[Gelöst] Von CM zurück auf Stock-Rom - jetzt Softwarebrick?

  • 30 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Gelöst] Von CM zurück auf Stock-Rom - jetzt Softwarebrick? im Amazon Kindle Fire HD 7 (Tate) / (Modelle vor 10/2013) Forum im Bereich Amazon Forum.
Fraigeizzt

Fraigeizzt

Fortgeschrittenes Mitglied
Halllöle Leute!

So wie es aussieht, habe ich mein Kindle vor die Wand gefahren, ich war auf der zuletzt erschienen CM-Version und wollte zurück auf die Stock, weil´s mich ehrlich gesagt derbe genervt hat wie langsam das Kindle mit CM wurde...wie dem auch sei, ich habe mir eine Stock und GApps gesucht und via TWRP geflashed, beim reboot kam dann folgende Fehlermeldung: "data partition corrupted" und dazu ein Button der in den Recovery-Mode führt, drückt man drauf landet man wieder in TWRP wo eine Funktion automatisch ausgeführt und rebootet wird, man landet wieder bei "data partition corrupted", ins TWRP komme ich durch Tastenkombination rein, allerdings kann ich den USB-Storage nicht mounten, es kommt in Rot die Fehlermeldung "E:Unable to find storage partition to mount to USB", somit kann ich auch keine neuen Rom -oder Stock Zip´s auf den internen Speicher kopieren und flashen, ich habe keine Ahnung was ich nun machen kann...falls es hilft, in den Fastboot-Modus komme noch.

Gruß Kev
 
J-P

J-P

Ehrenmitglied
Hallo und guten Abend,.....

hört sich sehr verwirrend an, was du getan hast, um auf die StockROM zurückzugelangen. Man kann keine StockROM per TWRP einspielen und Gapps brauchst bei der StockROM mal gar nicht.

Bitte keine weiteren Versuche, sondern mit einem Tool und Fastboot Befehlen die erforderlichen Recover Dateien manuell einspielen.

KFHD System.img Restore Tool , dort bitte die Datei KFHD_SRT_v1.3.5- 7.3.0 (seperate option for restoring factory recovery) NUR herunterladen, nicht mit dem Tool arbeiten.
In diesem Tool sind die erforderlichen Recovery, System und Boot.img enthalten.

Mit diesen Dateien und folgenden Fastboot-Befehle

fastboot -i 0x1949 flash boot boot.img


fastboot -i 0x1949 flash recovery recovery.img


fastboot -i 0x1949 flash system system.img




fastboot -i 0x1949 reboot


e i n z e l n d nacheinander einspielen.


Voraussetzung funktionierende Fastboot Treiber, FastbootCable und Umbenennen der Dateien gemäß Fastbootbefehlen.

Bei Fragen melde dich einfach.
 
Fraigeizzt

Fraigeizzt

Fortgeschrittenes Mitglied
@J-P Danke für die Antwort, um die Verwirrung etwas zu entwirren poste ich mal den Ytube-Link nach dem ich flashen wollte:

Ich habe mein Kindle im Fastboot-Modus, Problem an der Sache ist, dass mein Laptop das Kindle trotz neu installierter Treiber nicht erkennt und ich somit erst gar keine Befehle für die .img´s eingeben kann :confused2:
Hast du dafür vll. auch noch einen Lösungsansatz?

Greetz Kev
 
J-P

J-P

Ehrenmitglied
Hallo und guten Morgen,

das Video schaue ich mir später an....

Die adb & Fastboot Treiber sind Voraussetzung. Bitte mal im Gerätemanager, ob er tatsächlich im Fastbootmodus die Fastboottrreiber installiert UND angezeigt werden. Ansonsten im Fastbootmodus den Fastboottreiber manuell installieren.

Alternativ: Bring mit deinen Kindle vorbei :biggrin:
 
Fraigeizzt

Fraigeizzt

Fortgeschrittenes Mitglied
@J-P Ich hänge mal zwei Bilder an, auf dem einen sieht man, dass der Treiber für´s Kindle installiert wurde, wenn ich es aber im Fastboot-Modus an den Laptop schließe zeigt mir der Gerätemanager ein Dreieck mit "!" bei "Tate" an...wenn ich dann auf "Treibersoftware aktualisieren" gehe und den Pfad angebe in dem sich die steup.exe vom Kindle-Treiber befindet, kommt, dass das Tate-PVT-08 nicht installiert werden konnte...was mache ich denn falsch?

Greetz Kev
 

Anhänge

J-P

J-P

Ehrenmitglied
Hier [TOOL]Minimal ADB and Fastboot [1-6-17] mal das Tool Minimal ADB und Fastboot herunterladen und installieren.

