1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Zwischenbilanz SGT

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy Tab Forum" wurde erstellt von fool, 12.12.2010.

  1. fool, 12.12.2010 #1
    fool

    fool Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    81
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    28.10.2010
    Hallo Leute,
    seit Ende Oktober nutze ich das Galaxy Tab im wesentlichen als Bindeglied zwischen Blackberry und Notebook. Meine ursprüngliche Hoffnung, beide Geräte perspektivisch durch das Tab ersetzen zu können, haben sich leider nicht erfüllt. Gleichwohl ist es für mich eine ungeheure Bereicherung, weil es viele neue Möglichkeiten eröffnet und technologisch die Zukunft präsentiert.

    Meinen Dank an dieser Stelle an all die Forumsnutzer, die mir als Androidneuling mit ihren Beiträgen und Antworten geholfen haben, mich mit dem Neuen vertraut zu machen; auch den Ungeduldigen und den Dialektern mit dem Schmäh - dieses Forum hat großen Unterhaltungswert!

    (geschrieben auf dem Tab mit Swype, ich werde eine Tastatur kaufen!)
     
  2. Ratman, 12.12.2010 #2
    Ratman

    Ratman Gast

    sollt i mi jetzt angsprochen fühlen? hä? hä! häääää!!

    btw - interessant wär - zumindest für mich - wo no die vorteile bei der schwarzen frucht liegen.
    ned zum flamen, sondern, weils mi echt interessiert ...

    btw - mach mehr mit swype ... du wirst is no lieben lernen
     
  3. Allaman, 12.12.2010 #3
    Allaman

    Allaman Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    235
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    30.10.2010
    ein wenig ot^^

    rentiert sichs swype zu lernen? hab damit auch echt probleme und bin bis jetzt bei der standardtastatur geblieben :D
     
  4. oliver.frank, 12.12.2010 #4
    oliver.frank

    oliver.frank Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    311
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    22.10.2010
    also ich komm mit swype super zurecht, geht inzwischen schneller als sms schreiben auf dem handy und ist echt 'ne alternative zu jeder tastatur. lernen muss man da auch nicht viel. Wird 'nen automatismus mit der zeit
     
  5. Ratman, 12.12.2010 #5
    Ratman

    Ratman Gast

    mei freundin und i san mittlerweile swype-fans

    es dauert halt, bis mans gwohnt is und auch alles nach eig. ermessen eingestellt hat - aber dann gehts ab wie lutzi. also doppelte geschw. trau i mi objektv behaupten.
    gefühlt eher schneller ... und so elegant - hehe - wenn die eine tante mit ihrem eipäd auftaucht. die wird blass vor neid *sfg*

    ich hab jetzt nur mehr probleme mit portrait und landscape - das umstellen zw. beiden modi bringt mi immer wieder um ... ich zieh in landscape viel zu kurz *g*
     
  6. -=Ryo=-, 12.12.2010 #6
    -=Ryo=-

    -=Ryo=- Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,467
    Erhaltene Danke:
    85
    Registriert seit:
    20.12.2009
    Phone:
    Galaxy S6 white
    Wearable:
    Asus ZenWatch 2
    Also bei bekannten wörtern nutze ich auch swype, aber vieles muss man dem teil erst mal beibringen. Bosonders slangsprache oder fachsprache kann swype oft nicht verstehen da es die wörter noch nicht kennt.
     
  7. fool, 13.12.2010 #7
    fool

    fool Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    81
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    28.10.2010

    Bei aller Schmäh gab es nie einen Grund zum Zweifeln an deiner Intelligenz ...:rolleyes2:
    Swype ist für einen, dem in den 1970er Jahren auf einer mechanischen Schreibmaschinentastatur das 10-Finger-System nahegebracht wurde, ein hübscher Einfall aber kein wirklicher Fortschritt - oder meinst du, es würde sich wirklich für mich bei 200 Anschlägen pro Minute lohnen?

