automatisches Login-Autofill kriegen wir nicht gelöscht (Anweisungen im Forum gelesen)

  • 0 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere automatisches Login-Autofill kriegen wir nicht gelöscht (Anweisungen im Forum gelesen) im Android 8.x.x (Oreo) im Bereich Android Allgemein.
K

Kerkyra

Neues Mitglied
Samsung Galaxy A 3 mit Android 8.0.0

Guten Morgen,

ich habe mich schon stundenlang (zum Teil mit viel Lachen, weil witzig!) durch das Forum gelesen, aber nichts zu meinem Problem finden können:

(Ich muss vorab erwähnen, dass ich immer etwas zögerlich :blink: bin wegen Computersicherheit usw. und deshalb ein Greenhorn bin: mein erstes :blink-old:Smartphone, das ich seit einiger Zeit habe, ist noch nicht mit einer SIM versehen und wird noch nicht richtig benutzt, weil ich mich noch nicht schlau gemacht habe; ich beschäftige mich immer noch mit meinem Umstieg auf Linux am PC)

Im Widerspruch dazu haben mein Freund und ich, als wir diesen Sommer spontan mit meiner Care-Sharing-Mitgliedschaft aufs Land gefahren sind, meine dazu nötigen Login-Daten in SEIN Smartphone eingegeben und ich habe überhaupt :wubwub: nicht überlegt und nun sind meine Login-Daten auf seinem Handy gespeichert und Anmeldung bei dem Care-Sharing-Anbieter erfolgt automatisch und das wollen wir eigentlich ändern - und bekommen es nicht hin! :confused2:

Ich habe wirklich schon viel erfahren hier im Forum über Google Konto, Autofill, Passwort Manager usw. und es ins Litauische übersetzt, weil die Sprache in seinem Smartphone und in seinem Google Konto normalerweise Litauisch ist. (Zum Glück hat er die Sprache inzwischen auf Deutsch umgeschaltet - im Betriebssystem und im Google-Konto - und man kann die Sprache sogar, wann immer man will, hin und her wechseln. Das ist ein Schritt weiter.) Er hat sich noch nie mit Daten anonym halten oder solchen Fragen beschäftigt.

Was ich gern möchte, ist: Meinen Loginnamen (Kundennummer) und das Passwort ganz von seinem Handy löschen; und - falls wir noch einen Ausflug machen in dieser Weise, vorher diese Funktion Speichern von Logindaten / Automatische Anmeldung / Smartlock für Passwörter vorübergehend abschalten.

Für den Car-Sharing-Login hat er die Google-App benutzt. Sobald wir dort den Car-Sharing-Anbiter/Login aufrufen, erscheint das Login-Popup und ist bereits ausgefüllt (Autofill). Man braucht nur noch den „Anmelden"-Button anklicken, schon ist man in meinem Konto.

Nun das eigentliche Problem: Über die Google-App-Suche haben wir in seinem Google-Konto die Rubrik Passwortmanager gefunden, darin die Liste mit Webseiten, für die Passwörter gespeichert sein sollen, da ist aber mein Car-Sharing-Anbieter gar nicht dabei.

Ich hatte zwischenzeitlich am PC mein Passwort dafür geändert, daran liegt es aber wohl nicht, da ich mein neues Passwort probehalber über sein Handy wieder eingegeben habe und das neue wurde sofort ohne Rückfrage gespeichert. Aber in der Liste im Passwortmanager ist die Webseite trotzdem nicht aufgetaucht.

Wir haben auch schon den Cache der Google-App geleert: Keine Verbesserung; das ausgefüllte Login wird weiter angeboten.

Ich bin da ratlos.

Darüber hinaus habe ich jetzt noch entdeckt, als ich über Einstellungen seines Handies > Autofill > Google Autofill > Passwörter > Passwortmanager > dort über ein Zahnrad (das auf dem vorherigen Wege nicht angeboten wurde) > zu Google-Konto Passwortoptionen gelangt bin: dort heißt es: Anbieten, Passwörter in Android und Chrome zu speichern

Das verstehe ich so, dass die Daten nicht nur bei Google, sondern auch noch irgendwo im Handy selbst gespeichert sein können.

Diese zuletzt gefundene Stelle bezieht sich im übrigen auf Chrome, und hier gibt es direkt sogar eine Anleitung, wie ich in Chrome gespeicherte Passwörter finde und irgendwas mit Synchronisieren.
Chrome hat er, so weit ich das erkenne, noch nie benutzt: Denn wenn ich Chrome bei ihm öffne, erscheint „Willkommen bei Chrome - durch Verwendung dieser App stimmen Sie den Nutzungsbedingungen zu ... Akzeptieren & weiter“ (das sieht auf meinem Smartphone, wo ich Chrome noch nie benutzt habe, genauso aus).

(Übrigens durchsuche ich sein Phone und sein Konto mit seiner ausdrücklichen Einwilligung)

Bitte um Hilfe! Ich bin schon 10 Stunden oder sowas hier dran! Für irgendwas wirds gut sein!
Freue mich über jeden Schnipsel eines Hinweises. Vor allem auch sollen irgendwelche Logins, die er vielleicht noch braucht, unangetastet bleiben.

Liebe herzliche Grüße
 
Ähnliche Themen - automatisches Login-Autofill kriegen wir nicht gelöscht (Anweisungen im Forum gelesen) Antworten Datum
2