Dauerhafte VPN mit Tasker

  • 0 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Dauerhafte VPN mit Tasker im Allgemeine VPN-Probleme im Bereich Sonstige Hard- und Software-Fragen.
G

gazrilla

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

ich habe hier schon viel herumgelesen, so richtig schlau bin ich aber noch nicht geworden.

Meine Situation ist folgende:
Ich betreibe im Heimnetz sehr zufrieden ein Raspberry Pi konfiguriert als Pi Hole. Soll heißen, alle DNS-Suchanfragen die in meinem Heimnetz emmitiert werden, werden zunächst von meinem Pi hole mit einer einstellbaren Blacklist abgeglichen. Bei Unnbekanntheit geht die Anfrage weiter zu einem richtigen DNS-Server.
So wird fast keine Werbung mehr nachgeladen, aber auch viele Hintergrundanwendungen ,die im Hinblick auf die informationelle Selbstbestimmung zumindest kontrovers sind, lassen sich zentral im Netzwerk bocken. Das schnell feststellbare Ergebnis ist ganz klar schneller schöner aufgebaute Internetseiten (da keine Werbung), werbefreie Apps, weniger Traffic.
Daran könnte man sich glatt gewöhnen. 😅

Das Problem ist nun das folgende: Besonders nachdem ich nun bemerkt habe wie besonders intensiv mein Handy versucht nicht relevante Daten von mir in alle Welt zusenden, möchte ich per dauerhafter VPN den gesamten Datenverkehr über das Heimnetz routen und damit alle DNS-Anfragen über den vorher beschriebenen umfangreichen Filter leiten.
Android lässt dauerhafte VPN-Verbindungen nur bei Eingabe einer IP-Adresse zu, nicht aber bei Verwendung einer dyn dns. Dies liegt ganz simpel daran, das Android bei einer dauerhaften VPN vorher kein Internet zulässt und somit die dyn dns erst gar nicht aufgelöst werden kann. Dummerweise gibt es in D für Privatkunden nirgends eine feste IP. 😭

Der Plan ist jetzt die mit dyn dns herkömmlich eingerichtete VPN ereignisorientiert automatisch mit der App Tasker zu steuern.
Dabei stelle ich mich trotz herumlesens ziemlich doof an und wäre für Tipps dankbar.

Vorgestellt hab ich mir das ungefähr so:

Wenn Internettraffic stattfindet und das Handy im Mobilnetz oder im WLAN (außer Heim-SSID) ist, soll die VPN aufgebaut werden.
Wenn länger als x Sekunden kein Traffic stattfand soll die VPN getrennt werden.

Das die Akkulaufzeit des Handys sinken wird ist mir natürlich klar. 😉😂
Danke euch schon mal vorab.

Gruß

gazrilla
 
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen - Dauerhafte VPN mit Tasker Antworten Datum
6
0
0