VPN Lösung für Fire HD 10 - 11. Generation?

  • 12 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere VPN Lösung für Fire HD 10 - 11. Generation? im Amazon Fire Forum im Bereich Amazon Forum.
R

RollinCHK

Neues Mitglied
Hallo,

gibt es eine Möglichkeit, ein Fire HD 10 Tablet mit dem Heimnetzwerk von unterwegs aus zu verbinden (Fritz!Box)? Scheinbar bietet Amazon hier ab Werk keine Möglichkeit, aber gibts vielleicht dafür eine App? Alternativ würde ich auch ne OpvenVPN Lösung nehmen, weil ich im Heimnetz auch nen Raspberry verwende und in die Richtung "ausweichen" könnte?
 
mblaster4711

mblaster4711

Ikone
Ich hatte das Vorgängermodell und habe mir die Zähne daran ausgebissen um VPN nach Hause (Fritzbox) zum laufen zu bringen, trotz Google PlayStore und den zahlreichen Apps bin ich daran gescheitert.
Habe das Tablet daher zurück gesendet und bin jetzt bei Apple gelandet.

OpenVPN habe ich nicht getestet, da ich nur wegen des Fire HD keinen Server dafür aufsetzen wollte.
 
S

Skeezix

Erfahrenes Mitglied
OpenVPN kann nicht mit der FritzBox zusammenarbeiten.
VpnCilla funktioniert einwandfrei auf dem HD10 (VpnCilla - Apps on Google Play)
Kostet aber Geld. Eine kostenlose Trial Version ist auch verfügbar.
 
R

RollinCHK

Neues Mitglied
Danke für den Tipp mit VpnCilla, könnte man ja in der Tat mal testen und wenn die App gut funktioniert, ist sie ja ihr Geld auch wert. OpenVPN wäre nämlich über den Raspberry nur ne Notlösung.
 
D

daniel959

Neues Mitglied
Moin, ich hatte genau das selbe vor um im Ausland auch auf Prime Video / Netflix Inhalte zugreifen zu können. Ich habe mir die hide.me VPN App aus dem Playstore installiert, dort den gratis Zugang gewählt und mich dann mit einem VPN Server verbunden. (Soweit ich das gelesen habe funktioniert damit das Streamen bei diversen Anbietern trotzdem nicht). Daraufhin erscheint in der Statusleiste (Bildschirm runterziehen) ein Schlüssel und der Text "Gerät ist mit hide.me VPN verbunden". Jetzt kann man dort draufdrücken, es erscheint ein PopUp .....VPN-Einstellungen öffnen. Jetzt ist man im klassischen Android OnBoard VPN Menü, kann ganz normal ein Profil anlegen und mit der Fritzbox zu Hause eine Verbindung herstellen (über Handyhotspot und anderes WLAN erfolgreich getestet mit dem Fire HD 10 Gen9 und dem aktuellen Fire HD 10 Plus)
Das Streamen hat so im Inland geklappt, aus dem Ausland noch nicht getestet, sollte aber sicherlich genauso funktionieren. (Werde es demnächst testen und hier nachtragen)

Mit VpnCilla Testversion hat es übrigens genauso geklappt, wie bereits erwähnt nicht kostenlos.

In einem anderen Thread im IP-Phone-Forum (Link) hat jemand noch die MyFritzApp erwähnt, dort war bis zu einer bestimmten Version auch ein VPN Verbindungsaufbau möglich (war auch meine erste Idee), mit einer dort verlinkten alten Version aus dem AVM Archiv soll es wohl auch noch gehen, habe ich nicht getestet.

Der Nachteil ist das man (mir zumindest nicht bekannt) keine direkte Verknüpfung zu dem VPN Menü erstellen kann und den Umweg über hide.me oder wenn einmal geöffnet über die zuletzt benutzen Apps gehen muss. Das VPN Menü gibt es also, nur in den Einstellungen kein Pfad dorthin. Vielleicht findet sich ja jemand der weiß wie man ein Widget zu einem versteckten Menü Punkt anlegt.

Gruß Daniel
 
Zuletzt bearbeitet:
R

RollinCHK

Neues Mitglied
Wenn das so funktioniert, ist das ja der HAMMER... Es ist natürlich immer die ideal beste Lösung, mit Bordmitteln zu arbeiten. Vielen lieben Dank für den Tipp und auch den Hinweis im IP-Phone Forum.

Auch wenn man das VPN Menü nicht direkt angesteuert bekommt, merkt sich das Tablet denn wenigstens die hinterlegten Profil-Einstellungen?
 
Zuletzt bearbeitet:
D

daniel959

Neues Mitglied
Ja, ich hatte zur selben Zeit Profile für hide.me, vpncilla und onboard gespeichert, sind nach dem Neustart alle gespeichert gewesen.
 
R

RollinCHK

Neues Mitglied
Ja ist doch ne gute Lösung, hide.me ist ja schnell geladen und wenn man die Profile eingerichtet hat und dann über den kurzen Umweg ins VPN Menü kommt, kann man das ja wunderbar so nutzen, soooo oft braucht man VPN auf dem Tablet ja auch nicht.
 
S

Skeezix

Erfahrenes Mitglied
Das mit hide.me ist ja interessant. VPN ist also auf dem Fire HD10 vorhanden, nur nicht in den Einstellungen anwählbar.
Das hat mich jetzt interessiert und ich habe eine kleine App gefunden, die nichts weiter als ein Shortcut in die VPN Einstellungen ist. Also weder hide.me noch VPNcilla sind nötig.
Die App gibt es im Play Store:
VPN Shortcut - Apps on Google Play
 
R

RollinCHK

Neues Mitglied
Funktioniert die App denn, also ich meine mit dem Fire Tablet? Wir sind noch nicht zum Testen mit hide.me gekommen.
 
Zuletzt bearbeitet:
R

RollinCHK

Neues Mitglied
Update:

Die oben genannte App funktioniert wirklich. Man kommt in die VPN Einstellungen und kann auch die Verbindung hinterlegen und sich connecten. Ich kanns allerdings aktuell nicht im Detail testen, da sich das Tablet im eigenen WLAN befindet.
 
S

Skeezix

Erfahrenes Mitglied
Es ist ja keine "richtige" App. Alles, was diese kleine App macht ist die VPN Systemeinstellungen vom Android System auf dem Fire Tablet aufzurufen. Die Android Bordmittel sind vorhanden, Amazon hat nur leider den Menüpunkt in den Einstellungen "vergessen".
 
R

RollinCHK

Neues Mitglied
Ja ich weiß, das hab ich verstanden und ich finde es echt klasse, dass es diese "banale" aber geniale Lösung gibt.
 
Ähnliche Themen - VPN Lösung für Fire HD 10 - 11. Generation? Antworten Datum
6
2
1