Fire HD 10 geht nicht mehr an, keine Reaktion, Akku? Ladebuchse?

  • 11 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Fire HD 10 geht nicht mehr an, keine Reaktion, Akku? Ladebuchse? im Amazon Fire Forum im Bereich Amazon Forum.
1

19as84

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

das tablet unseres Sohnes (Kids Version) aus 2019 geht nicht mehr an. Zuletzt rührt sich nicht mehr. Egal welche von Amazon vorgeschlagene Tastenkombi ich nutze. Mit und ohne Ladekabel. Nichts. Ich kann auch nicht sehen, ob der Akku lädt. das tablet ging aber aufgrund eines leeren Akkus aus.
Bevor ich einen Akku kaufe, würde ich gerne wissen, ob es überhaupt am Akku liegt. wie Kann ich das testen? Multimeter?
Oder gibt es andere Ideen?

Dankeschön
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Inventar
Teste mal ein anderes Ladekabel und Ladegerät.
Mal 2 Std. damit laden, dann weitersehen.

VG
 
1

19as84

Neues Mitglied
Habe nun das stärkere Ladegerät vom iPad genommen. Leider tut sich nichts. Lasse mal bis morgen so dran. Der Akku wird auch nach 1,5 Stunden nicht wärmer.
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Inventar
Soll ja auch nicht warm werden.
Ist die Ladebuchse sauber? Mal auspusten, mit einer Nadel oder Zahnstocher auskratzen.

VG
 
1

19as84

Neues Mitglied
Kann ich mit einem Multimeter schauen, ob der Akku geladen ist? An die Kontakte kommt man ja ran. Die Rückseite habe ich schon abgenommen.
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Inventar
Klar kannst du nachschauen, wenn eh schon geöffnet.
Was zeigt der Akku an? Was steht den drauf? Bild?

VG
 
1

19as84

Neues Mitglied
IMG_0933.JPG
Beitrag automatisch zusammengefügt:

IMG_0936.JPG
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Kann ich jetzt irgendwie testen ob die Ladebuchse oder der Akku defekt sind?
 
Zuletzt bearbeitet:
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Inventar
2,98V ?
Zu wenig, sollte leer ca. 3.2 V haben ..... würde Akku tauschen.
 
1

19as84

Neues Mitglied
Danke. Lag aber wohl nicht am Akku. Habe an den Akku einen USB-Lader gelötet. Damit konnte ich dem Akku etwas laden und starten. Als ich dann die normale Buchse verwendete, stellte ich fest, dass ich den Stecker etwas nach oben drücken musste. Ist wohl ein wackler in der Ladebuchse. Solange das tablet an ist, sieht man das und weiß wo man etwas drunterlegen muss, damit es lädt.
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Inventar
Okay, aber 2,98V sind zu wenig, da ist der Akku tiefentladen, der Spieuhert nicht mehr viel.
19as84 schrieb:
Ist wohl ein Wackler in der Ladebuchse.
Die kann man bestenfalls tauschen, oder nachlöten.
Auch ein Austauschen, falls fest auf dem Board ist möglich, keine Seltenheit und auch machbar.

VG
DOC
 
1

19as84

Neues Mitglied
Das mit dem Akku ist auch so. Geht schnell leer und auch zwischendurch aus. Aber ein neuer Akku kostet 30€. Ein neues tablet mit 2 Jahren Sorglos-Garantie und 1 Jahr ohne Beitrag kostet derzeit 119€. Da ist der Neukauf attraktiver. 😀
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Inventar
19as84 schrieb:
Da ist der Neukauf attraktiver.
Auf alle Fälle :)

Das alte kann man immer noch mit Dauerstrom als Uhr/Wetterstation an der Wand benutzen :)

VG
 
Ähnliche Themen - Fire HD 10 geht nicht mehr an, keine Reaktion, Akku? Ladebuchse? Antworten Datum
4
3
0