anwendung/Entwicklung/ Aktiv bleiben" habe ich schon diverse Male rausgenommen, aber der scheint sich selbständig jedesmal wieder zu setzen, wenn ich Handy und PC per USB verbinde...


    2. Die Anzeigen der Statusleiste für Empfang (Telefon und WiFi) erleuchteten vor dem Update erst in Weiß, und dann zuverlässig in Blau sobald die Verbindung stand. - Jetzt bleiben die Symbole manches Mal weiß, obwohl die Verbindungen tadellos funktionieren...


    Habt Ihr ähnliche Beobachtungen gemacht, bzw. könnt Ihr da mal mit ein Auge drauf haben?


    Merci, RAB
     
  2. luxxx123, 09.07.2012 #2
    luxxx123

    luxxx123 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    131
    Erhaltene Danke:
    29
    Registriert seit:
    03.03.2012
    Ersteres kann ich nichts dazu sagen,
    zum zweiten: passiert bei mir nicht.

    Dafür will ich gleich noch was anhängen:
    Seit dem Update der Build kommt, wenn ich den ES Datei Explorer (mit Rootrechten) starte kommt immer, "su-Binary is veraltet" wenn ich diese jedoch updaten will schlägt bei kopieren des Manifests in den System-Ordner, dass das Update fehlgeschlagen ist.
    Geht das jemandem genau so?
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.07.2012
  3. RAB, 09.07.2012 #3
    RAB

    RAB Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    745
    Erhaltene Danke:
    311
    Registriert seit:
    08.04.2012
    @luxxx123

    Das kann ich widerum nicht bestätigen, verwende auch ES.

    Probier doch noch mal die Rootprozedur mit SUTLR und SuperOneClick (Version 2.3.3) zu wiederholen, gerade dann, falls Du mittels der "alten" Methode gerootet hast.

    Falls das nicht funktioniert könntest Du auch versuchen vorher ein Unroot mittels SuperOneClick durchführen, und danach neu rooten.

    SU lässt sich (denke ich) im laufenden Betrieb nicht einfach ersetzen.

    Alles weitere im Thread "[How2] Root fürs Motoluxe"

    Viel Glück, und Bescheid geben, falls es funktioniert hat.

    RAB
     
  4. luxxx123, 12.07.2012 #4
    luxxx123

    luxxx123 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    131
    Erhaltene Danke:
    29
    Registriert seit:
    03.03.2012
    So habs mal mit SuperOneClick unroot und wieder root.
    Jetzt is glaub ich ne neuere Version vom SuperUser drauf.
    Und jetzt funktioniert das Update der su-binary auch :)
     

Diese Seite empfehlen