1. basti@android, 01.09.2012 #161
    basti@android

    basti@android Neuer Benutzer

    Hallo Biggie
    hab mal nach der Anleitung das Image auf microSD Karte per dd Befehl aufgespielt und dann in den Pearl Stick reingelegt und eingeschaltet. Anscheinend passiert da nix, es fährt ganz normal das Android von OE hoch. Muss ich noch irgendwas beachten?

    Gruß
    Basti
     
  2. Biggie, 01.09.2012 #162
    Biggie

    Biggie Android-Hilfe.de Mitglied

    Hi Basti,

    hast Du anschließend auch das "sudo sync" gemacht? Das ist wichtig. Die SD ist auch unter Linux formatiert worden.
    Du kannst auch mal versuchen, wie es auf How to run Ubuntu Linux on the MK802 $74 PC-on-a-stick - Liliputing beschrieben ist, mit dem "Win32_Disk_Imager" zu kopieren.

    Auf meinem Stick (ein zweiter) war noch KEIN Ovaler Elephant vorher drauf, Stock-Pearl. SD eingelegt und Strom ran, kein Knopf drücken oder sonstiges. Der erste Bootvorgang dauert sehr lange, ich wollte schon abschalten, als auf einmal der Mauscursor in der Mitte erschien. Das Ganze klappte hier zu Hause auf meinem Philips-TV, in der Firma an einem 1280-Monitor mit DVI (ohne DHCP) blieb der Bildschirm schwarz.
    Weiterhin hat die Ubuntu-Version keine Bildschirmtastatur beim Starten, sie will ein amerikanisches Keyboard vorfinden. Ich habe das Pearl-Keyboard PX-3362 dran, die hat zwar deutsches Layout, aber da hilft eine Umsetzungstabelle...

    Probleme hatte ich mit der Wifi-Einbindung. Nachdem ich "sudo depmod -a" gemacht habe, ging nach Rebboot kurz das Wifi-Smbol in der Statusleiste an und dazu das Symbol mein GoogleMail-Konto hätte eine Nachricht (war korrekt zu diesem Zeitpunkt). Aber danach war die Verbindung wieder weg. Ich habe dann aber abgebrochen, da Linux auf dem Stick nicht mein Fokus ist (das war mein Kollege, der will sich das Ding kaufen, aber nur wenn irgendein Linux funktioniert...).

    Gruß Biggie
     
  3. uid65252, 01.09.2012 #163
    uid65252

    uid65252 Junior Mitglied

    Hallo ich habe die Tage auch verschiedene Linux Versionen aus dem Link von Biggie probiert.
    Habe diese aber mit "win32diskimager-binary_V0.6.zip" auf die SD Karte gespielt, SD Karte eingesteckt und eingeschaltet hat immer funktioniert.
    Allerdings habe ich ich das Oval Elephant ROm drauf. Das original Pearl Rom habe ich leider nicht mehr.
    Linux auf dem stick ist aber sehr langsam. Am schnellstens ist das Linaro Linux.

    Gruß
     
  4. qvc

    qvc Erfahrener Benutzer

    Nutzt wirklich niemand das Mailprogramm?
    Wäre für mich sehr wichtig, weil ich nicht immer den Rechner hochfahren will, wenn ich Mails beantworten möchte.
    Nur mit Mail ohne Line Feed kann ich auch beim MBB422 bleiben. :blink:
     
  5. Biggie, 02.09.2012 #165
    Biggie

    Biggie Android-Hilfe.de Mitglied

    @qvc
    DAS Mailprogramm? Welches meinst Du?
    Ich habe folgendes getestet:

    - Sent w/ GMX Mail (weil da mein Main-Account):
    Eingefügte Zeilenschaltungen bleiben an der Stelle, wo eingefügt, auch drin.
    Soft-Umbrüche bei langen Zeilen erscheinen im Bild, werden aber NICHT in die Mail gebaut, d.h. eine lange Zeile BLEIBT eine lange Zeile und wird vom Empfangsprogramm dann wieder je nach Fensterbreite umgebrochen.

    - Sent w/ Google Mail (weil Systemprogramm):
    Eingefügte Zeilenschaltungen bleiben an der Stelle, wo eingefügt, auch drin.
    Soft-Umbrüche bei langen Zeilen erscheinen im Bild ABER AUCH in der Mail, d.h. lange Zeilen werden bereits beim Aussenden "zerhackt", der Rest der Zeile erscheint also beim Empfang als neue Zeile.
    Dies ist aber die Eigenart sehr vieler Mailprogramme der verschiedensten OS.

    - Recv w/ GMX Mail and Google Mail
    Beim Empfang einer Mail mit überlangen Zeilen:
    Durch Zeilenvorschub erzeugte "kurze" Zeilen bleiben so und enden mit Zeilenschaltung.
    "Überlange" Zeilen werden entstprechend der Fensterbreite umgebrochen angezeigt. Da Android nur im Vollbildmodus arbeitet, kann nicht überprüft werden, ob da Zeilenvorschübe eingebaut werden, aber ich denke mal, es wird nicht, warum auch - ist doch nur 'ne Anzeige in diesem Moment.

