[Gelöst:] KindleFire HD Bricked Red Screen

  • 36 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Gelöst:] KindleFire HD Bricked Red Screen im Amazon Kindle Fire HD 7 (Tate) / (Modelle vor 10/2013) Forum im Bereich Amazon Forum.
N

NoC4k3

Neues Mitglied
So hab das firstaide pack Einsatzbereit
hatte es mir schon runtergeladen gehabt ^^
Musste nurnoch die Umgebungsvariable einfügen
 
J-P

J-P

Ehrenmitglied
ok, dein Kindle muss in den Fastboot Modus....

wenn du deinen Kindle im FastbootModus hast, startest du KF First Aide als Admin....

diese Schritte gelten für den "alten" KF First Aide

- mit Yes bestätigen, anschließend in deinem Fall Option 3 oder 4 wählen....

- beliebige Taste drücken....

- als nächstes mit YES bestätigen...

- beliebige Taste drücken...

- das rote mit YES bestätigen

- would you like us to reboot in Fastboot Modus mit NO bestätigen

jetzt fängt dein PC an, die erforderlichen Dateien zu downloaden.....

anschließend werden die Dateien auf den Kindle übertragen....

aber das dauert...:scared:

die Schritte für den "neuen" KF First Aide

schicke ich dir morgen, falls noch erforderlich....

sorry, hab grade erst bemerkt, dass sich der Aufbau komplett geändert hat....

melde dich wieder, wenn es Neues gibt....

J-P
 
Zuletzt bearbeitet:
A

arni051086

Neues Mitglied
Guten morgen,

Ich hatte exact das selbe problem! Danke für deine super anleitung es hat funktioniert mach dem first aide kam zwar wieder eine fehlermeldung aber da konnte ich dann zurücksetzen auswählen und jetzt läuft es wieder.

Tausend dank

Gesendet von meinem GT-N7100 mit der Android-Hilfe.de App
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
N

NoC4k3

Neues Mitglied
Bei mir hats jetz au Fnktioniert :D
Ty ^^

Ich will jetzt aba Android draufbringen ...
Kannste mir ein tut empfehlen ? :DD
 
J-P

J-P

Ehrenmitglied
hallo NoC4k3,


dass kann ich....:flapper:, aber ausführlich erst heute Abend....

und ! nicht in diesem Thread.....

da dir und arni051086 in diesem Thread bezgl. REDScreen erfolgreich
geholfen werden konnte, markiere die Thread als gelöst....

Dafür gehst du in deinen ersten Post, ÄNDERN - ERWEITERT - und füge in der Überschrift den grünen Haken ein und evtl., wenn noch möglich....
[GELÖST] VOR die Überschrift..... bevor ich es vergesse, ändere bitte auch die Überschrift in KindleFire HD

Beginne den neuen Thread mit einer aussagekräftigen Überschrift, z.B. ...
[KindleFireHD] Hilfestellung bei 2nd Bootloader&TRWP für Android CustomRom.... :flapper:


mfg

J-P

EDIT: ganz generell, wenn dir (euch) geholfen werden konnte, könnt ihr ab 10 Post's gerne ein Danke abgeben, ist mir nicht wirklich wichtig - aber freut einen doch ...:cool2::drool::cool2:
 
Zuletzt bearbeitet:
Megamanwwh

Megamanwwh

Stammgast
Was bedeutet es wenn ich ein durch und durch rotes Display angezeigt bekomme???
 
Megamanwwh

Megamanwwh

Stammgast
Ja genau, ich brauche anscheinend ein voll belegtes USB Kabel?
 
J-P

J-P

Ehrenmitglied
Yepp, .... Was hast du gemacht, dass ein Red Screen auf dem Kindle erschien? Brauche die Info, damit ich dich in den passenden Thread schieben kann.
 
Megamanwwh

Megamanwwh

Stammgast
Also nach anfänglichen Problemen mit den Treibern unter Win10x64 habe ich es zum root geschafft und den Playstore installiert. Danach wollte ich das Recovery installieren und habe die com.powerpoint45.FMKilo-2.apk installiert, danach wollte ich das Tab neu starten und hatte nach einem 1 sek einblenden des "Kindlefire" screens den RedScreen.
 
J-P

J-P

Ehrenmitglied
Ok,.... dann musst du evtl. noch einmal kurz deine Schritte skizzieren (gut wäre ein Link mit der Vorgehensweise), was du gemacht hast, bis es zum Bootloop (Red Screen) kam.

Danach wollte ich das Recovery installieren und habe die com.powerpoint45.FMKilo-2.apk installiert,
Wie bist du vorgegangen?
 
Megamanwwh

Megamanwwh

Stammgast
Diese APK war es Powerpoint45's MooRom (With SGT7!)

Root war jedenfalls geschafft (mit dieser Anleitung). Ab Punkt 4 hakte es wie gesagt nach dem Treiberploblem hatte ich root und habe den Playstore installiert.

Danach wollte ich das Recovery installieren und habe die verlinkte APP von ES Dateiexplorer installiert, danach wollte ich das Tab neu starten und es bleibt nach einem ein sekündigen einblende des "KlindleFire" Logo mit dem Red-Screen stehen. Mehr war es nicht...
 
J-P

J-P

Ehrenmitglied
Ok, :confused2:

Offensichtlich hast du eine Menge nicht verstanden...:crying:

DAS ist eine ROM mit dazugehörigen gapps.
UND da steht
Installation: YOU MUST HAVE TWRP AND BOOTLOADER INSTALLED AND WORKING
Die Anleitung von Dreamcodes ist sowas von veraltet, fast schon gemeingefährlich....

Ok, nicht mehr zu ändern.

Wenn du es selber machen möchtest, benötigst du ein FastbootCable oder schick ihn mir zu . Dann versuche ich es, den RED Screen zu beseitigen.

Deine Post werde ich mal auslagern in "richtigen" Thread.
 
Megamanwwh

Megamanwwh

Stammgast
Bekomme ich das Kabel bei Amazon, ich habe nen ganzen Haufen an Micro USB Kabel, wenn ich es richtig gelesen habe muss es 5 Adern haben..?

EDIT: um vorzuprechen, es ist ein original Image ohne root was dann geflasht wird und ich muss den Quark nochmal von vorne starten oder kann ich direkt ein CM flashen?
 
Megamanwwh

Megamanwwh

Stammgast
Ich habe ein Kabel in der Bucht bestellt, ich hätte es dir auch zugeschickt jedoch bin ich ein kleines Frickelkind und ich habe den drang es selber zu machen.

Ich werde dann mal das Easytool ausprobieren und danach berichten. Danke vorab!
 
Megamanwwh

Megamanwwh

Stammgast
Ich habe nun das Kabel und zack das Gerät ist direkt im fastboot, darüber komme ich aber nicht hinaus:

Code:
* daemon not running. starting it now on port 5037 *
* daemon started successfully *
EDIT: Ich bekomme einen an der Waffel, der Treiber ist installiert ab trotzdem scheitert der Zugriff...
 
Megamanwwh

Megamanwwh

Stammgast
Also ich denke es ist ein kleiner Erfolg, inzwischen schaut es so aus:

Ich stehe wohl im System Recovery...
 

Anhänge