1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
  1. nate2013, 28.06.2018 #1
    nate2013

    nate2013 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Moin
    Habe gestern Abend meine MiBox mal wieder angemacht und ich musste feststellen, daß es ein Update gab.
    Hätte ich nicht gedacht zumal das von Android TV 6.0.1 auf Android TV 8.0.0 geupdatet wurde.
    Soweit läuft alles (habe keinen Reset gemacht) die Benutzer Oberfläche ist für meinen Geschmack etwas zu überladen. Mir wäre es lieber gewesen wenn sie den shutdown Button wieder aktiviert hätten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.06.2018
  2. sprint, 05.07.2018 #2
    sprint

    sprint Android-Guru

    Ich kann es nicht glauben dass diese Box nochmal ein Update bekommt.

    Hoffentlich ist dann der Bug in Youtube behoben. Hab das Problem dass manche Videos anfangen zu laden und die app dann hängt.

    Funktioniert HDMI CEC denn jetzt also wird der TV an bzw ausgeschaltet wenn man die Box startet? Beim chromecast klappt das ja hervorragend.
     
    nate2013 bedankt sich.
  3. nate2013, 05.07.2018 #3
    nate2013

    nate2013 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    @sprint
    Moin, das muss ich bei Gelegenheit testen. Aber ich musste doch noch einen Reset machen weil die Box manchmal nicht mehr aufwachte. Vielleicht war der Sprung doch zu groß. Und was mir noch aufgefallen ist, daß Netflix manchmal anfängt dermaßen zu ruckeln und sogar Sound Aussetzer waren dabei. Ich werde mal die HDMI Ports wechseln und vielleicht Dolby Sound deaktivieren weil mein TV nur DTS unterstützt. Obwohl Dolby Digital zeigt er ja auch bei sämtlichen HD Sendern an...
     
  4. sprint, 05.07.2018 #4
    sprint

    sprint Android-Guru

    Danke. Bericht bitte erbeten.
     
  5. sprint, 05.07.2018 #5
    sprint

    sprint Android-Guru

    So jetzt mal selber geguckt. Es gibt im Menü endlich den Punkt HDMI CEC. Scheint auch zu funktionieren, drücke ich die Taste Power während die Box läuft schaltet der TV ebenfalls aus.
     
  6. Rescue, 05.07.2018 #6
    Rescue

    Rescue Android-Experte

    Insgesamt habe ich, zumindest das Gefühl, es läuft ein kleines bisschen stockender, bei Netflix habe ich das Problem, dass manchmal alles asynchron wird, dann muss ich Netflix beenden und nochmals starten.
     
  7. sprint, 05.07.2018 #7
    sprint

    sprint Android-Guru

    Das habe ich noch nicht getestet. Mir fällt allerdings auf das Youtube videos sich nicht mehr in 4k abspielen lassen (Ok hängt kein 4k Gerät am HDMI aber war vor dem Update auch nicht) sondern nur noch 1080p. Händisch umstellen geht auch nicht.

    Was für eine Funktion ist denn eigentlich SDR to HDR und HDR to SDR?
    Die erste Funktion kann man nur on oder off und bei der zweiten geht auch auto..

    Ach ja, HDMI CEC läuft. Einschalten genau wie ausschalten. Top.

    Was ich bisher noch nicht hinbekommen habe ist auf dem Smartphone einfach auf das cast Symbol drücken und mibox auswählen. Das ging bei Android 6 meine ich noch, jetzt muss scheinbar immer erst die mibox eingeschaltet werden damit sie gefunden wird.

    Schade beim chromecast geht es auch so.
     
  8. nate2013, 06.07.2018 #8
    nate2013

    nate2013 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    @Rescue
    Habe jetzt bei Bildschirmeinstellungen alles manuell gemacht, also 1080P bei 60 Hz und Farbtiefe nur noch 4.4.4 8 Bit dann läuft alles pobaeckig. Keine Ruckler mehr. Dieses YUV 4.4.4 bei 10 Bit läuft bei mir nicht scheinbar.
     
    Rescue und meikon haben sich bedankt.
  9. nate2013, 06.07.2018 #9
    nate2013

    nate2013 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Also Box ausschalten bzw in den Standby schaltet auch die Glotze aus, kann aber deaktiviert werden.
     
    sprint bedankt sich.
  10. nate2013, 07.07.2018 #10
    nate2013

    nate2013 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Habe gestern Abend beim Netflix schauen doch wieder Standbilder wobei der Sound weiter lief. Das Netflix beenden und wieder starten half auch nur bis zur nächsten Folge der Serie. Sehr seltsam das ganze.
    Schaut aus als ob der RAM voll wäre aber wie soll man mit der Standard Fernbedienung in den Taskmanager kommen und offene Apps beenden, Neustart hilft nix, da die Apps wieder da sind. Gibt scheinbar nur eine Lösung, Tastatur anschließen und mit dem "ALT + TAB" den Taskmanager aufrufen und dann mit der Back Taste sämtliche Apps killen.
    Und den Home Screen aufräumen weil der frisst viel Performance.
     
  11. sprint, 07.07.2018 #11
    sprint

    sprint Android-Guru

    Kann das so nicht bestätigen. Bei mir spielt es keine Rolle welche Einstellungen ich bei HDR etc. vornehme, Netflix läuft problemlos. Bei Youtube gibt es manchmal Mikroruckler und es wird eben kein 4k mehr als Option angezeigt (max. 1080p) aber das war es dann auch.
    Auch hat meine Box kein Problem damit aus dem Standby aufzuwachen mit der Fernbedienung (manche berichten ja davon, dass die Remote die BT Verbindung zur Box verliert).