    Ist es DAS, was Du wissen wolltest?

    Gruß Biggie

    PS: Mit GMX Mail kann ich eine Mail mit überlangen Zeilen mehrmals hin- und herschicken, die Zeilen bleiben immer korrekt LANG.
     
  6. qvc

    qvc Erfahrener Benutzer

    Hallo Biggi

    danke für die ausführliche Antwort.
    Welches Mailprogramm auf dem Stick ist weiß ich nicht,
    ist eigentlich auch egal.
    Mir gehts nur um folgendes,
    egal ob ich in Outlock unter Windows oder im Mac OSX Mail oder Opera schreibe,
    ich kann da, genau wie hier zum Beispiel einen Text ordentlich lesbar,
    also mit neuer Zeile, oder mit Absatz schreiben.
    Das geht mit dem MMB422 grundsätzlich nicht,
    es wird nur irgendwann ein automatischer Zeilenvorschub eingefügt,
    und das Programm macht dann ein neue Zeile nach belieben,
    nur nicht da, wo es sinnvoll ist.
    Ein Druck auf Enter erzeugt also keinen Zeilenvorschub
    Ist von der Lesbarkeit her eine Katastrophe.
    Wenn das mit dem Stick genauso doof wäre, müßte ich mir das schwer überlegen den Stick zu kaufen.
    Ich vermute, das kommt daher, weil Android eigentlich für Handys etc geschrieben ist und da eine Enter im klassischem Sinn nicht existiert.
     
  7. Biggie, 02.09.2012 #167
    Biggie

    Biggie Android-Hilfe.de Mitglied

    @qvc
    DRAUF ist natürlich "Google Mail", gehört ja nun mal zu einem Androiden. Mein "GXM Mail" ist aus'm Market oder von der GMX-Homepage, weiß ich nicht mehr. Aber wie Du an meinen Beispielen siehst: Zeilenvorschübe werden IMMER korrekt behandelt. Ein Zeilenumbruch bleibt ein Zeilenumbruch, warum auch nicht, wir haben doch hier kein Smartphone, sondern quasi ein Tablet mit ICS vor uns und dort kann man sehr wohl ein ENTER eingeben und es wird auch immer so behandelt, wie man es vom PC gewohnt ist!
    Unterschiedlich ist nur das Handling von langen Zeilen und deren Umbruch im Bild und/oder in der Mail.
    Wenn DAS also der einzige Grund zur Überlegung war, ob Du den Stick kaufst oder nicht: Klar kannst Du ihn kaufen, der macht diesbezüglich schon alles richtig...

    Gruß Biggie
     
  8. qvc

    qvc Erfahrener Benutzer

    Das beruhigt mich ja ungemein. :)
    Ich hab mit dem MMB422 bei jeder Mail schreiben die Krise gekriegt,
    Man drückt ja automatisch für eine neue Zeile Enter -
    nur wurde das eben als Mailende gewertet und nicht als "in neuer Zeile" weiterschreiben.
    Wurde übrigens nicht nur von mir bemängelt. :winki:
    Dann werde ich wohl mal bei Herrn Pearl den Umsatz heben.
     
  9. Val

    Val Android-Hilfe.de Mitglied

    Hallo,
    Habe den Pearl MMS-864.wifi+ Gestern bekommen!
    Mit dem Huawei E1750 3G Stick und die (Maus) rapoo 3300 5.8GHz und den Belkin 7-Port Mobile Hub funzt alles super :thumbsup:

    Gruß
    Val
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.09.2012
  10. magnum70de, 05.09.2012 #170
    magnum70de

    magnum70de Neuer Benutzer

    Hallo,

    ich habe auch den MMS-864 bestellt. Besteht die Möglichkeit ihn parallel zur USB Maus und Tastatur auch über die Logitech Harmony zu steuern? Wenn ja, was brauche ich dazu? Ich habe von meinem alten PC noch die MCE Fernbedienung und vor allem den IR Empfänger...

