1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
Schlagworte:
  1. alope, 23.08.2018 #1
    alope

    alope Threadstarter Android-Guru

    Hallo zusammen,

    eigentlich gehöre ich hier oft zu den Leuten die Fragen beantworten, aber Heute ist es mal anders herum.

    Mein Notebook hat die Tage leider einen mechanischen Schaden erlitten und muss ersetzt werden.
    Mal angenommen die bisherige M.2 SSD auf der sich die Windows-Installation befindet würde in den neuen Laptop passen, wäre es möglich diese im jetzigen Zustand mit Windows+Programmen einzubauen?

    Mir ist klar, dass es Treiberprobleme mit den einzelnen Peripheriegeräten geben wird und so manch kleiner Fehler auftreten könnte, aber das wäre in den Griff zu bekommen.
    Die Windows-Lizenz ist zudem nicht an den alten Laptop gebunden, sondern frei erworben.
    Ich bin in Sachen PC+Hardware kein unbeschriebenes Blatt, aber bei Onkel Google findet man Aussagen von "Nein, geht gar nicht" über "könnte klappen" bis "Ja, geht mit neuen Treibern fast problemlos"

    Über eine fachliche Antwort würde ich mich sehr freuen.

    Vielen Danke,
    Alope
     
  2. nik, 23.08.2018 #2
    nik

    nik Moderator Team-Mitglied

    So pauschal kann man das nicht sagen.

    Wenn die Hardware relativ ähnlich ist, gibt es keine Probleme, wenn es einen Umstieg auf uefi gibt, kommst du afaik nicht um eine Neuinstallation rum.
    Der Mittelweg wäre eine Reparaturinstallation.

    Ich würde die Platte einbauen, mit nem Live-System ein Backup machen und dann einfach schauen.
     
    alope bedankt sich.
  3. audianer, 23.08.2018 #3
    audianer

    audianer Moderator Team-Mitglied

    Hast du Details zu dem alten und neuen Gerät?
     
  4. Thyrion, 23.08.2018 #4
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Wichtig wäre auch, ob die Platte verschlüsselt ist (z.B. mit Bitlocker).
     
  5. alope, 23.08.2018 #5
    alope

    alope Threadstarter Android-Guru

    Das alte Gerät ist ein Schnker S306
    Hier mal ein Link zum damaligen Test:
    Test Schenker S306 Subnotebook

    Das neue wird ein Austauschgerät des selben Herstellers. Laut Website gab es bei diesem Modell von Jahr zu Jahr geringe Hardwareanpassungen.

    Edit: Die Platte wurde von mir nicht verschlüsselt
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.08.2018
  6. Dr.No, 23.08.2018 #6
    Dr.No

    Dr.No Moderator Team-Mitglied

    Wenn sich die Hardware nicht grossartig geändert hat (CPU, Mobo) und keine Verschlüsselung aktiv war, sollte ein Tausch funktionieren. Treiber updaten und gut ist.
     
    alope bedankt sich.
  7. Catwiesel2018, 23.08.2018 #7
    Catwiesel2018

    Catwiesel2018 Erfahrener Benutzer

    Es gibt da keinerlei Probleme.Der Systemstart wird nur etwas länger dauern, da die neuen Treiber automatisch aus dem Netz geladen und installiert werden. Voraussetzung ist natürlich Windows 10.
     
    alope bedankt sich.
  8. alope, 23.08.2018 #8
    alope

    alope Threadstarter Android-Guru

    Ich werde berichten!
     
  9. Dr.No, 24.08.2018 #9
    Dr.No

    Dr.No Moderator Team-Mitglied

    Mit Windows10 wäre es ohne Probleme möglich. Da werden die fehlenden/neuen Treiber automtisch installiert. Geht sogar beim Mobo-Wechsel.
     
  10. TimeTurn, 25.08.2018 #10
    TimeTurn

    TimeTurn Foren-Inventar

    Mit Windows 10 sollte das kein Problem sein. Einzig die Aktivierung könnte zicken, das geht dann aber zur Not auch per Telefon.
     
  11. alope, 06.09.2018 #11
    alope

    alope Threadstarter Android-Guru

    Ich muss euch leider enttäuschen.

    Der Support des Herstellers hat eine neue Displayeinheit auftreiben können und das Gerät repariert. Der Feldversuch mit dem Umbauen der Festplatten bleibt damit aus.
    Ich bedanke mich trotzdem bei euch allen für die Antworten!
     
    audianer bedankt sich.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Notebook - Batterie platt : was würdet ihr machen... Allgemeine EDV-Probleme Montag um 17:04 Uhr
Windows XP Professional 32Bit ISO? Allgemeine EDV-Probleme 12.09.2018
Neue SIM - manche Anrufer kommen nicht durch (Teilnehmer nicht erreichbar) Allgemeine EDV-Probleme 06.09.2018
Windows zu langsam auch Seitenaufbau Allgemeine EDV-Probleme 06.07.2018
Suche Galerie App für Windows(7) Allgemeine EDV-Probleme 04.07.2018
installieren eines neuen Betriebsystems: Wird ein externes USB-DVC-LW eigentlich immer erkannt? Allgemeine EDV-Probleme 30.06.2018
WinSCP von einem Notebook auf ein anderes umziehen: mit Log-Daten in winSCP.ini Allgemeine EDV-Probleme 28.06.2018
....auf einem Notebook - via USB-Fesplatte Linux installieren Allgemeine EDV-Probleme 13.06.2018
Hilfe! Externe Festplatte beschädigt! Allgemeine EDV-Probleme 27.04.2018
Windows Stereomix fehlt Allgemeine EDV-Probleme 14.04.2018
Du betrachtest das Thema "Festplatte mit Windows-Partition in neues Notebook einbauen möglich?" im Forum "Allgemeine EDV-Probleme",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.