Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

Kindle Fire HDX 7 - Probleme bei Rückstellung auf Urzustand

  • 4 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Kindle Fire HDX 7 - Probleme bei Rückstellung auf Urzustand im Amazon Kindle Fire HDX 7 (THOR) Forum im Bereich Amazon Forum.
T

The Vision

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo mal wieder,

hab jetzt das Gerät ein Jahr...hab damals die Ratschläge benutzt,um das Gerät so zu modifizieren,dass es gerootet wurde,keine OTAa mehr zog,keine Werbung anzeigte und der Play Store nutzbar wurde.Safestrap war auch mit drauf.
Konnte mit Quickpic unde dem Nova Launcher meine Wunschwallpaper nutzten...Alles perfekt.

So weit so gut...in der letzten Zeit hat sich das Ein oder Andere Feature verabschiedet,erst der Playstore,dann war auf einmal manchmal doch wieder Werbung auf dem Lockscreen da...zuletzt hakte ein paar Mal das Wlan.
Also hatte ich den kühnen Idee das Gerät auf den Auslieferungsstand zurückzusetzten...der Hintergedanke war,dass ich es eventuell weitergebe.

Mein Problem:Installiert ist die Version 13.3.2.4_user_324002120, Safetstrap habe ich entfernt...allerdings bekomme ich weder OTA Upates noch wird Firmware die ich auf das Gerät verschiebe bei den System Updates angezeigt.(Mir ist klar,das ich erst die version 3.2.5 brauche um weiter upzugraden)Inzwischen habe ich versucht das Gerät zu unrooten...weil ich annahm,dass OTA dadurch blockiert wurde?

Am Rande noch...die Firmware ist seit dem Werksreset auf englisch,nicht,dass mich das groß stören würden...es lässt sich aber auch nicht ändern.

Kann mich bitte Jemand in die richtige stossen,damit ich das Gerät auf die aktuelle version 4.5.5 bringen kann um es mit "gutem Gewissen" weiter zu geben?

Vielen Dank & schönen Sonntag
The Vision

PS: Hab mal genauer geschaut...Root ist definitiv inzwischen auch weg.
 
Zuletzt bearbeitet:
T

The Vision

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich nochmal...hatte heute mal Lust und habe mit dem Amazon Service gechattet.
Aber leider konnten die mir auch nicht helfen,ausser den Standards wie Werksreset usw kam da leider keine weitere Hilfe.

Viele Grüße
The Vision
 
J-P

J-P

Moderator
Teammitglied
Hallo und guten Abend The Vision,
teil mir bitte mal mit, wann du morgen Zeit hättest, um dir "persönlich" weiter zu helfem....
 
T

The Vision

Fortgeschrittenes Mitglied
Da bin ich wieder....mit der Lösung:

Hatte heute die Idee mal ein älteres Notebook mit installiertern Windows 7 rauszukramen...und siehe da: Das KFHDX+ - Tool konnte auf einmal problemlos die Aktion "Re-enable OTA-Updates" ausführen.
Von da an,war Alles weitere kein Problem.

Es lag demnach definitiv am Zusammenspiel des Tools und Windows...vielleicht hilft das je anderen usern bei ähnlichen Problemen.

Viele Grüße & eine bastelfreie Vorweihnachtszeit,

The Vision

PS:Warum die ursprüngliche Version lediglich englisch war und sich ums verrecken nicht umstellen liess ist...ist mir jetzt auch egal:)
 
Blackei

Blackei

Fortgeschrittenes Mitglied
Hi,

habe ein ähnliches Problem und möchte das Teil in den ursprünglichen Zustand zurückbringen. Das Problem es ist das Gerät von einem Kumpel und ich kenne den aktuellen Stand nicht. Die Updates sind dev. deaktiviert und ich kann auch keine Apps öffnen da der Laungher nicht startet. Gibt es eine Möglichkeit Apps vom Rechner auf dem Tablett zu starten? Mir würde es wahrscheinlich schon Helfen mit dem Explorer ins Dateisystem zu kommen.

Danke....