    Vielen Dank und viele Grüße
    Mag
     
  11. qvc

    qvc Erfahrener Benutzer

    Mein Stick ist heute gekommen und geht morgen zurück.
    Inkompatibel mit meinem Fernseher und Server.
    Schade, aber nicht zu ändern.
    Meine MMB- 422 läuft mit beiden Geräten problemlos, also bleibts erstmal dabei.
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.09.2012
  12. wunschkind123, 06.09.2012 #172
    wunschkind123

    wunschkind123 Neuer Benutzer

    Hallo erst mal an alle,Ich bin ganz neu hier und habe folgendes Problem mit meinem Pearl-Stick
    (TVPeCee Internet-TV & HDMI-Stick "MMS-864.wifi+" mit Android 4, WLAN).
    Ich habe den Stick heute bekommen, ausgepackt und wie beschrieben
    mit der HDMI Buchse verbunden, eingeschaltet, das Blaue Licht blinkt und es wird das Logo des Sticks angezeigt und Schluss, der Stick bootet immer weiter und dabei bleibt es auch und nichts passiert, kein Anmelde oder Einstellungsbildschirm .
    Es wäre sehr nett wenn mir hier einer helfen könnte, vielleicht stelle ich mich ja auch nur etwas duslig an.
    Erst mal vielen Dank im Vorraus
     
  13. foxy57, 06.09.2012 #173
    foxy57

    foxy57 Fortgeschrittenes Mitglied

    Hi, es gibt einen kompletten Thread für dieses Teil...hab auch meins heute
    bekommen und dieses Problem habe ich Gott sei Dank nicht , ich habe nur ein Problem mit meiner
    Funkmaus , aber das werd ich mal in diesem Thread nachlesen...

    Gruß Foxy... übrigens schreibe ich diese Mail gerade mit diesem Teil...
     
  14. foxy57, 06.09.2012 #174
    foxy57

    foxy57 Fortgeschrittenes Mitglied

    Hab meinen auch seid heute in Betrieb...bin damit gerade hier im Forum...
    alles funzt nur die rapoomaus bleibt immer stehen und der Pearl bleibt dann hängen.
    Ich benutze ein Bundle von Rapoo Tastatur und Maus über einen Funkdongle...
    jetzt habe ich eine Maus mit Kabel dran die in einen USB -Hub ohne Stromversorgung,
    und die Tastatur läuft über den Minidongle, welcher auch im Hub steckt, das funzt klasse,
    aber mit ohne Kabelmaus wäre mir lieber...woran liegts, das sich die Funkmaus immer
    aufhängt ?

    Im übrigen läuft der MiniPC problemlos mit 1080i , da hat man wohl was geändert...

    Gruß Foxy
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.09.2012
  15. kibozuk, 06.09.2012 #175
    kibozuk

    kibozuk Neuer Benutzer

    Hallo, ich habe den Allwinner A10 TV-Stick mit Uhost. Ist wohl ähnlich dem Pearl.
    Der Stick startet nicht mehr korrekt, ich muß wohl ein neues Image drauf spielen.
    Ich habe das OE-Updatev2.img gefunden. Ist das ok? kann ich das benutzen oder habt ihr was besseres? Ich habe jetzt LiveSuite installiert. Wie kann ich den Stick flashen? Ich finde dort keinen Reset-Knopf!
    Vielen Dank
     
  16. Val

    Val Android-Hilfe.de Mitglied

    @foxy57
    Hallo da brauchst einen Aktieven hub also mit netzteil habe ich auch sonst funzt nicht!
     
  17. schroepfer, 07.09.2012 #177
    schroepfer

    schroepfer Android-Hilfe.de Mitglied

    Ist da vielleich ein Loch drin, mit einem Taster drunter?
     
  18. foxy57, 07.09.2012 #178
    foxy57

    foxy57 Fortgeschrittenes Mitglied

    vieleicht wurde was geändert, aber Tastatur und Maus laufen mit einem
    inaktiven Hub, also ohne externe Stromversorgung, ganz easy...
     
  19. wunschkind123, 07.09.2012 #179
    wunschkind123

    wunschkind123 Neuer Benutzer

    Hey Foxy,
    erst einmal vielen Dank für deine Nachricht.
    Ich werde es heute noch einmal versuchen meinen Stick zum laufen zu bringen,neuer Tag neues Glück.
    Bis dann und viel Glück mit deinem Stick!
     
  20. wunschkind123, 07.09.2012 #180
    wunschkind123

    wunschkind123 Neuer Benutzer

    Hallo an alle,
    bin hier im Forum das erste mal und habe bis jetzt alle Beiträge zur Pearl MMS-864.wifi+ gelesen und muss zu meiner Schande sagen, ich habe das Teil jetzt seit 2 Tagen und komme einfach nicht weiter. Alles wie beschrieben eingesteckt an meinen Toshiba Regza 32/SL738G, Fernseher auf HDMI 3 eingestellt, dann kommt das Firmen Zeichen und dann kommen die laufenden kleinen roten Dreiecke, also bootet der Stick, macht aber auch nichts anderes, ich warte immer darauf das ich zum Einstellungsbidschirm komme, aber leider geschieht einfach nichts. Leider bin ich jetzt nicht ganz so mit der bewandert wie die meisten hier im Forum, deshalb die Bitte an euch, wer kann mir weiter Helfen?

    Vielen Dank vorab an euch!!!:huh:
     

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. amerikanisches keyboard eingeschaltet

    ,
  2. toshiba regza reset ohne fernbedienung

  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.