    Also: das Tab ist Arbeitsgerät mit Office-Dokumenten zum Mitnehmen, zum Kurzbearbeiten und Nachschauen.
    Synchronisierung mit Outlook vom Server, der gleichzeitig Blackberry Enterprise verarbeitet, hat der Admin abgelehnt - ist aber auch nicht schlimm, weil eh nicht immer nötig; die Anhänge, die bearbeitet werden wollen, kann ich vom Blackberry zum Tab per BT oder via Email per Weiterleitung schicken.
    Dann ist das Tab als Wlan Router für das Notebook für größere Bearbeitungen oder Präsentationen ein schöner Ersatz für den Daten-USB-STick (insofern war auch die Investition von 250 € netto für das Gerät ein Schnäppchen, den gekoppelten Datentarif brauche ich ohnehin).
    Weiter kann das Tab per VNC und Remotedesktop eine Verbindung zum Terminalserver herstellen und dort ist ein Zugriff auf die digitale Archivierung möglich, wegen der 7" zwar nicht besonders komfortabel aber nutzbar.
    Und - natürlich hat das Gerät auch einen großen Nutzen als permanenten, sehr schnellen und komfortablen Zugriff auf das Netz, die unterschiedlichen (hier im Forum gelernten) Browsermodifikationen lassen sich gut zielgerichtet einsetzen.
    Für das Zeitungslesen beim Frühstück (neben der Lokalpresse bevorzuge ich die Süddeutsche mit dem App "Deutsche Zeitungen") habe ich mir von Belkin einen Ständer zugelegt, sehr zu empfehlen.
    Was ich mir noch erarbeiten muss, ist der Nutzen als Ebook. Wenn es denn dafür eine sinnvolle Lösung gibt, kann ich mir gut vorstellen, zukünftig auch Bücher auf dem Gerät zu lesen, die Größe ist jedenfalls im Vergleich zum I-Pad ideal.

    Folkert
     
  8. Ratman, 13.12.2010 #8
    Ratman

    Ratman Gast

    thx für das zugeständniss an meinen iq!
    das machen meine lineal-gleichen gehirnwindungen ...

    naja, bei 200 anschlägen hilft eh nix mehr *g*
    da is klar, das dir swype wurscht is.
    für mich is es ideal, da i meistens nur mit links schreib, und mit rechts was anderes mach. typisch scripter halt ... und an 200 anschläge käme ich sowieso ned mal im traum, auch wenn ich auf die tastatur einfach drauf hauen würd *g*


    was ebooks (bücher, keine zeitung, kein comic, bla blub bla) angeht, hab i mittlerweile 1,75 lösungen:

    a) pdf per ezpdf
    schaut gut aus, is gut lesbar, und auch recht flott
    sogar ne umblätter-funktion hat das ding ... man will ja auch was fürs auge *g*
    ausserdem hab i gefühlte 1 mio. sf- und fantasy-romane als pdf. da bietet sich das format schon an für mich ...
    und fallst du pdf´s vom think free her kennst ... das is tatsächlich wie tag und nacht mit dem ezpdf.

    b) epub selber basteln per z.b. calibre
    hab einfach kein (formatiertes) epub bis jetzt speziell für die 7" gefunden ... drum selber machen aus pdf.
    allerdings brauch i bis jetzt durchs probieren, testen und nicht-kapieren fast so lang zum erstellen des epub, wie zum lesen. also optimittel is das no ned. zumindest, wennst auf a bissi a layout bestehst, so wie ich.
    wenn da mal was speziell fürs tabbi kommen würd ... *träum*

    ganz ehrlich bin ich aber - zumindest seit ezpdf - der meinung, das ich auf das ganze epub-zeugs huste, und nur mehr pdf´s mit ins betterl nehm ...
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13.12.2010
    fool bedankt sich.
  9. fool, 13.12.2010 #9
    fool

    fool Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    81
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    28.10.2010
    @ratman: Mach dir nichts draus, wir haben alle unsere Probleme mit den Synapsen ... (ist das jetzt der Beginn einer wundervollen Freunschaft?)

    Danke für den Tip mit den pdfs, ich werd's ausprobieren und berichten.

