Mitglieder surfen ohne Werbung: Jetzt kostenlos registrieren!

Google nest mini mit Stereoanlage bzw Computer ohne Bluetooth verbinden

  • 5 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Google nest mini mit Stereoanlage bzw Computer ohne Bluetooth verbinden im Allgemeine Anleitungen zu Google Geräten im Bereich Google Geräte Allgemein.
M

Midegra

Neues Mitglied
Moin nochmal,
Hab da noch mal ein Problem.
Ich möchte mein Google nest mini mit meiner Stereoanlage bzw mit meiner großen Pa Anlage mit Verstärker und Mischpult die über mein Computer angesteuert wir verbinden. Beide Geräte sind schon was älter und haben kein Bluetooth.
Wie kann ich die also einbinden?
Gibt es da irgendwelche Adapter?
Freue mich wieder auf Tipps und Tricks von euch.
Gruß Michael
 
mblaster4711

mblaster4711

Guru
Für den Home Mini gibt's eine Anleitung um eine LineOut nach zu rüsten. Google Home Mini: Kopfhöreranschluss 3,5mm Klinkenbuchse nachrüsten
oder du schaust, daß du noch irgendwo einen Chromecast Audio ergatterst, damit hast du dann auch kein "Gelaber" des Google Assis auf der Anlage. Leider wurde das Produkt eingestellt, aber hier und da bekommt man noch Restposten oder ein gebrauchtes Gerät.
 
M

Midegra

Neues Mitglied
Hast du zufällig ne Ahnung, was sowas kostet, wenn man wenn man das machen lässt?
 
swa00

swa00

Moderator
Teammitglied
Damit ist man ca 1-2 Stunden beschäftigt .
Ergo suche Dir einen Bastler bei dir um die Ecke - ein Fachbetrieb wird bestimmt ~ 60 Euro je Stunde berechnen müssen.
Also ca. 130 Euro Arbeitslohn . Material liegt bei 3 Euro.

Oder du besorgst die einen Bluetooth Empfänger.
Logitech Kabelloser Bluetooth Audio-Empfänger, Multipoint Bluetooth, 3,5 mm & Cinch-Eingang, Pairing-Taste, 15 m Reichweite, EU Stecker, PC/Mac/Tablet/Handy/AV-Receiver/Stereoanlage - schwarz:Amazon.de:Computer & Zubehör
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Midegra

Neues Mitglied
Ok, danke für die Info. Aber ich glaube, dann werde ich meine drei Google nest mini wohl wieder verkaufen und auf Alexa umsteigen...
 
mblaster4711

mblaster4711

Guru
Der 3,5mm Klinke war auch für mich ein Grund für die Echo Dots UND für Alexa.
Ende November in der Black-Friday Week sind die ganze Alexa Teile auch wirklich günstig, da lohnt sich das warten.
Ein weiterer Grund für Echo war auch noch die Umstellung auf ein anderes Schlagwort. Das "OK Google" finde ich total lästig, bei Amazon kann man, für Trekies ganz wichtig, auf das Schlagwort "Computer" umstellen.
 
Ähnliche Themen - Google nest mini mit Stereoanlage bzw Computer ohne Bluetooth verbinden Antworten Datum
1