1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Zweitakku wird nicht erkannt?

Dieses Thema im Forum "Motorola Milestone 2 Forum" wurde erstellt von FunThomas, 14.02.2011.

  1. FunThomas, 14.02.2011 #1
    FunThomas

    FunThomas Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    164
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    14.01.2010
    Ich habe gerade ein Problem was ich mir nicht erklären kann.

    Als Zweitakku für das Milestone 2 habe ich mir einen "No Name" Akku zugelegt.
    Eingelegt und die Akkuanzeige zeigte mir KEINEN Akkufüllstand mehr.
    [​IMG]

    Also einen Original Motorola Akku zugelegt, liegt sicher am Nachbauakku...
    Aber nein, KEINE Akkukapazität beim Originalakku! :blink:

    Lege ich den mitgelieferten Akku ein, ist alles schön!?
    Also Vergleich die beiden Akkus:
    [​IMG]

    Kann mir das jemand erklären? :confused2:
     
  2. Tobi1982, 14.02.2011 #2
    Tobi1982

    Tobi1982 Android-Lexikon

    Beiträge:
    981
    Erhaltene Danke:
    106
    Registriert seit:
    05.12.2010
    Hast du den "Original"-Nachrüstakku auch aus zuverlässiger und seriöser Quelle gekauft? Bei Akkus und Speicherkarten snd unglaublich viele, auch sehr gute Fälschungen unterwegs. Hab vor ein paar Jahren mal nen neuen Akku für ein Nokia-Handy gekauft. Kam von einem unbekannten Shop aus dem Internet, verdächtig billig, aber offenbar original, mit Verpackung, Hologramm etc. Die Ernüchterung kam aber, als sich gezeigt hat, dass der praktisch nicht länger hielt als das ausgenudelte Original, das er ersetzen sollte...

    Gruß
    Tobi
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.02.2011
  3. ChrisH, 14.02.2011 #3
    ChrisH

    ChrisH Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    277
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    27.12.2010
    Phone:
    Motorola Milestone 2
    Leider nein, ich hab mir auch einen (Original-)Zweitakku bei Amazon gekauft und hatte keine Probleme. Vielleicht mal komplett leerlaufen lassen und wieder vollladen?
     
  4. FunThomas, 14.02.2011 #4
    FunThomas

    FunThomas Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    164
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    14.01.2010
    Ja, vielen Dank für die Info, wäre auch mein erster Gedanke, kann ich ich aber ausschließen.

    Im übrigen macht das Milestone I keine mucken bei den Akkus, eben getestet. :huh:
     
  5. schlurfi, 14.02.2011 #5
    schlurfi

    schlurfi Android-Experte

    Beiträge:
    618
    Erhaltene Danke:
    73
    Registriert seit:
    03.12.2010
    ähm kann es sein das das ms2 ne akkuerkennung hat ???

    glaub hab sowas schon mal irgendwo hier gelesen
     
  6. ChrisH, 14.02.2011 #6
    ChrisH

    ChrisH Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    277
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    27.12.2010
    Phone:
    Motorola Milestone 2
    Ja, es erkennt ob ein Akku drin ist - wenn nicht, wird automatisch die BlackScreen-App gestartet.

    Was meinst du?
     
  7. sceada, 14.02.2011 #7
    sceada

    sceada Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    233
    Erhaltene Danke:
    76
    Registriert seit:
    17.07.2009
    Ich denke mal mit "Akkuerkennung" meint er, dass das Milestone2 erkennt ob es sich um Original-Akkus handelt oder nicht, und ja, das ist eingebaut.
    @ FunThomas: Bei deinem Bild fallen mir 2 Sachen auf:
    1) Der nachgekaufte Akku hat in der vor-vorletzten Zeile "20091031" stehen, der Originale "20101115", vermutlich das Produktionsdatum
    2) Das Hologramm beim nachgekauften schaut anders aus, nur 3.5 mal die "Raute" sichtbar und rechteckig, 4.5 mal und quadratisch beim mitgelieferten.

    Entweder hat Moto die Hologramme geändert (liegt ja ein Jahr zwischen den Produktionen) oder es ist ne Fälschung, auch wenn ich das eher nicht glaube.

    Was m.M.n. schon eher sein könnte ist, dass Motorola die benötigte Elektronik zum erkennen von Originalen erst seit kurzem in die Akkus einbaut, sprich das 2009er Modell hats einfach noch nicht drinnen.
    Ich hatte vor dem 2er Stein seit dem Razer kein Moto mehr, diese Erkennung ist ja, soweit ich gelesen hab, recht neu, oder? evtl. braucht's da wirklich nen "aktuellen" Akku...

    mfg, Christian
     
  8. ChrisH, 14.02.2011 #8
    ChrisH

    ChrisH Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    277
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    27.12.2010
    Phone:
    Motorola Milestone 2
    <loriot>Ach?</>

    Jop - weswegen ich ihn auch umtauschen würde, der ist ja schon 1,5 Jahre alt und hat sicher nicht mehr seine volle Kapazität.

    Das ist einfach ein durchlaufendes Band, das nicht immer bündig mit der Akkulänge ist - mein mitgelieferter Akku hat die Hologramme auch anders verteilt.

    *Könnte* sein, glaub ich aber nicht - dann hätten sie die interne Teilenummer vermutlich geändert.
     
  9. sceada, 14.02.2011 #9
    sceada

    sceada Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    233
    Erhaltene Danke:
    76
    Registriert seit:
    17.07.2009
    Das war mir schon klar, mir ging es eher um die Breite der Felder in denen die Raute (und die Schrift) ist.

    Stimmt auch wieder...

    Ps: Ich hab über Google gerade einen Thread hier im Forum gefunden in dem es um BP6X Fälschungen geht:
    http://www.android-hilfe.de/zubehoe...aelschungen-plagiate-wie-erkenne-ich-sie.html
    Das Plagiat im Bild im 2. Post erinnert mich beim Hologramm doch an den nachgekauften Akku hier ;)
    (Felder mit Raute zu Groß, Ecken nicht abgerundet)
    Genauer kanns wohl nur FunThomas einschätzen, für die anderen Merkmale die dort angeführt werden (Schrift abgeschnitten, Häkchen in der Raute versetzt) sind die Bilder hier zu klein und die Hologramme zu schlecht zu erkennen.
    Könnte aber auf den zweiten Blick doch ne Fälschung sein :(

    Mfg, Christian
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.02.2011

Diese Seite empfehlen