Mitglieder surfen ohne Werbung: Jetzt kostenlos registrieren!

Verbindungsprobleme mit dem ExpressVPN App auf Xiaomi einem Mi Mix S2

  • 5 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Verbindungsprobleme mit dem ExpressVPN App auf Xiaomi einem Mi Mix S2 im Allgemeine VPN-Probleme im Bereich Allgemeine EDV-Probleme.
Baumstamm

Baumstamm

Erfahrenes Mitglied
Hallo,

ich nutze die offizielle Android App von ExpressVPN. Dieser Client hat immer wieder Probleme wenn sich meine Internetverbindung ändert z.B.: von 4G in ein neues WLAN oder umgekehrt:
Screenshot_2019-12-25-19-35-15-910_com.expressvpn.vpn.png

Einstellungen für mobiles Internet:
Screenshot_2019-12-29-17-18-19-195_com.android.phone.png

Wenn ich die Verbindung zu einem VPN Servers manuell herstelle ist es meistens kein Problem und es funktioniert.
Aber sobald ich die Einstellung 'Internetverbindung ohne VPN sperren'
im Android aktiviert habe, hakt es irgendwo. :(
IMG_20191229_212845.jpg

IMG_20191229_212754.jpg

Die anderen VPN Clients/Android Apps, die ich bisher hatte, hatten damit bisher nie ein Problem (Freedome, Mullvad (OpenVPN), Nord VPN). Allerdings hatte ich da bisher auch immer nur Samsung Smartphones und Tablets.

Ich komme irgendwie nicht dahinter woher das Problem kommen könnte, die Energiespareinstellungen sind für die ExpressVPN App deaktiviert, also da sollte Android nicht reingrätschen.
IMG_20191229_213402.jpg

Bei meinem Smartphone handelt es sich um ein Xiaomi Mi Mix S2 (Android 8.0.0 / kein Root).
MIUI Version: Global 9.6 Stabil

Vielleicht hat ja jemand einen Ratschlag oder eine Idee wo der Fehler begraben sein könnte.

Danke fürs Durchlesen
 
Victorstr

Victorstr

Neues Mitglied
Interessanterweise hatte ich ein etwa ähnliches Problem mit ExpressVPN. Hab aber schließlich den Anbieter gewechselt und bin gerade bei NordVPN, bisher keine Probleme, ist außerdem viel billiger als Express. Vielleicht solltest du auch einen Anbieterwechsel überlegen? NordVPN: Best VPN Service Provider | #1 Editors' Choice
 
Baumstamm

Baumstamm

Erfahrenes Mitglied
@Victorstr
Mit welchem Smartphone war das wenn ich fragen darf?

NordVPN hatte ich schonmal bin aber aufgrund von häufigen Reconnects dann wieder davon weg.

Und dieses Mal habe mich gerade weil NordVPN so verscherbelt wird, dagegen entschieden. Aber so nützt mir der VPN auch wenig.
 
Victorstr

Victorstr

Neues Mitglied
Damals hatte ich ein Huawei P20
 
Baumstamm

Baumstamm

Erfahrenes Mitglied
Nachdem ich schon öfters mal Beiträge über NordVPN und langsamen Geschwindigkeiten während der Stoßzeiten gelesen habe, bin ich jetzt trotzdem Mal deinem Rat gefolgt und habe mir NordVPN für drei Jahre gekauft. Für Streaming nutze ich den VPN eh nicht und selbst wenn NordVPN sich auflöst oder Konkurs geht, macht das bei dem Preis auch nicht sonderlich viel.

Bei ExpressVPN konnte ich von dem "30-Tage Geld zurück Angebot" gebrauch machen.

Mal schauen ob sich das Xiaomi Mi Mix 2S und NordVPN besser vertragen.
IMG_20200102_171716.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Baumstamm

Baumstamm

Erfahrenes Mitglied
Also mit NordVPN ist es genau gleich, wenn ich das Handy zu lange nicht benutze stoppt die Verbindung oder die NordVPN App schließt sich vollständig.

Bei meinen anderen drei Smartdevices von Samsung ist das nicht der Fall. Die App bleibt geöffnet, selbst im Flugmodus und verbindet sich direkt wieder sobald das Handy eine Internetverbindung hat.

Es scheint also vom Xiaomi Handy her zu kommen, dann werde ich dort im Unterforum Mal nachfragen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen - Verbindungsprobleme mit dem ExpressVPN App auf Xiaomi einem Mi Mix S2 Antworten Datum
1
Ähnliche Themen
VPN App Probleme