1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Zwischenstop für Seekbars

Dieses Thema im Forum "Android App Entwicklung" wurde erstellt von Kritzli, 03.03.2010.

  1. Kritzli, 03.03.2010 #1
    Kritzli

    Kritzli Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.02.2010
    hey, ich schon wieder :rolleyes:
    Folgendes:
    Ich benutz zwei Seekbars um die Größe eines Buttons einzustellen. Eine Seekbar ist für die Höhe zuständig, die andere für die Weite. Allerdings gibts dann auch noch eine Checkbox für "Seitenverhältnis beibehalten". Sprich, wenn das aktiviert ist und ich z.b. die Höhe-Seekbar verändere, dass sich die Weite-Seekbar automatisch mitverändert. Sonst sind sie unabhängig voneinander.

    Jetzt hab ich allerdings das Problem, wenn die Checkbox aktiviert ist und z.b. die Weite-Seekbar auf 0 ist, ich die Höhe-Seekbar immer noch nach hinten bis auf ihre 0 verschieben kann. Eigentlich sollte es ja so sein, sobald eine Seekbar bei Null oder dem Maximalwert ankommt, die andere nicht mehr in diese Richtung verschiebbar sein soll.

    Gibts da so ne Art Stop-Methode oder ähnliches ? Bisher hab ich noch nichts gscheites gefunden was mir den gewünschten Effekt bringen würde :/

    Ich hoff auch, ich habs einigermaßen verständlich erklärt ^^"
    Also, immer her mit Hilfe, Fragen, Vorschlägen oder sonstigen Hinweisen ;)
     
  2. swordi, 03.03.2010 #2
    swordi

    swordi Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    3,389
    Erhaltene Danke:
    441
    Registriert seit:
    09.05.2009
    eventuell seekbar.min(xx) ? oder sowas?
     
  3. Kritzli, 04.03.2010 #3
    Kritzli

    Kritzli Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.02.2010
    was genau meinst du damit ? ne art eigene stop - methode ?
    Denn mit jeden anderen Methoden wie .setMinWidth() setz ich ja nur die Weite der Seekbar und nicht wie weit ich den Balkenknopf verschieben kann.

    was ich mir ja jetzt ausgetüftelt hab und was evtl funktionieren könnte:
    Sobald eine Seekbar die 0 erreicht, ist die Andere nicht mehr anklickbar. Wird der Balken dann erneut angeklickt um sie nach Rechts zu verschieben, gehts wieder.

    Klingt das nach ner guten Idee ?

    Vielleicht sollt ich erstmal ausprobieren ob das so überhaupt läuft :rolleyes:
     
  4. swordi, 04.03.2010 #4
    swordi

    swordi Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    3,389
    Erhaltene Danke:
    441
    Registriert seit:
    09.05.2009
    kann man nicht bei der seekbar sagen, was der min wert ist?
     
  5. Kritzli, 04.03.2010 #5
    Kritzli

    Kritzli Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.02.2010
    soweit ich weiß, ist der min Wert von ner Seekbar immer 0 und kann auch nicht geändert werden.
     
  6. swordi, 04.03.2010 #6
    swordi

    swordi Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    3,389
    Erhaltene Danke:
    441
    Registriert seit:
    09.05.2009
    naja wenn die eine bar fixiert werden soll, dann musst du einfach beim changeEvent ( wenn sich der wert der bar ändert ) diesen wert wieder dahin stellen, wo er stecken bleiben soll

    so in der art

    seekBarValueChanged() { // Weiß nicht genau wie der listener heißt
    if (mySeekbar.value < STOP_VALUE)
    mySeekbar.value = STOP_VALUE

    und so weiter
     
  7. Kritzli, 05.03.2010 #7
    Kritzli

    Kritzli Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.02.2010
    die Idee ! das wars ! aah... herrlich. Vielen Dank, bist der Retter meines Feierabends ;)

    habs jetzt noch ein bisschen angepasst, aber im Großen im Ganzen läufts. So, zumindest ein Problem weniger.
     
  8. swordi, 06.03.2010 #8
    swordi

    swordi Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    3,389
    Erhaltene Danke:
    441
    Registriert seit:
    09.05.2009
    dann is ja gut ;)
     

Diese Seite empfehlen