GearVR für das S6 - wer wird sie sich holen

  • 61 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere GearVR für das S6 - wer wird sie sich holen im Android Virtual Reality Allgemein im Bereich Android Virtual Reality.

GearVR für das Galaxy S6 ... kaufen?

  • Ja, VR interessiert mich total, ist gekauft wenn ich das S6 habe.

    Stimmen: 9 17,3%
  • Ja, VR interessiert mich total, ich warte aber noch ein bischen.

    Stimmen: 22 42,3%
  • Nein, kein Interesse an VR.

    Stimmen: 17 32,7%
  • Nein, habe schon das Note4 incl Gear VR

    Stimmen: 4 7,7%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    52
D

drmaniac

Stammgast
Servus,

hab gesehen, dass es eine neue Gear VR geben wird für das S6.

Finde ich spitze, weil sich damit abseits vom Note4 ein größerer Endkundenmarkt auftut, die Entwickler größere Anreize haben werden, Content zu produzieren (und zu verkaufen am Ende) und generell das Thema VR mehr gepusht wird.

Als, extrem zufriedener , Besitzer einer Gear VR für das Not4 interessiert mich:

habt ihr (künftigen S6 Besitzer) interesse an dem Zubehör Teil?

http://www.androidpit.de/gear-vr-innovator-edition-samsung-macht-die-brille-fit-fuer-s6-s6-edge

Die neue Gear VR Innovator Edition ist kompatibel mit dem Galaxy S6 und Galaxy S6 Edge und aufgrund der höheren Pixeldichte des Displays von S6/S6 Edge soll sich die Bildqualität deutlich verbessert haben. Darüber hinaus ist die VR-Brille noch um 15 Prozent in der Größe geschrumpft und lässt sich via USB-Anschluss auch mit Strom versorgen.
 
Zuletzt bearbeitet:
G

gkar69

Fortgeschrittenes Mitglied
Meine gear vr habe ich wegen dem sde abgestossen. Note 4 wegen s6 edge. Wenn der sde wegfällt bin ich wieder dabei
 
bigboppa

bigboppa

Fortgeschrittenes Mitglied
GearVR fürs S6 werde ich mir auf jeden Fall holen.
Die Frage ist nur, welches Handy ist besser dafür geeignet? Anders als beim Note 4 und Note Edge (welches für die Edge zusätzliche Pixel hat) habe S6 und S6 Edge die gleiche Auflösung, d.h., beim S6 Edge stehen für GearVR weniger Pixel zur Verfügung, eben 2x die Edge weniger. Somit müsste das normale S6 besser VR-geeignet sein oder?
Schade, das S6 Edge gefällt mir eigentlich besser...:confused2:
 
A

apsis

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich glaube ich kann deine bedenken zerstreuen, die meisten VR Anwendungen die ich kenne nutzen nie die komplette Bildschirm Hälfte. Ist ja eigentlich auch logisch, weil in den brillen Linsen enthalten sind die sich auf die Zentren bündeln. Diese Linsen sind variabel vom Abstand (fokussieren) und meist variabel in Linsen Abstand zu einander. Würde die Linse eine komplette Hälfte erfassen, so würde man beim verändern der Abstände dauernd Bild Inhalt verlieren.

Ich habe bis vor kurzen rein gar nicht von VR gehalten, bin aber dann durch eine reviews neugierig geworden und habe mir eine Google Card board bestellt. Mittlerweile muss ich sagen, das ich von der Technik sehr angetan bin. Sollte der preis für die VR fallen, würde ich ernsthaft überlegen mir eine zu holen.
Ansonsten warte ich lieber und spekuliere auf die HTC Vive
 
M

MysteriousDiary

Stammgast
Interessant finde ich sie schon, aber zu dem Preis würde ich mir ein modulares System wünschen bei dem man nicht für jedes SmartPhone eine neue Brille benötigt. Ich hätte ja nicht einmal etwas dagegen wenn sie nur Samsung SmartPhones unterstützen würde, aber dort dann doch bitte alle aktuellen und zukünftigen Top-Modelle.
 
bigboppa

bigboppa

Fortgeschrittenes Mitglied
Ist halt ne junge Technik die sich schnell weiterentwickelt, daher kurze Produktzyklen.
Allein die Displaygrösse von Note 4 zu S6 erfordert vmtl. Änderungen an der Optik.
 
