GTR 3 / GTR 3 PRO Akku probleme

  • 6 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere GTR 3 / GTR 3 PRO Akku probleme im Amazfit Forum im Bereich Weitere Hersteller.
H

hini2001

Neues Mitglied
Hallo liebe Community,

ihr seid dann mal meine letzte Hoffnung.
Ich habe mir zu erst eine GTR 3 gekauft, welche aber ohne viel Einstellungen (nur Puls alle 10 minuten, Schlafmonitor, rest aus, AOD aus, Handgelenk normal und display on 5 s) innerhalb von 1 Stunde 1% Akku verlor. Dies kam mir sehr viel vor. Nach Austausch mit anderen Nutzern der GTR 3 und GTR 3 Pro (Facebook Gruppe) stellte ich fest, dass das wirklich viel ist. Also habe ich diese Uhr reklamiert (Amazon) und mir parallel die GTR 3 Pro bestellt (in der Hoffnung die GTR 3 war ein Montagsmodel, etc.)
Nun kam diese gestern an. Auspacken. Aufladen. Verbinden. Einstellen. Ummachen. Freuen. Und siehe da... auch diese Uhr verliert erneut innerhalb einer Stunde 1%. Bei den selben Einstellungen. Selbst das Ausstellen der Handgelenks-Display-Aktivierung hat keine Änderung bewirkt. (Kein animiertes Watchface) bin um halb zwölf mit 91% Akku ins Bett gegangen und heute morgen um 7 mit 85% aufgewacht.
Ich verzweifele langsam. Kann doch nicht schon wieder ne Montagsuhr sein.
Habe nur die Zepp App drauf zur Kommunikation mit der Uhr.

Habe jetzt noch mal gehört die Uhr etwas länger am Strom zu lassen und nicht gleich bei 100% abzumachen von der Ladestation. Und ich werde mit der noch vorhandenen GTR 3 heute den auf der Amazfit angegeben 24 Stunden nicht bewegen / 6% Akku Test machen...

Aber das kann doch nicht sein, dass NUR ich dieses Problem habe mit zwei unterschiedlichen Uhren... woran könnte das noch liegen???
Zu meinem Handy es ist ein Huawei P30 (alt, noch mit Google). Android 10. Zepp App und die Uhren alle Software Aktuell.

Ich hoffe so ihr könnt mir helfen.

Schönen Sonntag und viele Grüße.

P.S.: Was mir beim Aufladen immer wieder auffällt. Die letzten 2 bis 5 Prozent dauern immer länger als davor... aber da denke ich, dass ist ein normales Auflade verhalten.
 
achimlk9

achimlk9

Fortgeschrittenes Mitglied
Schau mal in der Zepp app unter Uhreinstellungen - Schnellzugriffs-App bearbeiten und entferne dort alle apps.
 
H

hini2001

Neues Mitglied
achimlk9 schrieb:
Schau mal in der Zepp app unter Uhreinstellungen - Schnellzugriffs-App bearbeiten und entferne dort alle apps.
Moin. Habe ich jetzt mal gemacht... ziehen die schnellzugriffs-App Akku, weil immer etwas im Hintergrund aktiv gehalten wird? Habe die Uhr jetzt seit knapp 45 minuten auf 100%. Soll ich noch etwas warten? Oder ist das eher unwahrscheinlich, dass das hilft?
 
Zuletzt bearbeitet:
achimlk9

achimlk9

Fortgeschrittenes Mitglied
Du solltest mal einen Tag abwarten. Heute Abend hat Du einen Eindruck über den Akkuverbrauch. Melde dich mal ob es geholfen hat.
 
H

hini2001

Neues Mitglied
achimlk9 schrieb:
Du solltest mal einen Tag abwarten. Heute Abend hat Du einen Eindruck über den Akkuverbrauch. Melde dich mal ob es geholfen hat.
Ich meinte im übrigen wegen der 45 minuten auf 100%, dass die in der Ladestation liegt und auflädt und seit 45 Minuten auf 100% ist. Weil ich ja oben schrieb, dass mir jemand sagte ich solle die mal länger laden (12 Stunden oder so). :-D Habe mich selber eben verzettelt und missverstanden beim lesen. 🙃 Vielen Dank. Teste jetzt bis heute Abend mal, ob es was gebracht hat. Melde mich dann hier zurück.
Aber vielleicht hast du ja noch andere Ideen oder noch jemand... bin wirklich für jede Hilfe und Tipp dankbar. Weil ich echt verzweifel, is sonst schon sehr geile Uhr. :cool:
 
achimlk9

achimlk9

Fortgeschrittenes Mitglied
Du solltest die Uhr auf jeden Fall einmal ausschalten und neu starten um den Ram Speicher zu leeren.
 
H

hini2001

Neues Mitglied
achimlk9 schrieb:
Du solltest die Uhr auf jeden Fall einmal ausschalten und neu starten um den Ram Speicher zu leeren.
So kleines Feedback. Es hat defintiv etwas gebracht. Nach dem Aufladen auf 100% war der 1% Akku nach 2,5 Stunden verbraucht. Nach 6 Stunden waren die nächsten 4% weg. Habe dann die Uhr noch mal neugestartet (hatte ich heute morgen überlesen. 🙈). Und in den nächsten 5 Stunden war noch mal 1% Akku weg. Somit komme ich aktuell auf einen Verbrauch von 6% in fast 12 Stunden (TAG). Ohne Sport o.ä. Dies ist 1. Ein riesen Unterschied zu vorher und 2. völlig akzeptabel bisher.
(vgl. Vorher waren berets 12% Akku futsch. Quasi DOPPELT so viel.)
Ich vermute DEIN Tipp war Gold wert auf Grund von der App BAROMETER und KOMPASS, die denke ich sporadisch oder gar dauernd GPS nutzen.
Vielen HERZLICHEN Dank für DIESEN Tipp. Ich werde weiter beobachten und mich hier noch mal melden, wenn ich das nächste Mal laden muss. Vielen vielen vielen Dank. ✌🏼✌🏼✌🏼✌🏼
 
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen - GTR 3 / GTR 3 PRO Akku probleme Antworten Datum
0
3
3