1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
  1. say_hello, 13.05.2018 #1
    say_hello

    say_hello Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    guten Morgen community


    ich will die Effizienz einer PV Anlage einschätzen mit Arduino - oder besser gesagt , zunächst "experimentell" ermitteln, ob sich ein Einsatz einer PV-Anlage auf dem Dach sich lohnt. Denke dass an allererster Stelle dann steht zu erfahren wie viel Sonnenstrahlen auf dem Dach auftreffen. Denke, dass hier generell auch ganz schlicht Werte / Anhaltspunkte ermittelt werden koennen,
    Also, die Energie die auf dem Panel auftrifft u. dann am Panel abgegriffen werden kann ist m.e. durchaus ein Äquivalent für die gewüsnschten Innformationen. Habe hier noch ein weiteres Projekt entdeckt - bei dem interssanterweise genau meine Fragestellung im Mittelpunkt steht:

    Zitat: I was recently looking into buying a solar panel for my home and wanted to know if it would be worthwhile and so wanted to estimate the amount of solar energy available where I live.

    .. mehr lesen hier:
    Measuring Solar Radiation with Arduino - Arduino Project Hub
    mehr lesen hier: Measuring Solar Radiation with Arduino - Arduino Project Hub

    Als grundsätzlicher Ansatz ist dies nicht schlecht: wie kann man noch ansetzen bei dieser Aufgabe? Welche Ansätze gibt es noch;

    Dabei will ich ja im Grunde gar nicht so vorgehen u. nur die Effizienz eines Solarpanels messen. Sondern im Grunde nur einen ersten Wert ermitteln für den Auftritt der Strahlen - bzw. für daraus gewinnbare Energie. Also nur ein Modell. Sicher - ich denke eine einfache Spannungsmessung oder eine Strommessung durch einen konstanten Widerstand wird uns nicht unbedingt ein brauchbares Ergebnis über die Leistung eines Panels liefern. Dazu müssten wir dann mittels eines variablen Widerstandes eine Leistungsanpassung vornehmen und das Produkt aus Strom und Spannung berechnen.
    Ein Pyranometer liefert uns ein Maß für die Einstrahlung, aber dann wissen wir immer noch nicht wie viel davon von einem Panel in nutzbare elektr. Energie umgesetzt wird. Das Ausgangssignal des Pyranometer könnte man mit einem Faktor bewerten und dann Rückschlüsse auf das Panel ziehen.
    Aber jeder Tag, jede Woche, jedes Jahr ist anders. Wenn wir also selbst ermitteln wollen was auf unserem Dach ankommt müssten wir unsere Messung schon über ein paar Monate bzw. Jahre betreiben und könntest dann eine Einschätzung für unser Dach ermitteln.
    Darüber hinaus - kann man auch so anseztzen: Man nimmt Werte aus der Webseite von PVGIS ( PV potential estimation utility ) ermitteln.
    Dort geben wir einfach unserern Standort, die Dachneigung und die mögliche Modulausrichtung ein und bekommen direkt ein konservativ ermitteltes Ergebnis darüber was wir monatlich und / oder jährlich erwarten können.

    zum Pyranometer: ( pyranometer : Pyranometer - Wikipedia ) A pyranometer is a type of actinometer used for measuring solar irradiance on a planar surface and it is designed to measure the solar radiation flux density (W/m2) from the hemisphere above within a wavelength range 0.3 μm to 3 μm. The name pyranometer stems from the Greek words πῦρ (pyr), meaning "fire", and ἄνω (ano), meaning "above, sky". A typical pyranometer does not require any power to operate. However, recent technical development includes use of electronics in pyranometers, which do require (low) external power...Pyranometer - Wikipedia

    Was meiht Ihr denn!?
     
Du betrachtest das Thema "Pothovoltaik Anlage und Arduino :: Überlegungen zu einer Effizienzmessung" im Forum "Allgemeine EDV-Probleme",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.