1. Linux-Nutzer, 10.08.2019 #1
    Linux-Nutzer

    Linux-Nutzer Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Hallo Android-Hilfe,

    leider gibt es ja ein paar wenige Apps, die es weder über die Website des Anbieters, noch sonst irgendwie herunterzuladen gibt - deshalb braucht man als Googlefreier Smartphone-Nutzer den yalp store.

    Natürlich ist es hier am sinnvollsten, sich mit dem Google-Account von yalp selbst anzumelden, anstatt noch einen weiteren Google-Account zu erstellen, der dann doch wieder nur von einer Person genutzt wird, wodurch Daten anfallen, die von Google gemined und somit höchstwahrscheinlich auch zur Profilerstellung missbraucht werden.

    Somit möchte ich fragen, ob es möglich ist, einen Google-Account für die gemeinsame Nutzung durch möglichst viele verschiedenen Leute, die yalp bzw. Aurora Store auf ihrem Google-freien Smartphone (für die 1, 2 Apps auf die man doch nicht verzichten kann) nutzen, anzulegen? Am besten, indem man die Zugangsdaten dafür (inkl Sicherheitsfragen/Antworten darauf) dann öffentlich macht, sowie als recovery-Mail-Adresse irgend eine nutzt, deren Zugangsdaten ebenfalls öffentlich sind?

    Natürlich müsste man irgendwie absichern, dass nicht irgendwelche Spielverderber diese Zugangsdaten ändern, das stelle ich mir dann schon wieder schwierig vor.

    Oder gibt es eine Seite wie bugmenot für Google-Zugangsdaten, wo man bei jedem yalp-Store-Zugriff (z.B. für die Suche nach Updates) ein neues Konto raussuchen und eingeben kann?

    Es muss doch eine Möglichkeit geben, ohne durch den "Überwachungskapitalismus" identifizierbar zu sein, trotzdem diese monopolisierten Dienste zu nutzen? Hat jemand eine Idee dazu, wie man das machen könnte?

    Der Hintergrund ist der, dass weder yalp noch Aurora Store bei mir mehr mit den Fake-Konten funktionieren, egal wie oft oder wann ich es probiere - kann also sein, dass Google diese Konten inzwischen ausgesperrt hat, was eben bedeutet, bis es ein Update der jeweiligen store-Apps gibt, wird eine andere, unabhängigere Möglichkeit der anonymen Nutzung benötigt.

    Ich würde mich über konstruktive Ideen, dieser Schnüffelei zu entgehen, und den monopolisierten PlayStore trotzdem nutzen zu können, sehr freuen!
     
    datt-bo bedankt sich.
  2. datt-bo, 10.08.2019 #2
    datt-bo

    datt-bo Experte

    Der recht kurzen Frage schließe ich mich an.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Welche Daten Google über euch gesammelt hat Allgemeines zu Google 09.08.2019
Google Kalender funktioniert überall, nur nicht vernünftig auf Android Allgemeines zu Google 07.08.2019
Kein Download mit Play Store möglich Allgemeines zu Google 26.07.2019
Google Dienste laden nicht bei 3rd Apps Allgemeines zu Google 10.07.2019
Einschränkung des Zugriffs auf Daten in Ihrem Google-Konto Allgemeines zu Google 26.06.2019
Facebook Geburtstage von Freunden sind nicht mehr im Kalender enthalten Allgemeines zu Google 22.06.2019
Warum werden bei Löschung von EMails auf dem Smartphone diese auch in Thunderbird gelöscht? Allgemeines zu Google 20.05.2019
Google Account: Zuletzt verwendete Geräte Allgemeines zu Google 19.05.2019
Fotos aus icloud Fotomediathek nach Google Fotos Allgemeines zu Google 18.05.2019
Google I/O 2019 Allgemeines zu Google 07.05.2019
Du betrachtest das Thema "Gemeinsam genutzten "Fake Google Account" für yalp store erstellen" im Forum "Allgemeines zu Google",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.