Archos VR mit Note Edge

  • 1 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Archos VR mit Note Edge im Android Virtual Reality Geräte/Brillen im Bereich Android Virtual Reality.
H

hübinger

Fortgeschrittenes Mitglied
Vor kurzem habe ich die VR Glasses bei Archos gesehen. Beim Preis von € 9.99 habe ich keine Scheu gehabt, die mal auszuprobieren. Wie man den Bildern entnehmen kann, muss man sein Edge vorne reinschieben. Dazu braucht man auch eine geeignete VR-Software haben. Die gibt es im Google Play Stor und Archos selbst stellt eine Liste zur Verfügung.
Die Linsen lassen sich von Außen über 2 Schieber auf den eigenen Augenabstand positionieren. Das Ganze wird über 2 breite, elastische Bänder am Kopf gehalten.
Leider hat die Brille einen Anschlag, sodass man das Edge nicht perfekt einschieben kann. Aber nach dem ich den Anschlag entfernt hatte, war's prima. Die Brile an sich macht einen guten Eindruck und ist ziemlich stabil. Besser als die Papplösung von Goggle ist sie auf jeden Fall.
Vorne passen Handies zw. 4,7" und 6" rein.
Ich bin der Meinung, dass man hier für knapp 10€ eine Menge Spaß haben kann.
 

Anhänge

Beutelbär

Beutelbär

Ehrenmitglied
Ahoi hübinger.

wir haben mittlerweile einen eigenen Forenbereich zum Thema VR - inkl. einem Unterforum zum Thema Samsung Galaxy Gear VR - dort haben wir auch die diversen Beiträge zum Note Edge und VR hin verschoben. )

Wir hatten auch vor der Forumumstellung auf die neue Software einen entsprechenden Link dorthin - anscheinend hat der die Umstellung nicht überlebt :D.

Zusätzlich haben wir noch einen Bereich für andere Brillen: Android Virtual Reality Geräte/Brillen

Ich werde mal zusehen, dass wir den Link im Edge Bereich wieder anpinnen können und verschiebe deinen Beitrag nun erstmal in den VR Bereich - wo er vermutlich noch mal in einen anderen Thread integriert werden könnte.

BB