Danach im Grätemanager beim Tate PVB rechte Maustatse
- Treiber aktualisieren
- auf dem Computer nach Treibersoftware suchen
- aus einer Liste von Gerätetreibern auf dem Computer auswählen

Jetzt musst du schauen, ob der Fastboot Treiber schon angezeigt wird oder du den Haken bei kompatibler Hardware rausnehmen musst

Jetzt sollte der Fastboottreiber korrekt angezeigt und installiert werden.

Mfg

J-P
-
 
Fraigeizzt

Fraigeizzt

Fortgeschrittenes Mitglied
@J-P also ich habe keine Ahnung was los ist, nach dem ich auf ADB-Interface klicke kommen nur lauter Samsung-Sachen, aber vom Kindle oder ähnlichem ist nichts zu sehen ://
 
J-P

J-P

Ehrenmitglied
ähhhhh.... adb und fastboot Treiber sind multikulturell.... :winki:
 
Fraigeizzt

Fraigeizzt

Fortgeschrittenes Mitglied
@J-P, heißt ich kann einen von diesen Samsung-Dingern nehmen?
 
J-P

J-P

Ehrenmitglied
Mach mal einen Screenshot, aber ja....
 
Fraigeizzt

Fraigeizzt

Fortgeschrittenes Mitglied
@J-P das samsung ist also jetzt scheinbar mein kindle?^^ das ist alles eigenartig :-D

EDIT: scheint nicht zu funktionieren: "waiting for device" EDIT2: damit es klappt sollte das Kabel eingesteckt sein, jetzt funktioniert es, versuche mich dann jetzt mal am flashen
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
@J-P Naja, ich wollte gerade aufspringen und Jubelsprünge machen, weil ich dachte nach den Fastbootbefehlen bootet das Kindle, allerdings landete ich beim ersten Bild, dem Partitionsfehler, drücke ich den Reset-Button komme ich zum zweiten Biild, dem roten Dreieck mit Ausrufezeichen. Any Idea?

Greetz Kev
 

Anhänge

J-P

J-P

Ehrenmitglied
versuch es noch einmal drüber zu bügeln und schau, was er beim Transfer auf dem Kindle anzeigt
 
Fraigeizzt

Fraigeizzt

Fortgeschrittenes Mitglied
@J-P aber wie komme ich jetzt in den Fastboot-Modus? Sonst konnte ich ja immer über TWRP dahin booten, aber jetzt geht das ja nicht mehr.

Greetz Kev
 
J-P

J-P

Ehrenmitglied
:crying: ich dachte, du hast ein FastbootKabel :unsure:
 
Fraigeizzt

Fraigeizzt

Fortgeschrittenes Mitglied
@J-P Äh, ne, leider nicht, ist das ein Problem? was ist das für ein Kabel?
 
J-P

J-P

Ehrenmitglied
Wenn TWRP nicht mehr funktioniert, kommst du nur noch mit ein FastbootCable in den Fastboot Modus , selber löten, bei Ebay kaufen oder bei mir in der Nähe wohnen
 
J-P

J-P

Ehrenmitglied
Hallo und guten Fraigeizzt,

wie ist der Stand der Dinge :confused2: Biste weitergekommen?
 
Fraigeizzt

Fraigeizzt

Fortgeschrittenes Mitglied
@J-P Ich sehe mich gerade nach Fastbootkabeln bei Ebay um, wenn das Kabel angekommen ist werde ich mich sicher nochmal melden und deine Hilfe in Anspruch nehmen :biggrin:

Gruß Kev
 
Fraigeizzt

Fraigeizzt

Fortgeschrittenes Mitglied
Hey @J-P, Fastboot-Kabel ist angekommen, habe versucht erneut nacht deiner oben genannten Weise zu flashen, die Flashvorgänge laufen auch durch, aber nach´m Reboot kommt immer noch der Fehler mit der Partition, wie in einem schonmal angehangenen Bild. Hast du eine weitere Idee wie ich mein Kindle retten kann?

Greetz Kev
 
J-P

J-P

Ehrenmitglied
Hallo und guten Morgen Kev,

das kenne ich nur, wenn du versuchst, ALLE Dateien zusammen zu kopieren und zu flashen.
J-P schrieb:
fastboot -i 0x1949 flash boot boot.img


fastboot -i 0x1949 flash recovery recovery.img


fastboot -i 0x1949 flash system system.img




fastboot -i 0x1949 reboot


e i n z e l n d nacheinander einspielen.


Du musst jeden Fastbootbefehl einzeln eingeben und Ergebnis abwarten ! Dann sollte es funktionieren.

Mfg

J-P