Daten ins AVD überspielen

  • 4 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Daten ins AVD überspielen im Android App Entwicklung im Bereich Betriebssysteme & Apps.
D

DocJunioR

Ambitioniertes Mitglied
Ich möchte jetzt meinen Outlook-Importer testen und muss dazu auf das virtuelle Android Daten kriegen.
Allerdings habe ich keinen Plan, wie das gehen soll. Man kann ja eine Datei erstellen, die man als SD-Karte nutzen kann, aber wie krieg ich da dann meine Daten rein?
Alternativ soll auch ein Verzeichnis funktionieren (sagt mir die lustige Hilfe in Eclipse) allerdings krieg ich das nicht eingestellt..
 
enjoy_android

enjoy_android

Experte
Also ich weiss nicht mehr wie es unter Windows läuft, aber du musst die "SD Karte" mounten. Dafür gibt es auch für Windows Tools. Danach kannst du die Sachen einfach auf die Karte schieben. (ist dann in Windows als Laufwerk eingebunden)
 
D

DocJunioR

Ambitioniertes Mitglied
hmm.. ja klar..
und unter linux?
ich hab mir jetzt mal 200 Mb in eine Datei geleert
dd if=/dev/zero of=/home/icke/tmp/sdavd bs=200000000 count=1

jetzt würd ich sie mit
mkdir /media/sdavd
mount -o loop /home/icke/tmp/sdavd /media/sdavd

anbinden.
Aaaallerdings ist das schlecht ohne irgend ein Verzeichnissystem auf dem Ding..
Ideen?


Nachtrag oookay, das AVD kann sie selber formatieren. Die Welt ist schön :)
 
Zuletzt bearbeitet:
D

DocJunioR

Ambitioniertes Mitglied
öööhhhmmm.. welches dateisystem nutzt der?
 
D

DocJunioR

Ambitioniertes Mitglied
hab ne Lösung gefunden: adb push [source filename] [destination filename]
 
Ähnliche Themen - Daten ins AVD überspielen Antworten Datum
17
7
3