1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
  1. Yggdrasil81, 17.10.2014 #1
    Yggdrasil81

    Yggdrasil81 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Hallo zusammen,

    ich weiß nicht, ob ich hier richtig bin, oder total verkehrt,... Jedenfalls probiere ich mal mein Glück. (Etwas richtiges dazu gefunden habe ich weder hier, noch sonst wo im Netz. Vielleicht habe ich aber auch nur nach den falschen Schlagwörtern gesucht,... Keine Ahnung :unsure:)

    Jedenfalls geht es darum, dass mein alter PC wohl demnächst das Zeitliche segnet. Und nochmals was daran machen möchte ich jetzt nicht unbedingt. Als Ersatz dachte ich an einen All-in-One-PC. Den wollte ich dann aber auch gleichzeitig als Fernseher nutzen. Und zwar um genau zu sein, wollte ich da einen Sat-Receiver dran hängen. Jetzt weiß ich halt leider überhaupt nicht, ob und wie das überhaupt geht?

    Wenn es möglich sein sollte, dann wäre das Einfachste, wohl über/mit ein/em HDMI-Kabel, oder?
    Als Betriebssystem würde ich dann Win 8.1 nehmen (welches später hoffentlich auch auf Win 10 upgedatet wird,...)

    Ich weiß auch nicht, aber ich stelle mir das eigentlich als "einfach" vor. Ich habe mich auf dem Markt der PCs schon ein wenig umgeschaut. HDMI-Anschlüsse (In und Out) haben ja so einige AiOs. Sat-Receiver anschließen und dann kann man doch schon loslegen mit dem Fernsehen,...? Oder stelle ich mir das jetzt zu einfach vor?

    Wäre toll, wenn mir jemand weiter helfen könnte. Danke schonmal im Vorraus :thumbsup:
     
  2. sulle009, 17.10.2014 #2
    sulle009

    sulle009 Android-Experte

    Hallo.

    Was du brauchst ist so ne Karte wie die Hier: Technisat Interne TV-Karte: Amazon.de: Computer & Zubehör

    Wozu der Umstand, um einen Sat-Receiver an den PC anschließen zu wollen?
    Was du da versuchst, wirst du wohl nicht hinbekommen; die Sat-Receiver sind so glaube ich nicht dafür gebaut, um Sie an den PC anzuschließen. Wüßte da auch keine Lösung, da noch nie von so etwas gelesen7 gehört.
    - Diese DVB-S Karten tuen auch ihr Dienst.

    LG Sulle
     
  3. Kiwi++Soft, 17.10.2014 #3
    Kiwi++Soft

    Kiwi++Soft Ehrenmitglied

    Es gibt auch USB DVBS2-Receiver, das erleichtert vielleicht die Auswahl des Gerätes. Und man kann mehrere gleichzeitig anschließen, um mehrere Sendungen gleichzeitig aufzunehmen.

    Früher hatte ich das mit Windows 7 gemacht, als es noch das Projekt 4 the Record gab, aber das wurde leider eingestellt, und nach einem Jahr hat dann die Software den Dienst mit dem Kommentar 'outdated' eingestellt. Deswegen habe ich Finger vom Nachfolge-Projekt gelassen.

    Windows MediaCenter wollte ich auch nicht verwenden, denn das kann aus einen SAT-Receiver nicht alles, was in einem Bucket kommt, gleichzeitig aufnehmen. (Kurze Erklärung: Auf einem SAT-Kanel werden mehrere Programme gleichzeit 'gemultiplext' übertragen. Daher kommen aus der Sat-Receiver Karte/USB-Box bis zu sechs Programme gleichzeitig raus, und die Software könnte die gleichzeitig aufnehmen/anzeigen. Nur Windows MediaCenter kann das nicht)

    Heute bin ich bei YAVDR gelandet.

    Aber was auch immer man als Software nimmt (Windows/Linux) so eine Computer-basierte Lösung ist echt cool, weil es viel mehr Feature bietet alles irgend eine fertig-Lösung!
     
