[How-To] ROM / Factory-Image manuell flashen

  • 1 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [How-To] ROM / Factory-Image manuell flashen im Anleitungen für Google Nexus 6 im Bereich Root / Custom-ROMs / Modding für Nexus 6.
Handymeister

Handymeister

Foren-Manager
Teammitglied
Durch das Entsperren des Bootloaders werden alle Daten (auch die des internen Speichers) gelöscht!

Hallo,

um ein ROM manuell zu flashen braucht Ihr die ADB-/Fastboot-Treiber auf dem PC. Ihr könnt diese hier herunterladen und dann installieren: http://dl.google.com/android/installer_r23.0.2-windows.exe


Vorbereitung zum Entsperren des Bootloaders:
  1. Verbindet das Nexus 6 per USB mit dem PC
  2. Öffnet das Menü, scrollt ganz nach unten zu "Über das Tablet"
  3. Tippt nun so oft au die "Build-Nummer" bis Ihr ein "Entwickler" seid
  4. Geht eine Menüebene zurück. Ganz unten sind nun die "Entwickleroptionen" erschienen
  5. Öffnet diesen Menüpunkt
  6. Markiert "OEM-Entsperrung aktivieren"
  7. Markiert "USB-Debugging"
  8. Bestätigt die Rückfrage

Entsperren des Bootloaders:
  1. Schaltet das Nexus 6 aus
  2. Haltet Lautstärke leiser und Power gedrückt bis das Bootmenü erscheint
  3. Wählt mit den Lautstärketasten den Menüpunkt "Fastboot" aus
  4. Bestätigt die Auswahl mit Power
  5. Öffnet nun am PC eine DOS-Box ("cmd") mit Admin-Rechten
  6. Eingabe: fastboot oem unlock
  7. Auf dem Nexus 6 muss das Entsperren nun bestätigt werden

Flashen des ROMs:
  1. Das aktuelle Factory-Image könnt Ihr hier herunterladen: https://developers.google.com/android/nexus/images#shamu
  2. Entpackt die enthaltenen Archive alle in einem Ordner am PC
  3. Schaltet das Nexus 6 aus
  4. Haltet Lautstärke leiser und Power gedrückt bis das Bootmenü erscheint
  5. Wählt mit den Lautstärketasten den Menüpunkt "Fastboot" aus
  6. Bestätigt die Auswahl mit Power
  7. Öffnet nun am PC eine DOS-Box ("cmd") mit Admin-Rechten
  8. Wechselt zum Ordner mit den zuvor heruntergeladenen und entpackten Images
  9. Eingabe: fastboot flash bootloader bootloader.img
  10. Eingabe: fastboot reboot-bootloader
  11. Eingabe: fastboot flash radio radio.img
  12. Eingabe: fastboot reboot-bootloader
  13. Eingabe: fastboot flash system system.img
  14. Eingabe: fastboot flash userdata userdata.img
  15. Eingabe: fastboot flash boot boot.img
  16. Eingabe: fastboot flash recovery recovery.img
  17. Eingabe: fastboot erase cache
  18. Eingabe: fastboot flash cache cache.img
  19. Eingabe: fastboot reboot
  20. Das Nexus 6 startet nun neu mit der Ersteinrichtung

Beachtet nochmals, dass durch das Entsperren des Bootloaders alle Daten auf dem Nexus 6 gelöscht werden! Aber auch durch das Flashen der 'userdata' werden alle Daten gelöscht! Alles was Ihr tut, tut Ihr auf eigene Gefahr! Weder ich, noch Android-Hilfe.de übernehmen dafür irgendeine Verantwortung!

Viele Grüße
Handymeister
 
Zuletzt bearbeitet:
carloträne

carloträne

Fortgeschrittenes Mitglied
Wenn man eh adb installiert hat auf dem PC dann kann man direkt über adb auch in den Fastboot Modus gehen, aus dem Plattform-tools Ordner wo deine img ja schon drin sind, ohne sich die Finger zu brechen...

adb devices (es erscheint eine ID / Device / bestätigt das das Phone erkannt wird.
adb reboot bootloader und schon bootet das Phone in den Fastboot Modus.

und nun flasht man die einzelnen IMG Datein.

Und man sollte die Reihenfolge beachten;
fastboot flash bootloader <bootloader file name here>.img
fastboot flash radio <radio file name here>.img

fastboot reboot-bootloader

fastboot flash recovery recovery.img
fastboot flash boot boot.img
fastboot flash system system.img

fastboot flash cache cache.img
fastboot flash userdata userdata.img

fastboot reboot

Nur so als Hinweis!
 
Zuletzt bearbeitet: