Amazfit ZEPP, Uhr UND Band paralell nutzen

  • 1 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Amazfit ZEPP, Uhr UND Band paralell nutzen im Amazfit Forum im Bereich Weitere Hersteller.
cappy0815

cappy0815

Stammgast
Tach zusammen,

ich habe seit neustem eine Amazfit GTR (47).
Zuvor hatte ich eine Fossil Q Founder Smartwatch.

Ausserdem habe ich SmartSchuhe, MiScale und MiBand5.
Bisher habe ich die MiFit-App genutzt (googlefit für die Uhr)

Jetzt wollte ich auf ZEPP umsteigen.
Mit der GTR klappt es natürlich super. Die Schuhe brauchten gefühlte 100 Anläufe, die Waage will noch nicht ...
Das MiBand5 konnte ich auch koppeln ...

... JETZT zum eigentlichen Problem.

Beim Koppeln des MiBand5 bekam ich die Meldung, dass nicht GTR und MiBand gleichzeitig aktiv sein können.
Das kann ich verstehen.

Ich möchte gerne die Uhr im Alltag tragen und das Band zum Sport (etwas 2x wöchentlich)
Jetzt muss ich in die ZEPP App gehen und das Band aktivieren ... das dauert relativ lange und ist umständlich, aber geht wohl nicht anders.

Was aber GAR NICHT geht, ist, dass die Uhr dann alle ihre Tagesdaten verliert.

Zur Verdeutlichung, ich hatte Gestern Nachmittag etwa 5000 Schritte auf der Uhr.
Dann habe ich zum Test das MiBand gekoppelt ... "MiBand Daten werden wiederhergestellt."
Schwupp ... auf der Uhr 0 Schritt.
Ich dachte, ok ... ist ja jetzt auch inaktiv.
Dann habe ich die Uhr wieder aktiv geschaltet und es blieb bei den 0 Schritten.
Die 5000 Schritte des Tages waren weg ...
Auch in der App.

Das ist ja Käse ...

Gibt's dafür irgendwie ne Lösung oder ein Workaround?

Viele Grüße
Cappy
 
mblaster4711

mblaster4711

Guru
cappy0815 schrieb:
Die 5000 Schritte des Tages waren weg ...
Auch in der App.
Bei mir sind die Schritte in der App geblieben, ich Synchronisiere aber die Uhr/Band auch immer nochmals vor dem Wechsel.

Damit beides parallel funktioniert musst die Mi Fit und Zepp mit getrennten Konten nutzen und pro App nur eine Band/Uhr koppeln.
 
Ähnliche Themen - Amazfit ZEPP, Uhr UND Band paralell nutzen Antworten Datum
2
3
2