1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
  1. JSt225, 10.10.2018 #1
    JSt225

    JSt225 Threadstarter News-Redakteur Team-Mitglied

  2. Catwiesel2018, 10.10.2018 #2
    Catwiesel2018

    Catwiesel2018 Erfahrener Benutzer

    @JSt225, Microsoft oder Apple angreifen, bei den Preisen ist das doch wohl ein Witz.
    Niemand, der von der Materie auch nur etwas Ahnung hat, wird sich so einen Schrott kaufen.
     
    Bluesforyou bedankt sich.
  3. alope, 10.10.2018 #3
    alope

    alope Android-Guru

    Da kauf ich mir lieber ein Ultrabook und habe einen vollwertigen Windows-Rechner mit allen Anschlüssen, mehr Speicher und Tastatur.
     
    Bluesforyou und amorosa haben sich bedankt.
  4. DVa, 10.10.2018 #4
    DVa

    DVa Fortgeschrittenes Mitglied

    So unattraktiv finde ich die Chrome OS Geräte garnicht.

    Alles was ich mit meinem Surface mache, könnte ich mit dem ChromeOS dank Android AppStore auch machen. Und sogar mehr, da ich auch Anwendungen habe, die es so als Anwendung für das Surface nicht gibt.

    Allerdings würde ich kein Google Produkt kaufen, da mir ihr Marketing absolut nicht zusagt. Deutschland scheint für Google kein attraktiver Markt zu sein, was mich auch nicht wundert, da ChromeOS hier niemand wirklich haben will.

    Dann kommen noch einige Dinge die mich abhalten würden selbst wenn die Geräte hier verfügbare wären:

    Der Preis: Für den Preis mag die Verarbeitung zwar okay sein, aber ChromeOS ist in vielen Dingen dann trotzdem eingeschränkt, auch wenn ich alles machen könnte, was ich mit solch einem Gerät mache. Es bleibt irgendwie immer ein bitterer Beigeschmack.

    Die Verfügbarkeit: Google hat es in Deutschland noch nie einfach gemacht an die Produkte zu kommen, wenn man nicht im Internet bestellen will. Wie z.B die Pixel Smartphones, sind die Produkte nur da verfügbar, wo Google es möchte.

    Allerdings hätte ich gerne selbst die Wahl, wo ich das Produkt bestellen möchte.

    Die Updatepolitik: Grausam. Mindestens 5 Jahre Updates. Mag ja cool klingen, ist es für einen PC aber nicht. Apple schafft es, mindestens doppelt so lang. Windows dagegen ist immer mit Updates versorgt. Selbst eines meiner alten Gaming Notebook von 2006 ist heute immernoch mit den neuesten Updates versorgt.

    Wenn Google an diesen Punkten arbeiten würde, könnten die ChromeOS Geräte sehr interessant sein.

    Bislang führen sie zurecht ein Ramschkistendasein.
     
    Bluesforyou bedankt sich.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Google reagiert auf Milliardenstrafe der EU-Kommission Allgemeines zu Google Mittwoch um 09:20 Uhr
Telefonnummer einfach zum Google Account hinzugefügt Allgemeines zu Google 25.09.2018
Google ist der chinesischen Regierung ein wertvoller Partner Allgemeines zu Google 23.09.2018
Google Assistent Eigenwerbung / Installationsangebot abschalten Allgemeines zu Google 10.09.2018
Google-Suche-App Verlauf löschen Allgemeines zu Google 09.09.2018
Google Pay kommt nach Deutschland (angeblich sogar noch im Juni) Allgemeines zu Google 10.06.2018
Google Assistant: Befehl jeweiligen Apps zuordnen - möglich? Allgemeines zu Google 08.06.2018
Verbindungsprobleme mit Google Allgemeines zu Google 06.06.2018
"Ok Google" - Datenschutz Allgemeines zu Google 01.06.2018
"Google Lens" für Deutschland frei geschaltet Allgemeines zu Google 31.05.2018
Du betrachtest das Thema "Google Pixel Slate: Allgemeine Diskussion" im Forum "Allgemeines zu Google",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.