1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. conterra, 01.08.2011 #1
    conterra

    conterra Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo, ich bin neu im Android Umfeld (ein Windows Mobile Abtrünniger:winki:) und kenne mich mit den Interna, etwa "Rooting" noch nicht aus.
    Ich gehe davon aus, daß, wenn ich mir ein Acer Liquid Metal neu kaufe, dieses Android 2.2 installiert hat (ohne updates). Ich möchte mir nach dem Kauf natürlich gerne gleich die hierfür aktuellste verfügbare Android Version installieren. Hierzu habe ich drei Fragen:
    1. kann ich das als normaler User machen (ohne rooting)
    2. muß ich sukzessive alle verfügbaren Versionen installieren (habe gesehen daß es bei Acer mehrer OS updates gibt) oder kann ich gleich die aktuellste Version installieren
    3. geht das auch "über air" oder nur via PC/USB

    Vielen Dank (hoffe, ich kann mich mal revanchieren!)
     
  2. schworny, 01.08.2011 #2
    schworny

    schworny Neuer Benutzer

    Hallo Conterra,
    ich versuche dir mal zu helfen:
    Offiziell ist über die Acer Homepage Android 2.2 in der Version 1.100.49.EMEA.GEN1 verfügbar.

    1. kein root nötig
    2. du kannst gleich die akutelle Version flashen
    3. geht über beide Wege. Am einfachsten ist es dich zuhause mit dem Acer in dein W-lan Netz einzuloggen und "über air" zu updaten.

    Grüße
     
  3. conterra, 01.08.2011 #3
    conterra

    conterra Threadstarter Neuer Benutzer

    Vielen Dank!
    ...war nur stutzig geworden, weil im .pdf doc (im zip file) des updates drin steht:
    Supported version(s): Acer_LiquidMetal_1.100.35_EMEA_GEN1 (was genau die Vorgängerversion ist...)
     
  4. Schiwi, 02.08.2011 #4
    Schiwi

    Schiwi Junior Mitglied

  5. conterra, 02.08.2011 #5
    conterra

    conterra Threadstarter Neuer Benutzer

  6. Schiwi, 02.08.2011 #6
    Schiwi

    Schiwi Junior Mitglied

    Naja, ohne Risiko ist relativ, man sollte ein Backup machen da dabei alle Daten gelöscht werden. Aber sonst, ja.
    Allerdings solltest du lieber eine EMEA Version nehmen, die AAP enthält nur die Sprachen englisch und chinesisch.
    Und ja, das ADT übernimmt vom pc aus das kopieren des .bin auf das Handy. Allerdings nicht bei der ganz neuen Version aus meinem zweiten link, das ist nämlich tatsächlich eine .zip und ein sogenanntes OTA update. Installationsanweisung steht auch auf der Seite.
     
Du betrachtest das Thema "Vorgehen Android Update für Liquid MT" im Forum "Acer Liquid MT Forum",