Datenwiederherstellung (von / auf der Speicherkarte)

K

KlackKlick

Ambitioniertes Mitglied
Hallo! Habe ein kleines Problem. Und zwar sind Fotos und Videos die ich mit der Kamera aufgenommen habe in den Order Lost.Dir der Speicherkarte verschoben worden aber ohne Dateiendung (also man erkennt sie nicht als Bilder etc.). Die Dateien konnte ich durch Hinzufügen einer Dateiendung problemlos wiederherstellen. Wie konnte das passieren? Ausserdem hatte ich ein Bild in der Galerie was definitiv nicht von mir ist und zu einer Zeit und einem Datum aufgenommen wurde (laut Dateiinfo) wo ich definitiv geschlafen habe und das Handy auf meinem Tisch lag. Es war total verpixelt (192x120) und aus dem Album/Ordner 300 welchen ich auch nicht gefunden habe.
 
Scoty

Scoty

Guru
Ich habe eben bemerkt das alle meine Daten von der Speicherkarte weg sind. Also wie wenn diese Formatiert wurde. Hatte denn Kamera Fix eingespielt sonst nichts gemacht. Denke das muss der auslöser gewesen sein denn sonst kann ich mir das nicht erklären. Hat das schon mal einer gehabt das alle Daten von der Speicherkarte weg waren?
 
W

walpole

Neues Mitglied
Gleiches Problem hier; allerdings hatte ich das Camera Firmware Update nicht eingespielt. Hab jetzt aber nachträglich dieses Update gemacht und nichts ist passiert - alle Daten noch auf der SD Karte ... Spricht also erstmal gegen deine These, dass es damit zusammenhängt ...
 
Pilot

Pilot

Erfahrenes Mitglied
Tach zusammen,
ist mir gestern auch passiert. Beim Verschieben von Bildern auf der externen SD in einen neuen Order auf der externen SD plötzlich Neustart, danach wurde die externe SD nicht mehr gelesen, auch im Notebook nicht. Musste sie neu formatieren.
Viele Grüße
Rolf
 
H

HansBaum

Neues Mitglied
hallo,


ich habe eine 8 gb sd karte in meinem sgs 2 und wenn ich per pc auf external sd karte gehe, sehe ich die daten die ich da drauf schaufel... doch wenn ich im gerät dann auf external gehe ist der ordner leer.


was kann ich da tun ?
 
mp-379

mp-379

Ambitioniertes Mitglied
Ist die karte formatiert???

Gesendet von meinem GT-I9100 mit der Android-Hilfe.de-App
 
magicmarcel

magicmarcel

Ambitioniertes Mitglied
Das dürfte so auch nicht funktionieren. Bei mir gehen am PC 2 "Datenträgerfenster" auf wenn ich das S2 anstöpsel. Eines für die Internen 16gb des S2 und eines für die Externe Speicherkarte.

Ansonsten versuche es unter
Einstellungen>Speicher>SD Karte deinstallieren DANN formatieren.

Gruß magic marcel
 
H

HansBaum

Neues Mitglied
ich habe die karte so direkt in das handy gesteckt, handy zeigt mir zwar 7,86 gb an aber die option zu formatieren ist grau, also nicht anzuklicken.
 
Marzl85

Marzl85

Lexikon
Du musst sie vorher deinstallieren.
 
H

HansBaum

Neues Mitglied
also, magic... das sehe ich nun auch, habe nun auch 2 laufwerke.... danke für den tipp, wie stelle ich den ein, dass fotos und videos auf die externe sd karte geschaufelt werden bitte ? und unter welchen namen finde ich denn die sd karte wenn ich z.b. mit astro schauen möchte ?

danke
 
magicmarcel

magicmarcel

Ambitioniertes Mitglied
also damit die gespeichert werden gehst du in Kamera>Einstellungen>ziemlich weit unten dann SPEICHER und dort Speicherkarte.

wenn du z.B. Mit astro suchst bist du in /mnt/sdcard und in diesem verzeichnus musst du dann external_SD nehmen, da passts dann :)

Gruß
 
M

Magboul

Neues Mitglied
Guten Morgen,

auch ich hatte das gleiche problem, allerdings sind die Bilder nicht weg, solange man nichts mehr gemacht hat, funktioniert das hier empfohlene Tool einwandfrei:

Ask Dr. Root: Recovering Deleted or Missing Pictures - Droid Life: A Droid Community Blog

nicht von der Preisangabe verückt machen lassen, einfach den schmalen download nehmen (ist kostenlos der support kostet) damit habe ich wichtige Bilder auf meinem SGS (Gerichtsbeweise) direkt nach dem versehentlichen löschen wiederherstellen können. Nur zur Info: in meinem SGS ist keine SD-Card und somit funktioniert dieses Tool wohl auch auf RFS... habe vorher andere ausprobiert, die kamen ewig nicht zum Ende und haben nichts gefunden... :cool2:

SGS ist gerootet mit Darky.. schönen Tag noch


PS.: so, habe jetzt nochmal den ganzen Thread gelesen und Adlerauge hat recht, es handelt sich um recuva...
 