    Yggdrasil81 bedankt sich.
  4. infinity4, 21.10.2014 #4
    infinity4

    infinity4 Fortgeschrittenes Mitglied

    Naja, also entsprechende Receiver können heutzutage schon was mit entsprechenden Images und Plugins.Billiger kommt das dann auch.
    Ich weis nicht, ich möchte in meiner Wohnung keinen nervig vor sich hin brummenden PC haben beim TV schauen, der noch dazu deutlich mehr Strom frisst als ein Receiver.
    Einer der richtig gut und günstig ist:
    http://www.testberichte.de/p/gigablue-tests/hd-800-ue-plus-testbericht.html
    Wer mehr Power oder Tuner braucht:
    http://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/4286438_-hd-800-quad-plus-gigablue.html
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.10.2014
  5. Melkor, 21.10.2014 #5
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Team-Mitglied

    Ich hab für sowas eine Terratec Hybrid-TV-Stick - sprich DVB-T als auch ein (analog) Sat-Anschluß ist verhanden. Der wird per USB angeschloßen und reicht mir. Kostet auch nicht zu viel. auch haben einige Sat-Receiver inzwischen Netzwerkanschlüße, sodass man das Programm als Netzwerkstream einbinden kann
    Per HDMI würde ich mir gut überlegen, wenn du es per USB etc. ansteuerst, kannst du die Windows Oberfläche zur Steuerung benutzen
     
  6. wolfman2

    wolfman2 Android-Hilfe.de Mitglied

    Ich hab schon so viel Kohle in diese Thema versenkt nur weil ich keinen Platz für 2 Monitore hatte - verschiedene Sticks und Karten und allen möglichen Quatsch - bei dem kleinsten Windows problem fliegen dir die Treiber raus oder funktionieren nicht mehr - immer wenn du was interresantes schauen willst funktioniert die Sache nicht mehr - auf einmal spinnt der Sound - Ich hab ungefähr länger gebastelt als TV geschaut - Ich hab jetzt alles umgebaut - Platz für einen zweiten Monitor gemacht und den - Satellitenempfänger über HDMI direkt am Monitor - kein Quatsch mehr und keine Probleme und mit einem Steckertausch kann ich mal ein gemütliches Spiel-Wochenende auf 2 Monitoren einlegen (Flugsimulator oder so)
     
  7. TimeTurn

    TimeTurn Foren-Inventar

    SAT-Receiver per HDMI an den Monitor, PC per DVI-Kabel an denselben Monitor - manche machen sich Probleme wo keine sind... Einzig Audio muss der Monitor natürlich unterstützen, sonst hört man nix.

    Man kann per HDMI Splitter den SAT-Empfänger sogar parallel an Monitor und Fernseher anschließen.

    Solls unbedingt über dem PC laufen, kann man einen HDMI-Grabber probieren - aber da die Privatsender gerne mal HDCP aktivieren (Pay-TV natürlich erst recht), wird man da oft ein schwarzes Bild oder eien Fehlermeldung bekommen
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Linux auf Windows 10 PC installieren Allgemeine EDV-Probleme 27.11.2018
Aufgenommene Videos werden auf dem PC nicht richtig abgespielt Allgemeine EDV-Probleme 30.09.2018
sollte Spanien zu TomTom XL noch hinzufügen - wie geht das? Ist das denn moeglich? Allgemeine EDV-Probleme 15.09.2018
Nox Emu, Cam vom PC erkennen? Allgemeine EDV-Probleme 09.09.2018
Smart Switch Sicherung auf PC gelöscht Allgemeine EDV-Probleme 07.08.2018
Monitor geht beim aufstehen aus Allgemeine EDV-Probleme 02.05.2018
Wortvervollständigung und -vorhersage am PC genauso wie am Smartphone möglich? Allgemeine EDV-Probleme 13.01.2018
Filesmaster auf PC zum Laufen bringen Allgemeine EDV-Probleme 04.01.2018
brauche hilfe bei alexa - pc hoch und runter fahren Allgemeine EDV-Probleme 01.01.2018
Alternative zum Firefox am PC? Allgemeine EDV-Probleme 31.12.2017

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. all in one pc mit dvb S2

    ,
  2. all in one pc mit sat receiver

    ,
  3. sat reciever dass einfach auf dem pc anzuschliessen geht

Du betrachtest das Thema "Sat-Receiver an All-in-One-PC ? Geht das?" im Forum "Allgemeine EDV-Probleme",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.