Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

Erfahrungen mit dem offiziellen CM13

  • 6 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Erfahrungen mit dem offiziellen CM13 im Amazon Kindle Fire HDX 7 (THOR) Forum im Bereich Amazon Forum.
C

cl-i

Fortgeschrittenes Mitglied
Hab gestern das offizielle CM13 installiert und recht schnell die ersten Probleme bekommen.

1. SuperSU

Ich hatte noch eine alte Version als ZIP über TWRP installiert, das bringt aber den BOOT in eine Schleife.
Danach hab iich dann über die Entwickleroptionen den internen Root-Manager aktivert. Der tut es auch.

2. Cleanmaster

Wollte mit Cleanmaster ein paar APPS aus dem Autostart nehmen, aber da scheitert nun die Root-Berechtigung.


3. Chromecast APP (heute Google Cast APP)

Die wird im Play Store als nicht kompatibel ausgewiesen. Es gibt im Netz wohl Workarounds, aber das ist schon enttäuschend.

Wr hat noch Anregungen / Probleme zum laufenden cm13 ?

Installationsthemen sollten hier nicht diskutiert werden.
Nur soviel: CM13 benötigt einen offenen Bootloader und TWRP.
Wer "nur" Safestrap hat, darf nicht mitspielen. Denn da wird immer das 4.4 Kernel gestartet, Das passt neben FireNexus 4.4 auch zu CM11.
 
E

EagleOne

Ambitioniertes Mitglied
Ich habe gestern ebenfalls CM 13 installiert. Es läuft für mich gut, habe Open GApps Nano genommen. Bisher funktioniert die automatische Bildschausrichtung nicht richtig und die Kamera gar nicht.
 
E

EagleOne

Ambitioniertes Mitglied
Kurzer Zwischenbericht (geschrieben auf HDX 7 Thor mit CM13...) Ich habe bisher nur ein Update per CM-Updater gemacht, habe keine Lust, täglich ein neues Update einzuspielen. Die Kamera geht immer noch nicht, brauche ich aber zum Glück nicht wirklich. Da die automatische Bildausrichtung nicht geht, habe ich mir eine App installiert, wo ich das manuell regeln kann (die App heißt sinnigerweise Set Orientation). Die Akkulaufzeit ist sehr gut, besser als unter Fire OS. Falls es irgendwann einen Release Candidate oder gar eine Stable Version geben sollte, kommt diese natürlich aufs Tablet. Insgesamt bin ich sehr zufrieden.
 
C

cl-i

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich bin wieder auf CM11, da die Liste der NOKs einfach zu groß ist (MiraCast geht auch nicht).
Ist ja auch logisch, da CM11 auf KitKat basiert.
 
C

Cyberurmel

Neues Mitglied
Hi all,
vielleicht kann mir jemand hier helfen. Nach Update wie oben hatte ich Probleme mit den Google apps. (immer beendet).
Habe dann die Nano auch drauf gemacht über Recovery .. Neustart - läuft durch bis Login Screen, dann geht einige Zeit gar nichts und dann kommt wieder der Cyanogenmod Bild. Wie komme ich jetzt wieder in den Recovery ?? Ausschalten und laut nach unten ging nicht mehr.

Danke . für Hilfe.. hoffe habs mit nicht gebrickt jetzt ..
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von J-P - Grund: bitte die gültigen Rechtschreibregeln beachten...
C

cl-i

Fortgeschrittenes Mitglied
Das das TWRP nicht kommt ist komisch.

Ich meine aber man nimmt den PLUS Knopf der Lautstärke. Wichtig ist, den lange zu drücken.
Den Einschalt-Button kann man loslassen, sobald das erste "KINDLE FIRE" erscheint.
 
J-P

J-P

Moderator
Teammitglied
Hallo und guten Morgen Cyberurmel....

zum einen die Vorgehensweise von cl-i beachten, zum anderen bei Nutzung des TWRP mindestens WIPE Cache/Dalvkik Cache, bei neuer CustomROM sollte immer ein FullWipe (factoryreset) durchgeführt werden.