Zuletzt bearbeitet:
K

kenny-G

Ambitioniertes Mitglied
Ich bezweifle auch, dass diese Tools (zumindest unter Win laufende Versionen) auf RFS zugreifen können ABER:
der Teil des internen Speichers, der als Massenspeicher verwendet werden kann ist FAT formatiert. RFS wird nur für die Systempartitionen verwendet und diese werden im Massenspeichermodus NICHT zu Verfügung gestellt.
Also sollten diese Tools funktionieren (was mein Vorposter ja anscheinend erfolgreich getestet hat) solange die Bilder auf der FAT Partition, also dem für den "normalen User" ohne root-Rechte zugänglichen Teil des Systems, liegen.

PS: @Hille: Diese Undelete-Tools greifen genauso wie jedes andere Programm über das Betriebssystem auf den Speicher zu, direkte Zugriffe auf beispielsweise bestimmte Sektoren gab es zuletzt zu DOS-Zeiten. Jedes halbswegs aktuelle Betriebssystem schließt solche Zugriffe generell aus...
 
Zuletzt bearbeitet:
K

Kevin001

Neues Mitglied
Hallo :))

Ich brauche dringend eure Hilfe.

also zu meinem Problem: ich habe versucht einige bilder auf eine speicherkarte zu verschieben und während dem verschieben hat sich mein Handy ausgeschalten :mad2: ka wisoo. (konnte es auch nicht gleich wieder einschalten musste den aku herausnehmen und wieder rein machen) alsoo als ich es wieder eingeschalten habe wahren die meisten bilder zwar auf der sd karte aber ich kann sie nicht öffnen (es kommt immer der befehl "datei ungültig") und jetzt frag ich euch wie kann ich die bilder wieder bekommen ?? :rolleyes2:

Bitte um eure HILFE

Lg Kevin
 
Sabinchen

Sabinchen

Fortgeschrittenes Mitglied
Das hilft dir zwar nicht wirklich weiter, aber ich als kleiner Sicherungs-Junkie würde niemals verschieben der Bilder machen, sonder immer nur kopieren.

Hat den Vorteil, wenn es mal nicht geklappt hat, dass sie immer noch auf dem Lapi oder Pc sind.
 
A

Armi

Neues Mitglied
Hallo,

ich habe aus Versehen ein Bild in der Galerie gelöscht und versuche nun dieses zu retten.

Habe jetzt sehr lange danach gegoogelt und keine Lösung gefunden. Die Datenrettungstools wie PC Recovery Inspector gehen nicht, weil das Phone nicht als Laufwerk erkannt wird. Ich speichere die Bilder auf der internen Karte.

Gibt es denn irgendwelche Möglichkeit das Bild zu retten?

Danke.

Gruß,

Armi
 
stetha

stetha

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich kenne die App zwar nicht, aber schon mit Hexamob Recovery aus dem Market probiert?
 
theflo

theflo

Fortgeschrittenes Mitglied
Versuch mal sein S2 im USB-Debugging-Modus anzuschließen. Dann wird es als Wechseldatenträger erkannt.

Aber generell dürfte die Chance auf eine Datenrettung eher niedrig sein.

Getaptalked von unterwegs
 
A

Armi

Neues Mitglied
Ja - der USB Debugging Modus wars! Konnte das file mit dem Pc Inspector File Recovery retten. Danke.

Es lässt sich aber nicht öffnen :-/

JPG scheint defekt. Da gibt es aber wohl auch Rettungsmöglichkeiten - allerdings wurde ich da bisher noch nicht fündig :-/
 
D

DocSnyder

Stammgast
Gestern habe ich per USB Verbindung einige Daten vom Laptop auf die SD Karte im Handy kopiert. Als ich fertig war, habe ich die USB Verbindung beendet und das USB Kabel abgezogen.
Plötzlich bekam ich die Meldung die SD Karte wäre leer und Android möchte formatieren. Unter Windows XP/7 das gleiche. Der Datenträger kann nicht gelesen werden und soll formatiert werden.

Ich könnte so kotzen, auf der Karte waren jede Menge Videos und Fotos von meinem 1 jährigen Sohn und ich habe keine Sicherung.

Gibt es eine Möglichkeit die Daten zu retten? O&O Disk Recovery zeigt ein RAW Filesystem an, findet aber nichts.
 
Oben Unten