R

rice

Experte
MysteriousDiary schrieb:
Interessant finde ich sie schon, aber zu dem Preis würde ich mir ein modulares System wünschen bei dem man nicht für jedes SmartPhone eine neue Brille benötigt. Ich hätte ja nicht einmal etwas dagegen wenn sie nur Samsung SmartPhones unterstützen würde, aber dort dann doch bitte alle aktuellen und zukünftigen Top-Modelle.
ich spiele auch mit dem gedanken allerdings stoert mich das auch das ich nicht verschiedene smartphones nutzen kann
zudem gibt es ja auch noch konkurrenz von ms und valve die man auch nicht links liegen lassen sollte
es ist natuerlich nicht 1 zu 1 vergleichbar aber mehr als eine vr brauch ich nicht daher sollte das gut ueberlegt sein....

die naechste frage waere ob samsung die vr pushen wird und es zb eine cashback aktion geben wird oder irgendetwas vergleichbares vielleicht zu weihnachten ?!
 
bigboppa

bigboppa

Fortgeschrittenes Mitglied
Hat schon jemand was zum Preis und Erscheinungsdatum gehört?
 
bigboppa

bigboppa

Fortgeschrittenes Mitglied
Am 23.4. soll es zumindest in Japan losgehen. Auslieferung ab Anfang Mai.
 
ALDeeN

ALDeeN

Experte
Wie funktioniert die Brille denn mit der edge? Geht das technisch überhaupt richtig ? Kenne mich da nicht so aus
 
G

gkar69

Fortgeschrittenes Mitglied
ich denke mal die ecken werden beim einspannen abgeschnitten und der fokus wird auf den verbleibenden bildschirm gelegt, ich hatte die gear vr für das note 4, die erfahrung war interessant, primär würde ich dieses gadget nur zum schauen von filmen verwenden, das war schon megabeeindruckend, wenn da dieses eine - leider nicht übersehbare - problem gewesen wäre

der SDE - für mich das absolute no go.

ich befürchte auch dass beim s6 sich dieser nicht viel bessern wird, wobei die bilder bei der präsentation da eine andere sprache gesprochen haben, ich warte auf die ersten echten testberichte!

lg
 
M

MysteriousDiary

Stammgast
Intugame könnte auch ganz interessant für die VR werden

Intugame
https://www.youtube.com/watch?v=QOzpn2bkcpY

Ich hab ja leider nur ein Cardboard, aber selbst da war es in Kombination mit Spielen wie Arma 3 schon beeindruckend - insbesondere weil auch das HeadTracking funktioniert. Lange habe ich es allerdings nicht verwendet, da ich bei Cardboard immer schiss habe dass das SmartPhone herausrutscht. Zumindest über eine USB Verbindung fand ich, im Gegensatz zu einigen Play Store Kommentaren, auch die Framerate ganz okay.
 
G

gkar69

Fortgeschrittenes Mitglied
ich habe sie heute doch bestellt, und werde mal schauen ob sich die bildqualität gegenüber der note 4 version gebessert hat. ich bin nach wie vor von der grundidee sehr angetan (vor allem in hinsicht auf 3d filme). bin gespannt wie lange die lieferung dauert.

lg
 
R

rice

Experte
Ich dachte die ist es fuer den US Markt vorbestellbar ?
 
G

gkar69

Fortgeschrittenes Mitglied
habe auch bei Samsung in Amerika bestellt (wie auch seinerzeit die gear vr für das note 4). lg
 
R

rice

Experte
Oha ne dann warte ich lieber noch die paar Tage gelistet ist sie ja schon
 
marcodoncarlos

marcodoncarlos

Experte
gkar69 schrieb:
habe auch bei Samsung in Amerika bestellt (wie auch seinerzeit die gear vr für das note 4). lg
Warum sollte sie besser sein. Ist doch nur angepasst an die Größe.
 
ALDeeN

ALDeeN

Experte
Hab sie nun mal endlich in der Hand gehabt. Auflösung ist halt besser da die Pixel enger beieinander sind. Übrigens: das edge funktioniert Genau so problemlos wie das normale s6 da die Brille gar nicht den Schirm Bis in die Ecken ausnutzt. Von daher Entwarnung für die edge Besitzer die sich auch eine holen Wollen :)
 
R

rice

Experte
Ich wuerde schon wenn man das Ding hier endlich kaufen koennte