Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

Fire HDX mit Fire OS 4.5.1 speichert Standard-Launcher nicht

  • 15 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Fire HDX mit Fire OS 4.5.1 speichert Standard-Launcher nicht im Amazon Kindle Fire HDX 7 (THOR) Forum im Bereich Amazon Forum.
T

tchr0me

Gast
Hallo,
Ich habe ein Problem mit meinem Fire HDX 7, nicht gerootet auf Fire OS 4.5.1. Und zwar speichert es nicht, welchen Launcher ich als Standard ausgewählt habe, obwohl ich bei der Frage danach "immer" auswähle. Die Frage erscheint immer wieder, wenn ich auf den Home-Button drücke.

Ich habe schon alles ausprobiert: Launcher neu installiert, auf Werkseinstellungen zurückgesetzt und nur neuen Launcher installiert, mehrere Launcher ausprobiert, mittels Launcher-Switcher Apps versucht, die Einstellung zu speichern, Cache gelöscht,...

Der Standard wird einfach nicht gespeichert, sobald ein zweiter Launcher installiert ist, nicht mal für den Kindle-Launcher.

Mir sind die Ideen jetzt ausgegangen. Deshalb bitte ich euch um Hilfe ;-) Wie kriege ich das Problem gelöst?

Grüße
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
R

rubinho

Stammgast
Das liegt an FireOS.
FireOS akzeptiert nur einen Launcher im Default-Modus, wenn der Launcher als System-App installiert ist und solange du kein root hast, ist das Umwandeln in eine Systemapp nicht möglich.
 
T

tchr0me

Gast
Das habe ich befürchtet. Danke trotzdem für die schnelle Antwort!
 
W

W!ldGunM@n

Experte
Das kann so nicht stimmen... ich hab auch v4.5.1 drauf und den Nova Launcher als Standard festgelegt... geht wunderbar
 
T

tchr0me

Gast
Ist ja interessant. Und das ohne Root? Ich habe es gerade auch mal mit dem Nova Launcher probiert und bei mir funktioniert es nicht. Wird dir denn in den Anwendungsoptionen beim Nova Launcher angezeigt, dass er als Standard gesetzt ist? Bei mir nämlich nicht...
 
R

rubinho

Stammgast
Also unter FireOS 3 ist das jedenfalls noch so. Was FireOS 4 betrifft, kann ich nicht verifizieren, da ich die 4er Version nicht habe.

-- Update --
Kommando zurück !!! Ich habs auch gerade unter FireOS3 erfolgreich getestet.
Mein Apex Launcher ist jetzt der Standart Launcher. Entweder war das bei der vorherigen Version noch so (13.3.1.0) oder ich verwechsele das mit dem alten Fire HD.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

_unreal

Neues Mitglied
ja da geht tatsächlich, indem man den standard launcher einfach per pm blockt:

pm block com.amazon.kindle.otter
 
T

tchr0me

Gast
_unreal schrieb:
... indem man den standard launcher einfach per pm blockt
Wie genau funktioniert das? Ich habe es mal mit einer Terminal Emulator App versucht. Den Befehl nimmt er an und killt auch die App, allerdings bleibt das Problem bestehen.

Edit: Habe es selbst herausgefunden. Und zwar geht es wirklich mit dem "pm block"-Befehl, allerdings mittels der Android SDK und adb.exe mit einem PC. Falls das Problem noch jemand hat, hier meine Vorgehensweise:
1. Android SDK und ADB-Treiber für das Kindle auf dem PC installieren.
2. Im Kindle ADB aktivieren und mit dem PC verbinden.
3. adb.exe im SDK-Ordner mit der Windows-Eingabeaufforderung (cmd) öffnen.
4. Befehle:
4.1 adb devices
4.2 Wenn das Kindle gefunden wird: adb shell
4.3 pm block com.amazon.kindle.otter
-> Und fertig.

Danke nochmal für eure Hilfe!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
K

kirk3115

Ambitioniertes Mitglied
Moin,

Wie kann ich denn nun die Apps aus der Amazon-Cloud laden? Ich komme ja nun nicht mer in den Amazon Launcher.
 
J-P

J-P

Moderator
Teammitglied
Was hat das mit dem Standad - Launcher zu tun?

Welche Modifikationen hast du an deinem Kindle vorgenommen ?

Ein wenig Informationen sind schon erforderlich?
 