    Beim googlen gibt es einen Hinweis auf eine geplante Kooperation zwichen Libri und Samsung, ist daraus nichts geworden, weiß irgendjemand was
     
  10. Ratman, 13.12.2010 #10
    Ratman

    Ratman Gast

    frag mi ned ... kooperationen san ned so meins.
    und i werd mir sicher keine ebooks ein 2. mal besorgen ... somit auch uninteressant für mich.
    wenn, dann wart i, bis der amazone mal n paar deutsche titel draussen hat. den mag i einfach mehr.

    und freundschaft?
    solangst mi ned heiraten willst o.k. ...
    aber du darfst ja gern mal an planeten in meiner galaxie beziehen.
    mittlerweile hab i 45 angemeldte, und keiner schreibt was ... bin soooo einsam

    btw - mei freundin lacht grad so hämisch mit ihren 430 anschlägen ...
     
  11. djmarques, 13.12.2010 #11
    djmarques

    djmarques Ehrenmitglied

    Beiträge:
    13,430
    Erhaltene Danke:
    2,648
    Registriert seit:
    03.08.2009
    sogts mol, is do im tab forum a ausnohm oda wos das do net hochdeitsch gschriebn wiad wia sunst ?
     
  12. Ratman, 13.12.2010 #12
    Ratman

    Ratman Gast

    jessas - di mog i - du schreibst deitsch .... endli ana
     
    djmarques bedankt sich.
  13. djmarques, 13.12.2010 #13
    djmarques

    djmarques Ehrenmitglied

    Beiträge:
    13,430
    Erhaltene Danke:
    2,648
    Registriert seit:
    03.08.2009
    owa die forenregeln sogn dasma hochdeitsch schreim miasn ;)

    Also mach ich das auch, auch wenn es oft schwer ist, muss ja vorbildlich sein! ;)
     
  14. Ratman, 13.12.2010 #14
    Ratman

    Ratman Gast

    jetzt mag i di nimma
     
  15. djmarques, 13.12.2010 #15
    djmarques

    djmarques Ehrenmitglied

    Beiträge:
    13,430
    Erhaltene Danke:
    2,648
    Registriert seit:
    03.08.2009
    Nua wal i a vorbüd bin!
     
  16. Ratman, 13.12.2010 #16
    Ratman

    Ratman Gast

    jetzt mog i di wieda - a wennst wichtig tuast *g*
     
    djmarques bedankt sich.
  17. -=Ryo=-, 13.12.2010 #17
    -=Ryo=-

    -=Ryo=- Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,467
    Erhaltene Danke:
    85
    Registriert seit:
    20.12.2009
    Phone:
    Galaxy S6 white
    Wearable:
    Asus ZenWatch 2
    당신이 그렇게 명확 작성 시간을 멈출 수 있을까요? 너무 끔찍하다.
     
  18. Latti, 13.12.2010 #18
    Latti

    Latti Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    430
    Erhaltene Danke:
    324
    Registriert seit:
    17.07.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S
    also wenn ia normales deitsch schreibts dann tua i des jetzt a! als graza is des net imma leicht so "hochdeitsch" zum schreim! aba steht in de regeln echt dass ma "normales" deitsch schreim müssn? wir könnatn sogar vileicht a eigene abteilung für uns deitsch behindate machn wo nua wia hawis schreim weil uns sunst eh kana vasteht!

    liabe griasse aus graz
    latti
     
  19. Ratman, 13.12.2010 #19
    Ratman

    Ratman Gast

    i sogs jo ... alle götter in die galaxy

    Gesendet von irgend 'nem Tablet mit DackelQuatsch ...
     
  20. fool, 13.12.2010 #20
    fool

    fool Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    81
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    28.10.2010
    .... wenn die Damen und Herren gestatten ...

    die app ezpdf ist eine feine Sache zum Lesen von pdf-Dateien, es tut sich nur ein bißchen schwer im Finden der Dateien auf dem Gerät. Das Aufrufen aus dem Verzeichnis mit der Wahl von ezpdf bringt aber ein gutes Ergebnis
     

Diese Seite empfehlen