1. stoni_mahoni, 08.08.2013 #1
    stoni_mahoni

    stoni_mahoni Threadstarter Neues Mitglied

    Hallo Gemeinde,

    gerade liebäugele ich mit einem Android Stick. Was mir aber noch nicht so ganz klar ist, ist ob es möglich ist, auch Music, Videos etc. von einem Windows Laptop via W-Lan zu streamen oder ob dies garnicht geht.

    Wäre klasse wenn mir das einer Beantworten kann.
    Vielen Dank und viele Grüße

    Michael
     
  2. Lucas, 08.08.2013 #2
    Lucas

    Lucas Experte

    Das sollte schon gehen.
    Auf deinem PC installierst du ein Programm das deine Daten streamt bzw du aktivierst die Medienfreigabe (sollte glaube ich reichen) und auf deinem Smartphone installierst du eine App die das alles empfängt. Das sollte diese App können: Xbox Media Center (XBMC) - Download - CHIP Online

    Bevor du dir einen Stick kaufst, versuche es doch auf deinem Android-Phone. Wenn das da funktioniert, dann auch auf dem Stick ;)
     
  3. stoni_mahoni, 08.08.2013 #3
    stoni_mahoni

    stoni_mahoni Threadstarter Neues Mitglied

    Danke schon mal für die Info.
    Habe es mir auch gleich runtergeladen. Leider stehe ich nun vor dem Problem, dass ich es nicht auf die Reihe bekomme, das XBMC richtig einzustellen.
    Hast du da ein gutes How To? Im Internet gibt es unzählige, jedoch eine ohne ordentliche Erklärung. Mache an dem Thema jetzt doch schon eine Weile rum.

    Danke
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 08.08.2013
  4. Lucas, 08.08.2013 #4
    Lucas

    Lucas Experte

    Ich hab das selber noch nicht ausprobiert und auch kein gutes tutorial. Bisher hab ich nur davon gehört.

    Was man natürlich auch machen könnte, was aber kein richtiges streamen wäre, du installierst dir einen Dateimanager der auch auf das Netzwerk zugreifen kann, dann gibst du einen Ordner oder deine ganz Festplatte im Netzwerk frei und öffnest den Ordner per Dateimanager. Bei mir funktioniert das so. Ist nur kein streaming..

    Gesendet von meinem Xperia Z
     
  5. akapuma, 10.08.2013 #5
    akapuma

    akapuma Fortgeschrittenes Mitglied

    Ich kenne 2 Wege:

    1. Freigaben

    Laptop: Ordner mit den Titeln freigeben
    Android-Stick: Dateimanager, z.B. TotalCommander mit LAN-Plugin


    2. UPnP

    Laptop: Hier muß ein UPnP-Server laufen. Einfachster Weg: foobar2000 mit Plugin "UPnP/DLNA Renderer, Server, Control Point"
    Android-Stick: App "UPnPlay" (oder andere)

    Gruß

    akapuma
     
  6. kaputnik33, 12.08.2013 #6
    kaputnik33

    kaputnik33 Experte

    Hallo..

    ich streame folgendermassen:

    Am PC Netzwerkfreigaben durchführen.
    Am Stick ESDateiexplorer installieren und dort denn über Local/LAN die Zugangsdaten vom PC eintragen und somit die Netzwerkfreigaben sehen und streamen können...
    Bedingung ist halt das sich beide Teile im selben Netzwerk befinden...


    lg
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Stick CX919 - Strom beim TV-Off kappen Android Sticks (Full Android) Allgemein 15.04.2019
Du betrachtest das Thema "Über Android Stick auch von Laptop streamen" im Forum "Android Sticks (Full Android) Allgemein",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.