K

kirk3115

Ambitioniertes Mitglied
Danke J-P für dein Interesse mir zu antworten. Ich denke aber, dass nur jemand der seinen Amazon Launcher wie es tchr0me beschrieben hat, geblockt hat, es nachvollziehen kann. Ich probiere es aber trotzdem mal:
Wenn ich den Amazon Launcher blocke, dann ist nur noch der Nova Launcher verfügbar. Damit ist er quasi Standard, aber ich komme durch das blocken nicht mehr zurück zum Amazon-Launcher. Das Problem dabei ist, wenn ich eine App im Browser am Rechner kaufe, dann erscheint sie auf dem Kindle(Amazon Launcher) zunächst nur als in der Cloud verfügabr. Im Nova Launcher ist sie gar nicht da. Damit komme ich nun nicht mehr an die Amazon Apps. Ausser ich heb den block auf. Das ist allerdings etwas umständlich.
 
W

W!ldGunM@n

Experte
Hmm, bei mir war der "block" Befehl nicht von nöten - kann aber daran liegen, das ich den Nova Launcher schon vor sämtlichen Updates als Standard Launcher gesetzt hatte...

Im Übrigen ist der "Block" befehl auch ganz nützlich, um die Werbung bzw. noch andere unerwünschte Apps loszuwerden (bei non root).:wubwub:
 
L

LexorHH

Neues Mitglied
tchr0me schrieb:
Wie genau funktioniert das? Ich habe es mal mit einer Terminal Emulator App versucht. Den Befehl nimmt er an und killt auch die App, allerdings bleibt das Problem bestehen.

Edit: Habe es selbst herausgefunden. Und zwar geht es wirklich mit dem "pm block"-Befehl, allerdings mittels der Android SDK und adb.exe mit einem PC. Falls das Problem noch jemand hat, hier meine Vorgehensweise:
1. Android SDK und ADB-Treiber für das Kindle auf dem PC installieren.
2. Im Kindle ADB aktivieren und mit dem PC verbinden.
3. adb.exe im SDK-Ordner mit der Windows-Eingabeaufforderung (cmd) öffnen.
4. Befehle:
4.1 adb devices
4.2 Wenn das Kindle gefunden wird: adb shell
4.3 pm block com.amazon.kindle.otter
-> Und fertig.

Danke nochmal für eure Hilfe!
Hallo tchr0me,

danke für Dein Tutorial. Konnte das bei mir erfolgreich anwenden.
Allerdings hat die Deaktivierung des Standard Amazon Launchers mindestens einen gravierenden Nachteil:
Der Kinde Fire eBook Reader funktioniert nur mit aktiviertem Standard Launcher. Sobald man den deaktiviert, kann man nicht mehr auf den Reader zugreifen. Vielleicht lässt sich das irgendwie umgehen, aber zumindest mir ist kein Weg bekannt.

Beste Grüße

Edit:
Mit folgendem adb shell Befehl kann der Amazon Launcher wieder aktiviert werden:
pm unblock com.amazon.kindle.otter
 
Zuletzt bearbeitet:
K

kindelfirehdx7

Neues Mitglied
Liebe Kindel Fire HDX Profis:
Ich habe siet Weihnachten ein Kindel Fire HDX 7 der neusten Generation ohne Root mit FireOS 4.5 und habe folgendes Problem:Ich möchte Nova Launcher als Standard Launcher Festlegen doch IMMER wenn ich auf Home Drücke kommt:Start app auswählen,dann klicke ich auf Novalauncher und “immer“aber dennoch fragt das Gerät mich jedesmal bei drücken auf Home welchen launcher ich möchte.
Ich dachte mir man könnte vielleicht den Amazonlauncher löschen aber ich habe die datei nicht gefunden dann habe ich auch noch die idee gehabt den Amazon Launcher zu blockieren aber leider lassen sich die ADB Treiber nicht auf meinem PC installieren und deswegen fiel diese Option auch weg.Jetzt bitte ich entweder den Pfad zum Launcher von Amazon oder eine andere Möglichkeit den normalen Launcher zu deaktivieren
LG
Ein Kindel Fire HDX Besitzer
:scared:
 
W

W!ldGunM@n

Experte
Dann sieh mal zu, das du die adb driver installiert bekommst... ohne diese oder root ist das unmöglich...
Eventuell klappt der Block Befehl über eine Terminal Emulator App, das allerdings habe ich noch nicht getestet.
 
K

klaus11

Fortgeschrittenes Mitglied
bei einem aktuellen Kindle Fire mit Fire OS 5.1 lässt sich der Fire Launcher gar nicht aushebeln.
Möglicherweise auch nur wenn gerootet und dann im System/App Ordner den neuen rein kopieren ? Hat jemand Erfahrung damit ? Konkret müsste ich für die APP Kids Place die Hometaste sperren, das nicht geht beim Standard Gerät.
Danke,