1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. say_hello, 25.05.2018 #1
    say_hello

    say_hello Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    hallo und guten Tag liebe Android-Experten,


    Anlässlich des 25. Mai heute ein Thema zur DSGVO: jetzt geht es mit der DSGVO - los.
    Hier eine Frage - rund um einen Webauftritt mit einer Wordpress:

    das CMS Wordpress wird imho angepasst - so dass eine neue Version hier auch wesentliche Anpassungen / Verbeserungen bringen soll. Das Thema ist / bleibt aber dennoch ziemlich komplex.

    Eine Frage;
    Was ist - wenn man eine Wordpress absolut minimalistisch betreibt:
    Also - wenn man die Wordpress ohne jeglichen Zusatz und ohne Zusatzmodule betreibt - ohne extra-Plugins, ohne Kontaktmailer (form), ohne Kommentarfunktion, ohne Zusatzfunktionen also. Die externen Sachen (Analytics, Maps u. andere Mehr,...) habe ich alle angepasst, auch die Datenschutzerklärung. Auf meinen Blog kann sich keiner einloggen. Es gibt nur Besucher/Leser.

    Den Kontaktmailer hab ich auch abgeschaltet.

    Ziel ist es - eine Seite so an die DSGVO anzupassen dass sie - "typical eighties" wie in den Achzigern - praktisch so gut wie keine USER-Convenience bietet - aber dann auch keine Daten sammelt.

    Frage: Kann man auf diesem Wege aus den Fallstricken der DSGVO kommen!?

    Freue mich von Euch zu hoeren.

    vg
     
  2. nik, 25.05.2018 #2
    nik

    nik Senior-Moderator Team-Mitglied

    Die DSVGO ist nicht das Monster, als dass sie in den letzten Wochen in den Medien dargestellt wird. Im groben kann man die Änderungen so zusammenfassen, dass man nun dafür belangt werden kann, wenn man sich nicht an die Datenschutzrichtlinien hält.

    Kannst dir dazu auch mal den Podcast hier zu dem Thema anhören:
    Folge 154: Datenschutz
    Ab etwa Minute 55 geht es um Blogger

    Oder für dich kurz: Wenn du keine Daten erhebst, musst du auch nichts befürchten
     
  3. Cua, 25.05.2018 #3
    Cua

    Cua Team-Manager Team-Mitglied Team-Manager

    Wir geben hier keine Rechtsberatung ab. Deshalb hab bitte Verständnis, dass dich diesen Thread an dieser Stelle schließe.
    Diese Fragen solltest du besser mit einem Anwalt besprechen. ;)
     
    nik bedankt sich.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Facebook - DSGVO-Kompatibilität: Abschalten aus Sicherheitsgründen Allgemeine EDV-Probleme 22.07.2018
Online-Handel-(Seiten): systematische Abmahnungen -> Rechtssicherheit revisited Allgemeine EDV-Probleme 04.04.2018
WLAN zickt rum seit Nokia 8 eingezogen ist Allgemeine EDV-Probleme 20.03.2018
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Du betrachtest das Thema "der DSGVO entgegnen - in dem man die Seite absolut minimalistisch aufsetzt" im Forum "Allgemeine EDV-Probleme",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.