Datenwiederherstellung (von / auf der Speicherkarte)

r4ff0r

r4ff0r

Experte
na dann lösch mal die daten der gallery, bzw. den cache. denke unter anwendungen - alle, sollte sie zu finden sein.
 
E

Entente

Erfahrenes Mitglied
Hm,
Habs gemacht,immer noch nix.

Vlt hab ich es auch missverstanden.
 
r4ff0r

r4ff0r

Experte
hmm
einstellungen
anwendungen
anwendungen verwalten
oben reiter "alle"
galerie suchen
daten löschen cache leeren
reboot

quasi^^
 
E

Entente

Erfahrenes Mitglied
Yep,genau das hab ich gemacht.

Hm,denke sind nicht wiederher zustellen? :/
 
r4ff0r

r4ff0r

Experte
hmm mehr wüsst ich grad auch nicht... vielleicht gallery fix mit sgs tools..aber denke das wird auch nicht viel bringen.sorry!
 
E

Entente

Erfahrenes Mitglied
Gosh,

Dankeschön,

War schon dabei mir ne passende Ausrede einfallen zu lassen.:D

E: Recuva findet die Dateien zwar,sind aber nach dem wiederherstellen immer noch "kaputt"..-Kann sie nicht öffnen

Da steht auch das sie vom Clockwordmod/backup/blabla.datum überschrieben wurde.
 
Zuletzt bearbeitet:
H

hatemjapo

Ambitioniertes Mitglied
wie der titel schon sagt habe ich aus unbekannten gründen ein bild gelöscht und würde es gern wiederherstellen. . .
ich habe leider keine SD karte im handy drin gehabt, daher das bild wahr wahrscheinlich aufm int. speicher oben

eig. habe ich das bild nicht gelöscht, es ist einfach weg, futsch weg

ich hab diesen kamera bug, dass wenn man fotos mit der frontkamera macht sie nicht gleich unter galerie erscheinen (erst nach dem mediascann)
ging dann unter dateien/DCIM/Camera wählte das bild aus und wollte es aufm pc schicken, vertippt und klickte auf facebook, hab das hochladen auf facebook abgebrochen und als ich wieder im ordner war, war das bild einfach weg . . .

weiss jemand was passiert ist oder wie ich bilder die intern gespeichert waren wiederherstellen kann? (falls es tatsächlich gelöscht wurde)
 
H

hermz

Stammgast
verbind dein sgs mal im massenspeicher-modus und schau mal obs überhaupt noch da is..
 
H

hatemjapo

Ambitioniertes Mitglied
hab ich ja auch schon versucht, aber das bild ist einfach weg . . .
 
H

hatemjapo

Ambitioniertes Mitglied
gibt es eine möglichkeit das bild wiederherzustellen?
 
D

drigg0r

Experte
Es gibt doch Softwares die auch Dateien von USB-Sticks wiederherstellen können.
Ich würde es mal mit einer solchen Software probieren. Das wäre meine einzige Idee. Also SGS als Massenspeicher verbinden und dann scannen lassen ;)
 
Hille

Hille

Erfahrenes Mitglied
Hallo.
Wenn Du das Bild nicht mehr sehen kannst / findest, dann ist es wohl weg.

@Drigg0r: Das bringt Nichts. Bei einem normalen USB Stickt hast Du FAT32 oder NTFS auf dem Stick. Das Betriebssystem kann dann physikalisch auf die Sektoren des Sticks zugreifen und Datenfragmente wieder herstellen. Beim SGS wird intern RFS (bzw. etx4 beim einem LagFix) verwendet. Das wird für die "Massenspeicher" Verbindungsmethode nur dem Host-Betriebssystem zur Verfügung gestellt. Es besteht nicht die Möglichkeit, auf die phsyikalischen Sektoren zu zu greifen, um gelöschte Dateien wieder her zu stellen.

Wenn der TS root/RootExplorer drauf hat, dann könnte es noch sein, dass die Datei eventuell in TEMP Ordnern 'rum fährt, auf die man normalerweise keinen Zugriff hat. Das jetzt aber nachträglich zu machen birgt die Gefahr, dass ggfs. diese Ordner bei einem Neustart eben gelöscht / geleert werden und dann das Bild sowieso weg ist...

Also: Externe Speicherkarte kaufen, künftig da die Bilder drauf knipsen. Auf die kann man dann auch physikalisch zugreifen und "Undelete" Tools drauf los lassen.

Gruß - Hille.
 
D

drigg0r

Experte
Ok, bin kein spezialist was sowas angeht, weiß es aber jetzt für die zukunft und kann dann auch durch das gelernte wissen helfen ;)
 
B

buxdehude1981

Neues Mitglied
Schon im "Lost.Dir" Verzeichnis geschaut. Ich hab mal 30 Fotos verlornen die waren dann alle dort drinn ohne datei Endung. Lg
 
A

adlerauge80

Gast
Laden dir recuva kunter und schliess sgs an und durchsuch es.
 
Hille

Hille

Erfahrenes Mitglied
adlerauge80 schrieb:
Laden dir recuva kunter und schliess sgs an und durchsuch es.
Ach das bringt Nichts - da man keinen physikalischen Zugriff auf die Sektoren hat... Alle diese undelete Tools setzen das voraus...
 
A

adlerauge80

Gast
Hille schrieb:
Ach das bringt Nichts - da man keinen physikalischen Zugriff auf die Sektoren hat... Alle diese undelete Tools setzen das voraus...
Bei mir hat er allem gefunden gehabt .
 
Hille

Hille

Erfahrenes Mitglied
adlerauge80 schrieb:
Bei mir hat er allem gefunden gehabt .
Seit wann können diese Tools RFS?
Das Filesystem wird über einen Host Prozess dem Client (PC / Laptop) zur Verfügung gestellt. Das kannst Du Dir vorstellen, wie wenn Du einen NAS Server im Netzwerk hast - auf den kannst Du auch keine Undelete Tools los lassen.

Das Einzige, was ich mir vorstellen kann ist, dass das SGS die Externe SD Karte 1:1 über USB durchschleift (so wie das so manche Digicam oder jeder Cardreader macht). Aber das ist hier auch nicht das Problem - der TS hat keine Speicherkarte, sondern die Bilder auf der internen Speicherkarte abgelegt. Und da kommt man definitiv nicht dran.

Gruß - Hille.
 
H

hatemjapo

Ambitioniertes Mitglied
ich hab eh versucht mit retungstools das bild irgendwie wiederherzustellen, aber das problem war dass das sgs nicht erkannt wurde (hdds und speichermedien wurden erkannt aber nicht das sgs)
somit stimmt die theorie von vorhin. . . . . und das bild ist wahrscheinlich wirklich für immer weg ,. . . . .
 
Oben Unten