    Also ich kann mich über das Oreo Update nicht beklagen. Eine schöne Sache finde ich.
     
    nate2013 bedankt sich.
  12. nate2013, 07.07.2018 #12
    nate2013

    nate2013 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    @sprint
    Das mit dem Remote Controll war bei mir vor dem Wipe auch so, musste ständig neu pairen. Aber mit dem Netflix...weiß nicht warum das kommt.
    Ich werde mal den ganzen KODI Mist runter hauen, vielleicht gibt es da Konflikte.
     
  13. meikon, 07.07.2018 #13
    meikon

    meikon Erfahrener Benutzer

    Angefixt vom Thread habe ich die Box endlich mal bestellt & bin bisher begeistert! Alles läuft, inkl. Amazon Video (via Sideload) :thumbup:
    Ersetzt jetzt meinen Fire TV. Es empfiehlt sich aber nach dem Oreo Update noch mal auf Werkseinstellungen zurück zu setzen.

    Bugs gibt es leider noch einige, siehe Mi Box 3 - Master Bug List

    Tipp für ein "smoothes" GUI: Entwickleroptionen freischalten >> Animationen anpassen
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.07.2018
    sprint und nate2013 haben sich bedankt.
  14. nate2013, 09.07.2018 #14
    nate2013

    nate2013 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Moin,
    für alle, die Synchronisationsprobleme bei Netflix oder anderen Streaming Portalen haben...deaktiviert mal bei den Soundeinstellungen die Option "Surround Sound" das hat bei mir geholfen. Obwohl ich meine Box an einem Surround Receiver angeschlossen habe und der Receiver an dem HDMI ARC Anschluss meines Fernsehers verbunden ist. Habe jetzt keine Ruckler oder Soundaussetzer mehr und alles läuft jetzt synchron.
     
  15. meikon, 10.07.2018 #15
    meikon

    meikon Erfahrener Benutzer

    nate2013 bedankt sich.
  16. nate2013, 12.07.2018 #16
    nate2013

    nate2013 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Und wie schauts aus ? Kam schon ein Patch ? Bei mir bis jetzt nicht.
    Mir ist noch was seltsames aufgefallen... Wenn man den "ES Datei Explorer" installiert hat, ist das ganze System ständig ausgelastet. Insbesondere oder nur wenn man einen USB Datenträger angestöpselt hat. Ich konnte das bei mir feststellen, weil ich einen USB Stick mit Activity LED angeschlossen habe und dieser ständig am blinken war. Obwohl keine apps geöffnet waren. Wenn jetzt Youtube oder Netflix läuft dann kommt es zu Performance Einbrüchen. Naja habe den Explorer deinstalliert, wer weiß was dieser mit meinen Dateien anstellt...
     
  17. sprint, 12.07.2018 #17
    sprint

    sprint Android-Guru

    Bei mir noch kein Patch, system läuft aber auch gut auf meiner Box. Keine Probleme. Weder mit Bluetooth nach dem ausschalten (muss nur die power Taste lange halten zum einschalten), noch bei der wlan Verbindung oder performance.

    Nutze den X-plore File Manager von lonely cat.. Der läuft super, kann videos abspielen, Netzwerklaufwerke einbinden, usw.
    ES ist doch schon lange nicht mehr das wahre.
     
    nate2013 bedankt sich.
  18. meikon, 13.07.2018 #18
    meikon

    meikon Erfahrener Benutzer

    @nate2013 Als Dateimanager empfiehlt sich MiXplorer. Muss allerdings via Sideload auf die Box, ist dafür nicht so vollgemüllt wie der ES.

    Aktuell werden die Beta User mit einem neuen Update versorgt.
    Oreo OTA Internal Build (Incremental Fix Update) BETA Users only!
     
    nate2013 bedankt sich.
  19. meikon, 17.07.2018 #19
    meikon

    meikon Erfahrener Benutzer

    nate2013 bedankt sich.
  20. nate2013, 26.07.2018 #20
    nate2013

    nate2013 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Dieses Update hat bei mir mal gar nichts gebracht, ganz im Gegenteil es ist schlimmer als vorher. Nach jedem Standby habe ich nur noch 480p und die FB muss ich auch immer neu pairen. Kann mir nicht vorstellen, daß ein Reset hilft. Es ist einfach schlampig programmiert wie man es auch von Xiaomi Smartphones her kennt.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Wer hat Erfahrungen mit Android TV Boxen und DVB-T2? Android TV - Boxen Allgemein 02.08.2018
Review: Greatlizard A95X pro - Android TV Box mit Android TV Android TV - Boxen Allgemein 11.06.2018
AV out auf 3mal Cinch passt nicht wirklich, Android Box Android TV - Boxen Allgemein 21.05.2018
Xgody S10 R-TV Box - Flash Probleme Android TV - Boxen Allgemein 18.03.2018
VPN - Client (native - kein VPN-Anbieter App) auf der MI BOX 3 Android TV - Boxen Allgemein 20.02.2018
Einstellungsmöglichkeiten Mi Box Android TV - Boxen Allgemein 31.12.2017
Du betrachtest das Thema "Mi Box offizielles Oreo Update wird ausgerollt" im Forum "Android TV - Boxen Allgemein",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.