Mx10 als Netzwerk ressource erkennen. Geht das?

makes2068

makes2068

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Habe als Nachfolger meines wdtvlive die mx10 Box gekauft.

Läuft alles soweit prima.

Leider gibt es auf dem Gerät keine Einstellung zur Netzwerk Freigabe unter Windows wie beim wdtvlive.

Mein PC erkennt die Box auch nicht. Nur als media Quelle. Möchte aber die angeschlossenen Platten im Netzwerk zur Verfügung stellen um vom PC aus Dateien zu kopieren und mit einem weiteren Player aus dem Keller Filme zu schauen. Aktuell sind die Platten als Laufwerke eingebunden.

Mit dem wdtvlive kein Problem. Is nur in die Jahre gekommen und langsam.

Kann das der Mx10 überhaupt?

So sah das beim wd aus:
LAN.jpg


So leider beim MX10:
LAN5.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
M

master2011

Fortgeschrittenes Mitglied
Moin ich versteh grad nicht was du vor hast willst du mit der mx 10 Box auf deine Netzwerkfestplatten zu greifen? Wenn ja dann kannst du das mit es file Explorer machen, so greif ich immer auf meine Synology DiskStation zu geht total einfach. Gruss
 
makes2068

makes2068

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Nein, das hast Du falsch verstanden. Dachte es wäre klar so mit den Bildern.

Mx10 hängt am TV. Am Mx10 hängen zwei Festplatten. Der Mx10 hängt per ethernet im Heimnetzwerk.

Klar soweit?

Diese beiden Platten möchte ich am PC als Laufwerk anzeigen lassen.

Mit einem weiteren Player dann auf diese, am PC freigegebenen Laufwerke zugreifen.

Das ist aktuell mit dem wdtvlive kein Problem.

Hoffe ich war jetzt verständlich.
 
M

master2011

Fortgeschrittenes Mitglied
Ok hab ich verstanden aber warum hängt man an eine Android Box Festplatten um die am TV angeschlossen ist um dann mit einem PC auf diese Platten zugreifen zu wollen, ich hätte gedacht das man im Wohnzimmer mit der Mx 10 auf freigegebene Festplatten in einem Netzwerk zugreift weil da Filme etc. drauf liegen um die dann halt im Wohnzimmer zu gucken den Weg andersrum hab ich so noch nicht gehört weil du musst ja irgendwie die Festplatten in deinem Netzwerk freigeben wüsste jetzt nicht wie das bei Android geht.
 
makes2068

makes2068

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Ist doch logisch...

Box mit Platten am TV um autark Filme zu schauen.
PC Zugriff um neue Filme draufzukopieren.
Zugriff mit anderer Box und / oder Handy um ebenfalls Filme von den Platten zu schauen oder Dateien zu kopieren.

Anders macht es ja keinen Sinn. Außerdem ist es leider nicht möglich die Platten an den PC oder Router zu hängen. Das hat Steckdosen Gründe rund um die wohnwand.

Stelle fest, das Teil kann das nicht und geht zurück.

Sehen mich mal nach einem HiMedia Q5 pro um.
 
Oben Unten